Freitag, 2. Juni 2023

Friday - Flowerday #22/23

 So habe ich mir das vorgestellt, 
als ich die Schafsvase vor fünf Monaten gekauft habe:


Gefüllt mit Wiesenkerbel Anthriscus sylvestris!


Für mich ist das Frühsommer pur, 
wenn die Straßenränder so duftig gerahmt werden.


Ein paar Heckenrosen sind mir unterwegs dann auch begegnet:

So sieht das Arrangement beim Betreten des Hauses aus:


Und so, wenn ich in Richtung Tür schaue:


Ich wünsche allen Liebhaber*innen
der Freitagsblümchen
ein sonniges Frühsommerwochenende!

                                                            

Ich selbst bin schon neugierig auf eure Beiträge.
Das Linktool steht bis Montagfrüh zur Verfügung.

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

25 Kommentare:

  1. Wiesenkerbel und Schaf passen wirklich sehr gut zusammen, liebe Astrid.
    Auch dir ein wunderschönes, sonniges Wochenende, liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Astrid,
    deine Vase ist "der letzte Schrei"!!!!! Ich mag sie sehr. Wiesenkerbel habe ich bei meinen Radtouren auch schon ins Auge gefasst:) So hübsch dein Vaseninhalt!!!! Dir auch ein sonniges Wochenende...Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Astrid,

    *lach* ich musste erst wirklich 2 mal hinsehen und dann lachen. Die Vase ist genial. Die Blumen dazu einfach perfekt. Mehr fällt mir dazu nicht ein. Weil einfach 👍👍 spitze.

    Hab ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Elke von Elke.Works

    AntwortenLöschen
  4. Wow, einfach herrlich deine wunderbare Schafsvase mit dem üppigen Wiesenkerbel, liebe Astrid. Hier dauert es noch ein wenig bis überall die vielen Blütenwolken des WKerbels am Straßenrand zur vollen Pracht auflaufen.
    Lieben Gruß und einen gemütlichen Freitag wünscht dir Marita

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen liebe Astrid,
    eine tolle Schafvase, geschmückt mit Wiesenkerbel, das sieht klasse aus.
    Dazu gefallen mir die Blüten der rosa Wildrose. Und ein Hirschkäfer hat es sich daneben gemütlich gemacht. Ich wünsche dir ein angenehmes Wochenende, lieber Gruß von Anna

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Astrid,
    ja so ist die Schafsvase perfekt gefüllt. Sie hat mir aber letztens mit anderen Blümchen schon so gut gefallen.
    Dir lieben Dank für deine Geburtstagsgrüße gestern.
    Ich wünsche dir ein sonniges, geselliges Wochenende und sende frohe Grüße,
    Monika (aka Lilamalerie)

    AntwortenLöschen
  7. An Heckenrosen bin ich auch vorbeigekommen und dachte noch, das würde schön in der Vase aussehen. Mal sehen, wie es nächste Woche aussieht.
    Um die Vase beneide ich dich ein bisschen. Wir waren gestern im Blumenmarkt und wenn mein Portmonee dicker wäre, hätte ich jetzt 20 neue Vasen, die nicht aus Glas sind.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Heckenrosen und Wiesenkerbel - wie wunderschön, liebe Astrid! Beides könntest Du auch in unserem Garten pflücken und schon bald blüht die Schafgarbe und der Rainfarn am Hühnerstall. Die Schafsvase ist wunderbar! Darf ich fragen, wo Du sie her hast? Ich bin wirklich ganz entzückt. Dir einen ganz lieben Gruß und einen festen Drücker, Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Herrlich sieht das Schaf aus mit seiner sommerlichen Blütenwolke auf dem Kopf :-) Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Astrid,
    den Wiesenkerbel mag ich auch so sehr.
    Dass er in der Vase so "streuselt" mag ich eher nicht...
    Es sieht aus, als wäre das Schaf ohne Rücksicht auf Verluste durch eine Wiese getollt und scheinbar hatte es Spaß dabei ;o)
    Wir, dank dir, hier auch!
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du liebe Güte, was hatte denn da die Autokorrektur bloß aus meinem Kommentar gemacht - mit den Augen roll - das sehe ich ja jetzt erst.
      Diese kleine Schrift am Handy und meine Kurzsichtigkeit gehen wohl immer weniger miteinander konform...
      Vielen Dank für deinen netten Kommentar bei mir.
      Bei mir ist es so, dass ich meine Blümchen meist Freitag oder sogar erst Samstag kaufe/ pflücke. Zum Wochenende halt.
      Und dann kommt es darauf an, wieviel wir vorhaben und natürlich auch etwas aufs Wetter (also, wegen des Lichts zum fotografieren).
      Wenn viel los war komme ich leider manchmal erst nach dem Wochenende zum posten. Bei Helga war das kein Problem und ich konnte ganz entspannt am Montag nach Feierabend meinen Beitrag noch schreiben. Selbstverständlich ist es nun deine Aktion und fraglos sind es deine Regeln.
      Wenn ich mir aber etwas wünschen dürfte, wäre es toll, wenn die Linkparty den Montag über auch noch offen bliebe.
      Viele
      Claudiagrüße

