Freitag, 9. Februar 2018

Friday - Flowerday # 6/18




Was hier so zu sehen ist, 
ist ein Magnolienzweig,
allerdings nicht von meinem Baum,
sondern von einer Purpurmagnolie/ Magnolia liliiflora 'Nigra' ( Pantone 234 Dark Fuchsia ),
erworben beim Nachbarn, dem Floristen.

Nur so alleine sollte er nicht bleiben:



Darum wurde er erst einmal "unterfüttert" mit lauter pink- & fuchsiafarbenen Blüten.

Etwas weniger war mir dann mehr. 

Und "Fußvolk" fehlte mir auch: 
etwas unentschieden zwischen lila und dunkelpink schwankende Tulpen 
( auf jeden Fall nicht Pantone 18-3838 Ultra Violet, eher 675 Moderate Cerise, 
wenn jemand den teuren Farbfächer zur Hand hat 
nehmen diesen Platz ein...


in marokkanischen Hochzeitsbechern. 

Ein bisschen musste ich den Farbklang neutralisieren:

zartestes Rosa des Löwenmäulchens ( Pantone 503 C ),
grünliches Weiß beim Milchstern ( Pantone 5807 ),
angesilbertes beim Palmkätzchenzweig ( Pantone Warm Grey 1 )
und eine blaustichige Distel ( Pantone 3145 U ) 
erledigten die Aufgabe 
in meinen Augen zufriedenstellend.


Statt mit dem Farbfächer zu wedeln, 
hätte ich lieber mal das Blumenwasser wechseln sollen.
Jetzt ist Karneval, liebe Helga/Holunderbluetchen®, Ausnahmezustand...





Kommentare:

  1. ich hab schon wieder ganz ungeduldig auf deine blumen gewartet und bin auch heute wieder mit einem wunderschönen strauß belohnt worden! die farben sind auch ohne fächer und mit nicht ganz so frischem wasser (merkt man eh nur, weil du es erwähnt hast!)hinreißend!
    ich schicke liebe grüße aus dem karnevalistischen niemandsland und wünsche dir ein fröhlich buntes wochenende!
    mano

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Astrid,
    dein Florist hat Magnolienzweige. Wir toll. Bei uns bekomme ich sie leider nicht. Und dein "Fussvolk" ist dazu auch wunderschön.
    Ich wünsche dir schöne Karnevalstage.
    Allaf nach Köln!
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. So ist das bei dir immer: Man kommt gar nicht umhin, um immer noch was zu lernen.
    Und sich natürlich an dem wunderbaren Ensemble zu freuen.

    Wie immer sehr inspirierend!!

    Liebe Grüße und ok, dann eben Kölle Alaf!!

    Monika

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine Komposition! Tatsächlich ein florales Kunstwerk.
    Die marokkanischen Becher hätte ich auch gern.
    Magnolienzweige habe ich auch in der Vase, aus dem Garten und ohne Wasser, die kätzchenartigen Knospen mag ich gerne.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. schon der Magnolienzweig alleine ist eine Augenweide und das Fussvolk dazu die Krönung, einfach traumhaft und beneidenswert.
    Dir noch schöne Karnevalstage, ich verzichte gerne darauf, habs damit nicht so sehr
    GLG Siglinde

    AntwortenLöschen
  6. Kommentar weg...!? Ja, es ist Karneval!
    Also noch ein Versuch:
    Bunt gehts bei Dir heute zu am Blumenboard. Alles hübsch im Farbfächer. Die Magnolie ist eine Wucht.
    Damit kommst Du locker über die Ausnahmetage.

    Drei mol
    Kölle Alaaf!
    ruft Sieglinde, die sich freut, dass die Kölsche Jungfrau aus Franken kommt (und gleich rufe ich noch dazu: Nürnberg Aha!)

    AntwortenLöschen
  7. ...und die hände sind für mich... danke :))))

    AntwortenLöschen
  8. Traumhaft schöne Kombination in wundervollen Farben!!
    LG, Astrid

    AntwortenLöschen
  9. Hoffentlich blüht er sehr lange, Dein wunderschöner Magnolienzweig, damit Du Dich noch lang an diesem schönen Strauss freuen kannst.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschön! Und "Kölle Alaf" für alle im Hause K.!Sunni

    AntwortenLöschen
  11. Hätte ich doch heute eher Harlekintulpen bei dir erwartet...statt dessen freu ich mich über die sehr fein zusammengestellten pink-fuchsia Blüten!
    Lieben Gruß Ulrike

    AntwortenLöschen
  12. Wie wunderschön ... Magnolienzweig mit seinem Fußvolk und alles stimmig nach Farbfächer zusammensgestellt. Nicht nur Farbe und Blüten mag ich so gern...zusammen mit den Flechten ist der Zweig ein toller Hingucker.
    Ein schönes Wochenende und lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, ne, nie würde ich mit so einem Farbfächer zusammenstellen, das kann ich allein mit Gespür. Ich hab dann nur mit Pantone gespielt, weil ich in vielen Posts dazu was gelesen habe, zur Pantone Farbe des Jahres. Es war eher etwas karnevalistisch - ironisch gemeint.
      LG

