Montag, 7. November 2022

Omas Winterhosen...



... sind immer noch die Besten, zumindest nach Meinung des jüngsten Familienmitglieds. Und deshalb wurde ich gebeten, noch ein paar in der nächsten Größe zu nähen. 

Das erste Exemplar ist schon vor über einer Woche mit nach München gereist und sieht fast aus wie das aus dem Dezember letzten Jahres.

Cord wie Futterflanell waren noch von damals übrig. Nur das Webband am Hosensaum ist ein anderes.

Weil es so Spaß gemacht hat und weitere Modelle notwendig sind, habe ich beim berühmten dänischen Stoffdealer gleich noch Material geordert - natürlich in den Lieblingsfarben!

Und ebenso natürlich habe ich dann auch von der lieben Annette vom Haidhausener Stoffzirkus ein paar Stöffchen in meinen Koffer gepackt und nach Köln mitgebracht.

Demnächst also noch mehr Hosen nach dem Farbenmix - Schnittmuster "Fietje"!







Verlinkt auch mit dem Creativsalat

11 Kommentare:

  1. Eine tolle Farbe!
    Ich nähe auch gerade Winterhosen für's kleinste Enkelchen. Das ist doch ein gutes Gefühl wenn konkrete Wünsche geäußert werden...
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. So ein super knallliges Rot und ich liebe das Webband als Tüpfelchen auf dem i.
    Liebe Grüße, eine gute Woche!
    Nina

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön, wenn man eine Oma hat, die so gut nähen kann.
    Die Farbe der Hose und die Borte am Saum machen gute Laune.

    Viele Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Toll, so warme Hosen für den Winter sind gut, sehen schön aus und halten prima warm. Etwas größer genäht, und umgekrempelt, hat auch das Futten einen großen Auftritt

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine tolle Farbe. 😁💕
    Ich wünsche Dir einen schönen Montag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  6. Eine großartige Farbe 😊! Und wieder mit so kleinen, liebevollen Besonderheiten. Wirklich schön. Damit kann bestimmt auch ein wenig das Wintergrau vertrieben werden.
    Liebe Grüße aus dem kleinen Dorf zwischen den Meeren
    Lydia

    AntwortenLöschen
  7. Die Besten! Das glaube ich gleich. Nicht nur tolle Farbe, toller Stoff und toller Entwurf, sondern auch mit viel Liebe genäht. Besser geht's nicht!
    Herzlichst, Sieglinde

    AntwortenLöschen
  8. Oma ist eben immer die Beste liebe Astrid,
    und wenn es dann noch die Hosen sind, umso besser.
    Hab einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Astrid, was Du alles kreativ und meisterinnenhaft gestaltest, das ist großartig! Leider habe ich das Nähfieber für mich nie entdecken können, jahrelang haben allerdings die Stricknadeln fleißig geklappert. Mich beschleicht immer öfter der Gedanke, das Nähen hätte noch weitaus mehr Vorteile ...
    Wie ich gelesen habe, waren auch die Tage in München ausgefüllt mit allerlei Unternehmungen, fein!
    Ganz liebe Grüße, C Stern

    AntwortenLöschen
  10. Die Empfehlung für diesen Schnitt habe ich mir auch hier bei Dir mal geholt. Du lockst mich gleich wieder mit dieser tollen Hose!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Oh, so eine schicke Cord-Hose hätte ich auch gerne mal wieder im Kleiderschrank.
    Liebe Grüße
    Astrid rechtsrheinisch

    AntwortenLöschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass dieser und die personenbezogenen Daten, die mit ihm verbunden sind (z.B. User- oder Klarname, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Auch wenn Google es nun begünstigt, anonym zu kommentieren, wünsche ich persönlich mir nach wie vor, dass ein Name am Ende des Kommentars steht. Eine Kommentarmoderation behalte ich mir, auch aus diesen Gründen, vor.