Mittwoch, 13. Dezember 2017

Geburtstagstunika { MMi 216 }


Für mein inzwischen schon richtig großes kleines M habe ich aus dem bezaubernden Hilco - Jersey "Folk Border" ( hier selbst gekauft & bezahlt ) eine "Mareen" in Tunikalänge zum Geburtstag geschneidert. Für ein bisschen Glamour sorgt eine Leggings in Dunkelblau mit etwas Goldgeglimmer.

Und weil ich das Teil so gerne mag, verlinke ich es mit dem Frollein Pfau und ihrem MMi.


Dienstag, 12. Dezember 2017

12 von 12 Dezember 2017


Statt zwölf Fotos vom Tag gibt es wieder an dieser Stelle zwölf Einblicke in unseren bisherigen Dezember, da ich heute wieder so ganz anderweitig beschäftigt bin.

Die "12 von 12" - Posts aller anderen sind ab 17 Uhr wieder bei Caro verlinkt.

Beim Gang zum Gerätetraining am späten Nachmittag sehr gewundert, 
wie viel Laub doch noch an manchen Bäumen hängt 
- immerhin haben wir Dezember!

 Dafür begann der Nikolausmarkt auf unserem Plätzchen schon
in den letzten Novembertagen und wurde von uns am Samstag besucht.


Die erste Kerze am ersten Advent angezündet





Linzer Kaffeeplätzchen gemeinsam mit dem Hausbäcker gebacken 


Endlich die dicke Winterbettdecke herausgeholt und mit fröhlicher Bettwäsche bezogen







Statt Frisurenbild diesmal mein Kopf
für die Nikolausfeier beim Aquajogging geschmückt und
 in der Schwimmbadumkleide fotografiert 

Eine neue Mitarbeiterin engagiert


Etwas für die Adventspost "gestreift"

Am Samstagvormittag haben wir für ein Stündchen auch mal Schnee abbekommen

Und am Sonntag dann richtig viel



Stand der diesjährigen Adventspost:
Christine & Tabea  sei Dank, dass ich schon elf Karten habe.

Welch Jubiläum!



Montag, 11. Dezember 2017

Aus meiner Nähwerkstatt 16


In der letzten Woche hatte ich wieder genug Zeit fürs Sichten meiner Jersey- und Sweat- Vorräte, und mir wurde schlagartig klar, dass, wenn ich mich nicht ins Zeug lege, viele Stücke nicht mehr wirklich gebrauchen kann, weil meine Enkel natürlicherweise wachsen und a) nicht mehr unbedingt Selbstgenähtes anziehen mögen und b) die eingelagerte Stoffmenge für Größe 140 und mehr nicht mehr ausreichen werden. Also ran an die Maschinen!

Getroffen hat es unter anderem den kuscheligen Sweat mit Blattmotiven von Graziela Preiser, den ich schon im letzten Jahr käuflich erworben hatte:





Genäht habe ich daraus einen Basic Raglan Sweater von Ki-ba-doo mit einer warmen Leggings nach dem bewährten Schnittmuster "Yara"/CZM.

Ein richtiges Kuschel - Ensemble!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...