Samstag, 23. November 2013

47. Kalenderwoche & Samstagskaffee































... getrunken aus meiner neuen Fuchstasse von Kinto am Ende einer turbulenten Woche, in der viele unangenehme & bedrückende Ereignisse einen Abschluss fanden und die Weichen für die nächsten Wochen gestellt wurden. Eine Woche, in der das Wetter mit wenigen Ausnahmen Grau - in - Grau war und manchmal den Eindruck erweckte, dass es gar nicht mehr richtig Tag würde.




























Zum Glück hat das herzerwärmende Enkelkind in dieser Woche viel Zeit bei uns verbracht. Das kann mit seiner Neugier, seiner Begeisterungsfähigkeit, seinem Geschick und seinem Lachen die Lebensgeister immer wieder aufs Neue wecken.



























Auch wenn ich in der Nacht, als es bei uns schlief, immer wieder wach wurde, überkam mich jedes Mal ein solches Glücksgefühl, weil ich so einen kostbaren Schatz bei mir hütete...
Und das Schönste: Als ich mit dem Herrn K. gestern Abend auf dem Sofa sitzend die vergangenen Erlebnisse Revue passieren ließ, sagte er, dass es im genau so ginge.



























Was es sonst noch gab? Viel Freude an den sonnigen Farben der Karten von Ghislana und den mit dem Kind gebastelten Brillen für Oma & Opa, Blumen, immer, immer wieder, am ersten Plätzchenduft in der Wohnung, am immer noch reichlich vorhandenen Goldlaub an vielen Bäumen in unserer Nachbarschaft.

Ein schönes Wochenende!
Astrid


Kommentare:

  1. Wie schön dass du liebe Menschen um dich hast die dich aufmuntern und dass es wieder aufwärts geht !
    Die Tassen sind ja ganz besonders bezaubernd !
    Ein feines ,erholsames Wochenende wünscht dir Ursula

    AntwortenLöschen
  2. Viel Herzerwärmendes und viele Lichtblicke wünsch ich dir!

    ♥Franka

    (Unserem M.Mädchen geht es wieder besser.)

    AntwortenLöschen
  3. Noch so ne tolle Tasse! Ich hoffe auf einen raketenmässigen Aufwärtstrend für dich.
    Liebe Grüße
    Barbara Bee

    AntwortenLöschen
  4. das ist ja eine klasse Tasse.
    toll. hab ein schönes Wochenende.
    liebe ninjassiebengrüße

    AntwortenLöschen
  5. Oh! Diese Tasse! Die ist ja der Hammer!
    Dir ein schönes, erfreuliches Wochenende, mo(nika)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Astrid,
    ich glaube das kleine M und ihr - ihr gebt euch gegenseitig sehr viel!
    Und das ist das Beste was einem passieren kann.
    Viele liebe Grüße
    Astrid rechtsrheinisch

    PS: Und über die Tasse verliere ich lieber kein Wort ;o))

    AntwortenLöschen
  7. Ach, Astrid, wenn ich von dir und Herrn K. lese, wird mir immer so warm ums Herz. Hätte ich gewusst, wie grau es bei euch war, hätte ich dir ein paar Sonnenstrahlen und Himmelsblau geschickt, denn die brachte ich letztes WE mit nach Köln, hab sie aber anscheinend auch wieder mit zurückgenommen. Einen Besuch bei dir werde ich auf jeden Fall fürs nächste Mal im Hinterkopf behalten. Ich war allerdings insgesamt noch keine 48 Stunden in der Stadt, eine echte Stippvisite also.

    Ganz liebe Grüße aus einem unglaublich unnovembermäßigen Edinburgh
    Rebekka

    AntwortenLöschen
  8. Mir geht immer wieder auf´s Neue das Herz auf, wenn ich lese, mit welcher Liebe Du über die Enkel schreibst. Man spürt mit jeder Zeile, wie sehr Ihr sie liebt.
    So soll es sein. Genau so und nicht anders.
    Liebste Grüße und ein schönes Rest-Wochenende
    Simone
    .....Deinem Arm geht es inzwischen hoffentlich wieder besser/gut????

    AntwortenLöschen
  9. Deine Two in One Tasse gefällt mir.
    Es ist schon schön, einen solchen kleinen "Seelentröster" um sich zu haben.
    Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir, Cora

    AntwortenLöschen
  10. jetzt hab ich bei dir eine runde gedreht und mich gefreut, liebe astrid. über die geniale fuchstasse, dein enkelkind, deinen garten, dein wundervolles freitagsgesteck... wie gehts dir?:)
    sei liebst gegrüßt von birgit (wenn auch viel zu selten zur zeit)

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Astrid,
    alles in allem war es doch noch eine abwechslungsreiche Woche
    für dich mit einigen Glücksmomenten. Von denen muss man zehren.
    Wunderschöne Fotos.
    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  12. ich wünsch dir auch ein schönes Wochenende.
    so ein toller Post!

    liebe grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
  13. Schön zu lesen
    Sei lieb gegrüßt
    Astrid

    AntwortenLöschen
  14. ...da kann ich mich den vielen Kommentaren hier nur anschließen. Schöner Text, schöne Bilder - und in die Tasse habe ich mich gerade verliebt! Viele Grüße
    Gesa

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Astrid,
    ich habe diesmal mehr auf den Text geachtet als auf die Bilder. Der Text ist mit ganz viel Gefühl geschrieben und liest sich vollkommen flüssig. Passt schön zu den Collagen.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
  16. So schöne Bilder deiner Woche, trotz grauem Wetter. Die Tasse ist ja eine Wucht!
    Ich wünsch dir einen schönen Sonntag!
    Liebe Grüße,
    Gina

    AntwortenLöschen
  17. ein ganz wunderbares kaleidoskop deiner woche! für die tasse schwärme ich jetzt mal...
    herzliche grüße und alles liebe für dich!

    AntwortenLöschen
  18. äuglings betaste ich die feine tasse und rieche ein häuchlein plätzchenduft dazu. wie geballt beizeit alles kommt, so nah beieinander liegend. eine glückliche woche dir!

    AntwortenLöschen
  19. Die Fuchstasse ist wirklich wunderschön.
    Grau hatten wir es auch, aber einige Lichtblicke gab es schon (als ich arbeiten musste....).
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  20. Die Tasse! Mein Gott, ist die genial! Link ist schon gespeichert...
    Trübbunt ist er, dein Text.
    Schön!

    AntwortenLöschen
  21. ach wie schön deine rückblicke zum samstagskaffee, und für mich eine freude die zwei karten so schön farbenschimmernd bei dir zu sehen..., heute hier endlich ein paar stunden sonne, gestern immerhin - mit freundinnen aus den usa draußen unterwegs - ein blaues himmelsloch ;-). hab eine gute woche und nun gehe ich weiter unter deine bäume... lieben gruß ghislana

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...