      Löschen
  13. Wunder-wunderschön, liebe Astrid! Der Hauptdarsteller, das Fußvolk, der Hintergrund - einfach wunderbar und stimmig. Da Du hier gerade mit Pantoneanspielungen um Dich wirfst, frage ich mal nach: Deine türkisfarbene Wand - ist das eine Tapete oder habt Ihr die Wand mit Farbe gestrichen (und wenn ja, verrätst Du, mit welcher?)? Jedes Mal bin ich hin und weg, wenn ich die Wand bei Dir sehe.
    Liebe Grüße von Frau Frosch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, ich habe schonmal den Pantone - Wert bestimmt... Es ist Wandfarbe, auf Putz gestrichen, selbst gemixt aus Weiß und Grün. Wenn Karneval und Familienbesuch vorbei ist, schau ich mal nach.
      Lass es dir gut gehen!
      LG

      Löschen
    2. Weiß und grün?! Auf den Fotos sieht das so türkis aus, da wäre ich nicht auf grün gekommen.
      Liebe Grüße von Frau Frosch

      Löschen
    3. Doch, das ist ein bestimmter Grünton, der mit viel Weiß vermischt diesen warmen Türkiston ergibt. Ich müsste nur mal die Flasche im Keller suchen...
      LG

      Löschen
  14. Oh, Karneval der Blumen! Ziehen die auch los? ;-) Viel Spaß in den tollen Tagen.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  15. Heut gab es bei mir keinen "Zwischendurch-Kaffee". Deshalb kann ich erst jetzt deine Blumen bewundern. Aber der Eindruck bleibt dann bei mir bis zum Abend haften. Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  16. Was für eine üppige Pracht vor wieder so schönem Hintergrund! Die Magnolienknospen in der Natur schaue ich derzeit auch schon sehr sehnsüchtig an.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Herrlich - wunderwunderschön!!! Da bekomme ich direkt Lust in ein Blumengeschäft zu gehen und einzukaufen!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  18. ...gewohnt schön arrangiert, liebe Astrid,
    und es beruhigt mich, dass die Farbbestimmung nicht so ernst gemeint war...wußte ich doch, dass dein Bauch das gut kann,

    liebe GRüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  19. Ein wunderschönes Feuerwerk der Farben!! Die marokkanischen Hochzeitsbecher sind sehr edel und passen toll dazu.
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Astrid Dein Strauß gefällt mir sehr gut. Da ist soviel tolle Farbe drin. Gut zusammen gestellt. Dir viel Spaß beim Karneval und hab ein schönes Wochenende. Lieben Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Astrid,
    ein wahrer Farbenrausch, es sieht so toll aus vor Eurer türkisen Wand.
    wünsche Dir viel Freude mit dem Besuch und dem Karneval,
    helau Margot

    AntwortenLöschen
  22. Haha, enn du nichts gesagt hättest mit dem Wasser, wäre es mir nicht aufgefallen.... Auf jeden Fall ein Traum wieder mal bei dir... würde ich ganz genauso mitnehmen.... ;))
    Feier schön Karneval und hab viel Freude mit deiner Familie...
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  23. oh, was für ein prächtiges arrangement. die farben machen direkt gute laune :))). bei mir steht noch das sträußchen von letzter woche. die geschenkten blümchen wollen offensichtlich gar nicht verblühen :). dir ein phänomenales karnevalswochenende und ein donnerndes dreifaches kölle alaaf, sabine

    AntwortenLöschen
  24. Wieder eins deiner unnachahmlichen unverwechselbaren Arrangements und wunderschön natürlich (im doppelten Sinne), trotz Hochzeitsbechern... Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  25. Wunderschön liebe Astrid, ein Feuerwerk an Farben.
    Und ja, einen Pantonefächer habe ich hier liegen, habe ja lange Jahre in der Farbchemie gearbeitet, da brauchte ich den Fächer jeden Tag.
    Mein Mann kann ihn fast auswendig, nein Scherz, aber da er auch in der Farbchemie arbeitet, ist er fit in allen Farbfragen...
    Dein Strauß würde ihn faszinieren und inspirieren.
    Dir ein kräftiges Kölle Alaaf zurück und viel Spaß in den nächsten Tagen, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  26. Was für eine Farbenpracht! Herrlich. Schöne Grüsse, Sibylle

    AntwortenLöschen
  27. Kölle Alaaf! Was herrliche Blumen. Bei uns versucht ein aus der Kälte geholter Zweig er Zierjohannisbeere zu blühen....sieht büschen fremlig aus, der arme... Konfetti. Eva

    AntwortenLöschen
  28. wunderschön

    ein herrlicher Strauß
    alles passt so wunderbar zusammen
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Astrid,
    immer wieder ein Traum bei dir mitten in deinen Blumengrüßen zu sein.
    Ich mag sie so gerne.....
    Ein tiefer Genuss!!!
    Dankeschön!!!!

    Herzlichst
    Monika*

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Da ich bisher noch nicht herausgefunden habe, wie ich der neuen DSVG entsprechen kann, gilt für meinem Blog Folgendes:
Indem du mir einen Kommentar sendest, erklärst du dich gleichzeitig mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Danke !

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...