Mittwoch, 23. November 2016

Mittwochs mag ich: Resteverwertung III


Auch am heutigen Mittwoch geht es mal wieder um die Verwertung schöner Stoffreste, und zwar von dieser Latzhose für das winzigkleine M.

Daraus wurde ein Röckchen für die große Schwester, bestickt mit dem momentan geliebten Einhorn:
































Schnittmuster: Bubblegum Skirt/Kid5 ( reichlich modifiziert* )
Stickdatei: Susalabim/Kunterbuntdesign



Und auch heute bin ich wieder dabei beim MMi beim Frollein Pfau , weil ich meine Resteverwertung so mag.



* Ich habe statt der Schrägbänder, mit der der Rock sonst an den Rändern eingefasst wird, zwei Saumbelege von 3 cm Breite zugeschnitten, Vlieseline aufgebügelt und am unteren Rand der beiden Rockteile miteinander vernäht, umgeschlagen, gebügelt und 2 cm breit von der rechten Seite abgesteppt. Die Belege gehen nur bis zur Markierung im Schnitt. Erst dann habe ich die Seitennähte des Röckchens geschlossen.

Kommentare:

  1. Total schöne Resteverwertung.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Voll gut! Ich finde, die Steppung sieht ein bisschen aus wie bei einer Pferdedecke oder sowas und passt damit ganz toll zu dem süßen Einhorn.

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. das ist so ein süsser rock, das enkeltöchterlin ist darin bestimmt absolut bezaubernd!
    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Feine Resteverwertung und das Einhorn schießt ja den Vogel ab... ;-) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  5. ...sieht nicht nach Resteverwertung aus, liebe Astrid,
    sehr schön...tolles Stickbild,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Mit der Stickerei ist es perfekt. Da erfüllst Du bestimmt einen Prinzessinnentraum damit.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine Prinzessin ist sie eher nicht. Aber sie liebt momentan Pferde & Einhörner. Und das war bei der Großen genau so. Jetzt sind es nur noch die Pferde...
      LG

      Löschen
  7. Liebe Astrid,
    ich glaub, ich brauch auch ein Einhorn ...

    Wunderschöne Restezauberei!

    LG Astrid rechtsrheinisch

    AntwortenLöschen
  8. Ist der Rock auch noch gefüttert? Eine tolle Resteverwertung! Ich hab da auch noch ein paar Reste im Schrank liegen, die danach schreien.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Ganz tolle Resteverwertung.
    LG susa

    AntwortenLöschen
  10. Wirklich bezaubernd, liebe Astrid.
    Allerliebste Grüße
    Kama

    AntwortenLöschen
  11. Was für ein allerliebstes Röckchen, liebe Astrid! Da wird der Popes der großen Schwester aber schön kuschelig warm sein ;)) Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  12. ein stepprock steht auch noch auf meiner wunschliste - in etwas gedeckterem ton, midi-länge und ohne 1hörnchen :-) aber mit taschen!
    xxxx

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht!

Ich behalte mir momentan aus gegebenem Anlass vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen, die ein gewisses Maß an Herzensbildung vermissen lassen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...