Samstag, 24. September 2016

Sommerpost 2016, zum sechsten


Meine Geduld hat sich gelohnt: 

Vorgestern ist ein dicker Briefumschlag durch meinen Briefschlitz gefallen - der Beitrag der Nummer 10 meiner Sommerpostgruppe von Simone ( ohne Blog, aber mit Dawandashop ):





























"Mein Paradies hat mehr als 8 Seiten, deshalb wurden aus all den vielen Ideen 2 Büchlein. Ein Büchlein für das große Paradiesbuch von uns allen zusammen und ein kleines Büchlein mit einem Paradiesgedicht von mir", schreibt sie.

Und so sieht dieses, schon zusammengenähte Büchlein aus:
































Und weiter: "Unterschiedliche Drucktechniken sind in den Büchern erschienen. Da ich sehr gerne zeichne, habe ich es nicht geschafft ausschließlich zu drucken."

Danke, liebe Simone, für diesen vielfältigen, reichen Schatz, den ich deiner Kreativität verdanke!


Ans Binden des "großen" Paradiesbuches kann ich mich immer noch nicht machen, denn Tanja hat das Erscheinen ihres Beitrags, wenn auch etwas verspätet, angekündigt. Da warte ich doch gerne!



Kommentare:

  1. Ha, da kann ich doch schon mal gucken, was mich zu Haus im Briefkasten erwarten wird ;-). Und vielleicht reist Tanja in der ersten Hälfte der nächsten Woche an, da kann ich vielleicht doch vor dem Urlaub noch binden... Liebste Grüße, was für ein herrlicher Tag heute...

    AntwortenLöschen
  2. Was für feine Schätze da bei Dir eintrudeln. Das wird ein besonders pralles Paradies.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. danke für's mail.....noch eine woche 'mee(h)r... bis bald! :))

    AntwortenLöschen
  4. Ei! Juhu! Bei mir auch! Hab heute gebunden. Es war VIEL leichter als ich dachte, eigentlich überhaupt kein Problem!

    AntwortenLöschen
  5. Oh, da muss ich mich doch noch etwas länger gedulden. Bei mir ist noch keine weitere Post eingegangen. Aber die Vorfreude ist groß.
    Schöne Seiten hast du bekommen.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  6. Du hast aber wirklich wunderschöne Post erhalten... es macht solchen Spaß, auch die Kunstwerke der anderen Gruppen anschauen zu können.
    Gestern bin ich endlich auch mit meinem Buch fertig geworden - wann kann ich deins wohl bewundern?
    Lieben Gruß von Ulrike

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht!

Ich behalte mir momentan aus gegebenem Anlass vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen, die ein gewisses Maß an Herzensbildung vermissen lassen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...