Freitag, 8. November 2019

Friday - Flowerday # 45/19

Im Herbst überfällt mich immer wieder die Lust,
mir kleine Märchenwelten 
mit Blumen, Naturmaterialien und anderen Schätzen zu inszenieren.
Nachdem ich gestern diese Ecke im Sommer - Wohnzimmer
geputzt & aufgeräumt hatte,
war es mal wieder so weit.

Der "Geburtstags- Kiwi" aus M. ist seit Anfang des Jahres
ständiger Bewohner des "Aquariums"
Jetzt hat er neben allerlei Herbstfrüchten
Gesellschaft von ein paar Fliegenpilzen bekommen,
die ein Bekannter meiner Schwester aus diversen Hölzern anfertigt.

 Aber nun zu den Blümchen, um die geht es ja am Freitag:
Eine letzte "Sommerwind" - Rose,
Mini - Hagebutten, rotes Laub vom Japanischen Ahorn Acer palmatum Atropurpureum
aus meinem Garten und ein bisschen recyceltes Hirtentäschel
sind in die Vase "gewandert".



Klein, aber fein!


Und mir geht mal wieder das Herz auf...

... auch wenn ich den Hirschkäfer von Reichenbach sehe.

Ich hoffe, ihr seid genauso verzaubert wie ich.

Bon week-end!






Verlinkt mit Helga Holunderbluetchen® und den Floral Passions von Riita

Kommentare:

  1. Wirklich ein wenig verwunschen und märchenhaft sieht dein Arrangement aus.
    Wie schön, dass du noch im eigenen Garten fündig geworden bist.
    Hab ein schönes Wochenende und LG,
    Monika

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Astrid,
    ... mir geht auch mal wieder das Herz auf!! :-)
    Wunderschön! Und diese Farben!! Ein Traum.
    Viel Freude damit.
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  3. Ja, liebe Astrid, da geht mir das Herz auf.
    Eine wunderschöne kleine Märchenwelt.
    Und mit Gold - ist der Herbst nicht toll :-)
    Ganz viele liebe Grüße von Urte

    AntwortenLöschen
  4. Astrids kleine Märchenstunde, einfach bezaubernd.
    Die Fliegenpilze sind zu schön! Und die Männlein, die im Walde stehen, stehen bei Dir heute in der Vase. Dazu die Goldtiere, wirklich verwunschen und märchenhaft.
    Ein gemütlich-gemütvolles Wochenende wünscht Dir herzlichst,
    Sieglinde

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, liebe Astrid,
    Deine wunderschöne Kombination begeistert mich total. Ein Anblick, bei dem einem das Herz aufgeht.♥
    Liebe Freitagsgrüße
    moni

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Astrid,
    so eine feine Kombination, zart und zerbrechlich, doch auch kraftvoll und verwunschen.
    Ganz herzliche Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  7. Dein Sträußchen und die kleinen Sammlungen sind wirklich zauberhaft! (Hier steht ja auch ein derzeit von mir sehr bewunderter Japanischer Zwergahorn in der Straße, aber die Nachbarin wäre gewiss "not amused", wenn ich...)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Einfach nur zauberhaft dein märchenhaftes Ensemble, liebe Astrid. Einen eben solchen Freitag wünsche ich dir auch.
    Lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Astrid,
    oh ja, wir haben auch einen rötlichen Ahorn mit so zarten Blättern. Das wäre etwas für die Vase, daran habe ich noch gar nicht gedacht.
    Wunderschöne Bilder von deinen Freitagsblümchen!
    Dir einen angenehmen Freitagabend und
    liebe Grüessli
    Eda

    AntwortenLöschen
  10. Oh ja, ich bin verzaubert, sowohl vom Kiwi, dem Hirschkäfer und dem Objekt meiner Begierde, dem Fliegenpilz, den ich ja in diesem Jahr noch nicht mit der Kamera draußen erwischen konnte......der Schlingel hat sich aus dem Staub gemacht. *g*

    Auch die Dachwurz im Topf harmoniert tolle mit dem zarten Sträußchen. :-)

    Liebe Grüße und einen schönen Start ins Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen
  11. Oh ja das sieht sehr hübsch aus Deine kleine Märchenwelt. So svhön fürs Auge und die Seele :)
    Wünsche ein wunderschönes Wochenende, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  12. ...wirklich ganz zauberhaft, liebe Astrid,
    dein Sträußchen mit den verschiedenen Rottönen...gefällt mir sehr gut,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  13. Deine Fotos sind wunderbar und das Licht macht alles leuchten! Die herbstliche kleinen Dinge bringen gute Laune. So schön, mag sehr. Mit lieben Grussen, riitta - und noch ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  14. ohhhh so wunderschön
    das sind also die Pilze die du gesucht hast :D
    eine wundervolle Zusammenstellung
    wie das leuchtet

    und doch musste ich lachen ..
    bei Reichenbach sprang mir irgendwie Seitenbach in den Kopf hihi
    du kennst sicher die bescheuerte Werbung für Müsli
    jetzt gehts mir nicht AUS dem Kopf
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  15. Zauberhaft!! Das Sträußchen könnte auch auf dem Tisch von Rotkäppchens Großmutter stehen! Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen

Der Kommentar beim Bloggen ist wie der Applaus im Theater: Immer willkommen!
Beachte diesen Hinweis:
Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. User- oder Klarname, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Aus gegebenem Anlass betone ich nochmals ausdrücklich: Nur Kommentare mit Namensnennung werden von mir veröffentlicht. Verlinkungen im Kommentarfeld, ohne dass erkennbar ist, wer sie gesetzt hat, werde ich nicht veröffentlichen, ebenso Kommentare, in denen andere Personen beleidigt und herabgewürdigt werden (14.7.2019).