Dienstag, 22. November 2016

Schöner Träumen III


Vor vierunddreißig Wochen habe ich hier von der Ankunft meines jüngsten Enkelkindes berichtet...

Am Sonntag wird es schon acht Monate alt, und hat immer noch kein "Geburtskissen" und eine Wimpelgirlande fürs Kinderzimmer von mir bekommen. Ein bisschen beschämt bin ich da schon, habe aber auch noch immer im Herzen und den Knochen, was in den Wochen danach alles geschehen ist in meinem Leben und meine Kraft, meine Aufmerksamkeit, meine Fürsorge gefordert hat - das winzigkleine M wird es mir verzeihen...



Die wunderschönen Stoffe, wieder von Sarah Jane aus der "Sommer" - Kollektion, hatte ich mir schon bald nach der Geburt besorgt, denn sie sind so passend für mein Osterhäschen.





Für die Wimpelgirlande habe ich mal wieder eine alte Stickdatei von "Huups" aktiviert: "Geflatter" ( hier zu finden ). Es macht Spaß, sie zu sticken. Aber man braucht auch viel, viel Zeit bei 19 Teilen.























Jetzt freue ich mich, beim süßen Kind am Kinderbettchen mit meinen kleinen Werken präsent zu sein und seine Träume ein bisschen zu behüten.

Noch in dieser Woche geht das Päckchen los...







Verlinkt mit Creadienstag  HandmadeontuesdayDienstagsdinge 

Kommentare:

  1. Liebe Astrid, das sind zuckersüße Meisterwerke! Die kleinen und allerkleinsten Ms und ihre Schar haben sich eine Künstlerin als Oma ausgesucht! Liebe Grüße, Veronika

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Stoffen hast du da ausgesucht und so hübsch vernäht. Die Sachen behüten sicher gut die Träume.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön - auch wenn es etwas gedauert hat....dafür ist es um so hübscher geworden! Richtig liebevoll - einfach zauberhaft! :-)
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  4. Ganz süß! Bewundernswert, was du alles schaffst! Viel Freude noch mit den Dingen!Sunni

    AntwortenLöschen
  5. Das kleine "M", die große Schwester und auch deine Tochter werden sich auch jetzt noch sehr darüber freuen.
    Harmonische Stoffauswahl und - wie immer - hübsch vernäht.
    LG Klara :-)

    AntwortenLöschen
  6. So so schönes hast du da wieder gefertigt liebste Astrid. Die Wimpelkette ist der Knaller. Da wird sich die kleine M bestimmt freuen, bei solch einer Farbenpracht. Schon 8 Monat sind vergangen? Huch, wo bleibt die Zeit?
    Ganz liebe Grüsse zu dir.
    Nica

    AntwortenLöschen
  7. Acht Monate schon? Du meine Güte!
    Zuckersüß, deine Werke!

    AntwortenLöschen
  8. Oh, ist das niedlich! Ich finde, da hat sich das Warten wirklich gelohnt.

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  9. ...sehr schön, liebe Astrid,
    und bald kannst du auch selber am Bettchen sitzen und seine Träume behüten,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  10. Ach.Astrid..bei dir möchte ich auch Enkelchen sein:-) So süß!!!…ich freue mich schon,wenn es hier mal losgeht…aber das wird sicher noch ein paar Jahre dauern(wer weiß..)
    Liebe Grüße!!Tanja

    AntwortenLöschen
  11. Ist das schnuckelig! Ich hab schon von deinen Kinderkreationen auf dem Stadtgarten-Weihnachtsmarkt bei einer Bekannten, die dort Kinderkleidung verkauft, geschwärmt! Apropos..... sollen wir dort mal einen Glühwein trinken gehen?
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  12. So schnell wie die Kleinen wachsen, kann man gar nicht mit dem Nähen hinterher kommen. Kissen und Wimpelkette sind fein, daran sollte ich mich mal inspirieren lassen!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Astrid,
    so schöne Geschenke von der Oma dürfen auch mit Verspätung kommen.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Astrid,
    ist doch ganz egal, wann ein Geschenk ankommt, wenn es von Herzen kommt.
    Liebe Grüße,
    Simone

    AntwortenLöschen
  15. Schon 8 Monate!! Das Jahr ist ja gerast, und für dich mit den vielen familären Anforderungen doppelt so schnell!
    Hab einen schönen, ruhigen Abend,
    LG, Monika

    AntwortenLöschen
  16. Sehr hübsch Astrid,
    mein Enkel wird am 6. Dezember nun auch schon 11 Monate alt und er läuft schon wie ein Seemann, ein paar Schritte und bautz sitzt er auf dem Hintern. Das macht schon Spaß mit ihm.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  17. Das ist aber wirklich sehr schön geworde.
    Das hat schon ein bißchen Zeit verdient, finde ich.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  18. Da warst Du ja gut beschäftigt und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  19. Wie die Zeit fliegt. Glückliches kleines M - so schöne Dinge von der Oma - da träumt es sich sicher ganz wunderbar.
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  20. Das sind wirklich schöne Stoffe! Das Enkelkind wird sich bestimmt daran freuen.
    Die Zeit fliegt nur so dahin. Ich habe auch keine Ahnung, wo sie bleibt. Ich glaube, das kleine M wird dir verzeihen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  21. Sehr schönes Träumen ;-) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  22. Es geht doch nichts über bunte Träume! wunderschön!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht!

Ich behalte mir momentan aus gegebenem Anlass vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen, die ein gewisses Maß an Herzensbildung vermissen lassen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...