Samstag, 10. Dezember 2016

# vorlesentutkinderngut





Kati vom Blog Kuchen, Kind und Kegel startet hier eine Blogparade, bei der es darum geht, eine Lanze für das Vorlesen von Büchern bei den eigenen Kindern zu brechen. Sie schreibt:
"Die Stiftung Lesen führt jährlich Studien durch, die jedes mal aufs Neue zeigen, dass Eltern, die ihren Kinder vorlesen, nachhaltig die Bildungschancen steigern. Viele Mütter und Väter lesen Ihren Kinder gar nicht vor, dabei sind wir doch die Vorbilder unserer Kinder."
Als ehemaliger Leselehrprofi kann ich das natürlich nur unterschreiben. Aber nicht nur die Verbesserung der Bildungschancen sollten dabei eine Rolle spielen. Mindestens so wichtig finde ich das Miteinander, die Erfahrung von Zusammenhalt und Wertschätzung, die die Kinder in der Vorlesesituation erleben ( und Erwachsene können dabei - so ganz nebenbei - einmal runterkommen von ihrem alltäglichen Stress ). Zeit für uns alle in einer Familie ist diese Vorlesezeit. Und gerade die Vorweihnachtszeit, in der die Dunkelheit so viel früher als sonst hereinbricht & Häuslichkeit verlangt, ist dafür gut geeignet.

Ich selbst habe als Lehrerin in der Vorweihnachtszeit den Schultag immer mit einer Vorlesezeit gestartet, im Dämmerlicht, im Kreis sitzend um die angezündeten Kerzen des Adventskranzes. Ehrlich gesagt, habe ich das sehr genossen, und es fehlt mir, vor allem seit kein Enkelkind mehr in meiner Nähe wohnt. Dabei habe ich zwei Kisten voller schönster Bücher für diese Zeit! Mein absoluter Favorit, auch nach so vielen Jahren:























Bjarne Reuters Buch ist was für Ältere, die die ironischen Überraschungsmomente in der Geschichte verstehen. Was haben wir gelacht, als zum Beispiel der coole Wilhelm Mortensen von seiner noch cooleren Cousine bei der Lucia - Prozession in seiner Schule als Lucia verkleidet ertappt wird.
Das Buch ist schon älter und offensichtlich nur noch als Taschenbuch erhältlich. Ich kaufe & verschenke es immer noch - mit Erfolg!























Bei meinen Enkeln kommen in der Adventszeit auch immer wieder solche Vorlesebücher mit Rätseln gut an. Und die Kleinen lassen sich gerne dieses Pixi - Buch ( 1126 ) vorlesen.

Das ist ein Buch für Groß & Klein mit einer Geschichte, die auch zu Herzen geht und Anlässe für Gespräche bietet über Freundschaft, Vielfalt, Respekt.






















Ein "Klassiker" von Ole Könnecke, an dem vor allem auch der Vorleser seinen Spaß hat. Kleinere Kinder haben manchmal Schwierigkeiten, den Witz der Geschichte zu verstehen.

Und zum Schluss noch ein saisonales Bastelbuch, kein Vorlesebuch:
























Es ist eines, das leider nur noch antiquarisch zu bekommen ist, denn Ute & Tilman Michalski haben es schon vor sechzehn Jahren herausgebracht.

Für mich ist es nach wie vor das schönste & anregendste Bastelbuch, das ich kenne. Ich habe sehr viel daraus nachgearbeitet, auch mit meinen Schülern. In meinem DIY - Adventskalender von 2012 sind Beispiele ( hier oder hier ) dafür zu finden.

Ich hoffe, mein kleiner Beitrag heute kann die eine oder andere Anregung bieten.

Einen schönen 3. Advent!



Ich möchte an dieser Stelle noch einmal auf Anneliese/Kitzkatz Designs Hilfsaktion über SwissCross für Flüchtlinge in der Türkei ( die Finanzierung von Holzöfen gegen die Kälte für 35 € pro Stück ) hinweisen, die heute um 21 Uhr schließt. Noch gibt es dafür diverses Selbstgenähtes - schaut selbst hier!

Freitag, 9. Dezember 2016

Ein neuer Preis für Raif


Source
Die "Liberal International" (DGLI), nach wie vor bestürzt vom Schicksal des liberalen saudischen Bloggers Raif Badawi wie so viele, hat ihm für seine Verdienste um die Pressefreiheit den "Prize for Freedom 2016" der Liberal International verliehen. Dies hatte die Jahresmitgliederversammlung vor einem Jahr einstimmig beschlossen.

Der Preis wird nicht nur Raif, sondern auch seiner Ehefrau Ensaf Haidar gemeinsam verliehen. Am 6. Dezember hat sie den Preis im Europäischen Parlament in Brüssel entgegen genommen.



Sie war die einzige christliche
Bürgermeisterin der Türkei:
Februniye Akyol.
Sie wurde ohne offizielle Begründung
aus dem Amt entfernt. 
Bei dieser Gelegenheit möchte ich noch einmal daran erinnern, dass nicht nur in Saudi - Arabien die Meinungs- & Pressefreiheit sowie die Religionsfreiheit missachtet werden. Anhaltende Sorge bereitet nicht nur mir die Entwicklung in so unterschiedlichen Ländern wie Ungarn, Polen, der Türkei, Ägypten, den Philippinen, den Vereinigten Staaten, Indien, Bulgarien und Moldawien, in denen eine Art nationalistischer Populismus oft auch Hand in Hand mit religiösen Autoritarismus geht ( Jüngste Nachricht zum Umgang der Türkei mit Christen ).

Wo Rechte und die Gleichstellung nicht-religiöser Menschen bedroht sind, gibt es eine Zunahme bei der Unterdrückung der humanistischen Werte generell, und die Schwächung der Demokratie beginnt, wenn der Säkularismus zurückgedrängt wird - letztendlich eine Bedrohung für  unser aller Freiheit.

Darauf weist der diesjährige Freedom of Thought Report hin, der seit 2012 jährlich zum Tag der Menschenrechte am morgigen 10. Dezember veröffentlicht wird.

Im Vorwort zu diesem Bericht wird noch einmal auf das implizite Recht auf Freiheit von der Religion oder Weltanschauung hingewiesen, das ebenso grundlegend & dem Recht auf freie Wahl der Religion gleichwertig ist. Das Menschenrecht auf Religionsfreiheit umfasst also auch die Freiheit des nicht-religiösen Denkens und nicht-religiösen Glaubens, schützt also Humanisten, Atheisten, Freidenker, so wie es Gläubige jeglicher Religion schützt. Berichte zum Stand dieses Rechts auf das Nicht- Glauben in den einzelnen Ländern können hier eingesehen werden...





Friday - Flowerday # 49/16

bietet allen, die Blumenschmuck lieben,
heute wieder ein Forum in ihrem Blog.



























Vorweihnachtliches Begrüßungskommittee in meinem Hauseingangsbereich
























Zu schön, diese zartfarbenen Rittersterne!






















So schaut es aus, von der Tür aus gesehen.























Kupferglanz gefällt mir immer noch.
























Aber Blau & Rosa entsprechen keinem derzeitigen Weihnachtsdekotrend.


Mir wärmt's das Herz.

Einen schönen dritten Adventssonntag!


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...