      Löschen
  11. Liebe Astrid, obwohl du nicht ins Hinterland von Triest kommst und auch nicht ins Vorderland von Köln zauberst du mit deinen Wegrandfunden deinem Schaft eine fluffig leichte Frisur. Sieht wundervoll aus und zaubert ein kleines Lächeln auf die Lippen.
    Alles Liebe dir und ein feines Juniwochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  12. Wirklich perfekt! Wiesenkerbel mit Schaf. Einfach zu schön!
    Da hast Du Dir die gesamte Wiese mit Hirschkäfer ins Haus geholt und eine wunderbare Illusion dazu.
    Hab ein feines Wochenende, das wünscht herzlichst,
    Sieglinde

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön liebe Astrid,
    ein feiner kleiner Strauß, den das Schaf wunderbar in Szene setzt.
    Meine Blumen kommen erst morgen, bin heute unterwegs...
    Lass es Dir gutgehen, ganz lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Es scheint, als wäre das Futter der Schafe gerade noch rechtzeitig in die Vase gekommen....😊 Wie dafür gemacht ist das Brave Schaf. Wiesenkernel mag ich sehr, überhaupt die Korbblütler. In den Niederlanden waren so viele Feldraine voller Wiesenkerbel.
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße (und ich hoffe, nach dem verpassten letzten Termin ist es mit einem neuen Blumenfoto ok)
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  15. BEZAUBERND ….. einen schönen Frühsommer wünsche ich Dir. Herzlichst, Margit P.

    AntwortenLöschen
  16. ...na da hat es ja eine schöne Mähne bekommen, liebe Astrid,
    dein Schaf...eine erfreuliche Begrüßung...

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  17. Milá Astrid, Tvou ovčí vázu jsem obdivovala se všemi náplněmi, které jsi nám na pátečních květinových dnech ukázala, a ta dnešní je vážně zábavná a skvěle se k sobě navzájem hodí. Je výborné, že jsi mohla dnešním dnem zrealizovat svou představu spojenou s nákupem vázy , protože výsledek je naprostor roztomilý. Zdravím z rodiště Tvé maminky! Katka

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Astrid, die Vase ist wirklich sehr originell und toll. Liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
  19. so so wunderschön.💕 Genau mein Geschmack, die Vase und die von Dir gewählten sommerlichen Blümchen.
    Ein wunderschönes sonniges Wochenende wünsche ich Dir, herzliche Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  20. So eine tolle Vase und Du hättest keine schöneren Blumen dafür finden können! Diesen Freitag muss ich leider passen, liege mit Magen-Darm flach.
    LG Renate D.

    AntwortenLöschen
  21. bildschön kommt dein schaf daher, der wiesenkerbel steht ihm ausgezeichnet!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  22. Ein üppiger Wiesenstrauß
    ja.. weiß säumt die Wiesen und zartrosa die Heckenrosen
    ein duftiger Strauß ..
    ich hab dir gestern gewunken als ich an Köln vorbei gefahren bin ;)
    bin zur Zeit in HH
    schreibe am Laptop an den ich mich erst gewöhnen muss
    aber es klappt wenigstens ..
    ich wünsche dir einen schönen Sonntag
    Rosi

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Astrid,

    so hübsch, das Schaf und der Kerbel dazu mit den Heckenrosen.
    Da fühlt schaf sich wohl.

    Viele Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  24. So schön ist der Wiesenkerbel, der immer so über dem Grün zu schweben scheint. Deine Vase ist sowieso der Hammer!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir für ein paar liebe Worte Zeit nimmst!

Ich wünsche mir allerdings nach wie vor, dass ein Name am Ende des Kommentars steht.
Da die anonymen namenlosen Kommentare zuletzt wieder zugenommen haben, hier der ausdrückliche Hinweis:

Ich werde sie weiterhin konsequent NICHT freischalten. ( Ausnahme: die amerikanische Gepflogenheit, nicht zu unterschreiben )

Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass dieser und die personenbezogenen Daten, die mit ihm verbunden sind (z.B. User- oder Klarname, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.