Dienstag, 15. Juli 2014

Pack die Badeente ein...



... oder so ähnlich, heißt es demnächst für das kleine M! Deshalb war die Oma fleißig und hat vieles genäht, was mit hochsommerlichen Freuden zu tun hat:































Schnitte: Trägertops/Lillesol Basics No.18, Shorts "Hula - hoop", Modell 26/ Ottobre 3/2012


Jerseys: "Ente Lola"/Nikiko von hier, weißer Ribjersey/Stoff & Stil


Stickmuster: "Love & Peace"/Luzia Pimpinella von hier


Weil ich bei all der Stofffülle hier im Hause Kitchi keinen weißen Stoff vorrätig hatte ( und auch auf dem Markt keinen aus reiner Baumwolle bekam ), habe ich zu einem ausrangiertem Kopfkissenbezug gegriffen - ein Upcyclingprojekt also. Schade, dass Nina gerade eine Pause macht, weshalb ich diesen Post heute nicht verlinken kann....


Und sollte dem kleinen M vom vielen Baden mal zu kalt werden, gibt es dagegen auch noch einen neuen Hoodie:





















Schnitt: Fleecepulli/ Lillesol Basics No.23, wie so oft schon, um eine Kapuze und - dieses Mal -Bündchen ergänzt, "Yara"/CZM in Caprilänge


Sommer - Sweat: Alles für Selbermacher



Alles ist übrigens an den letzten schwül - warmen, verregneten Sommertagen entstanden.....



Kommentare:

  1. na dann kanns los geh,,,
    nächste WOCHE solls eh hoaß werden
    dann past des genau,,,hob no ah feine WOCHE
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  2. Wow - wunderbare Kombis sind da entstanden. Es sieht ganz traumhaft nach Urlaub aus :)
    Dankeschön noch für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog und ganz liebe Grüße
    aennie

    AntwortenLöschen
  3. Auch das lässt mein Herz wieder höher schlagen. Du hast einen guten Geschmack für das was zueinander passt. Deine Kinder und Enkelkinder haben so ein Glück mit dir. Ich stelle mir vor, wie stolz ich auf meine Mutter und Oma ich wäre.

    AntwortenLöschen
  4. süß wird sie wieder aussehen, die Kleene. Kopfkissen-Upcycling habe ich dieses Jahr auch vor, beim Batikseminar, für mich ;-), mal sehen, ob ich es schaffe, meist werden dann ganz andere Sachen... Liebe Grüße Ghislana, die schon wieder auf der Terrasse sitzt (heute Bauarbeiten im Bauwagen für die Jungs in Nachbars Garten, bissel laut also, aber bald fertig, und die Jungerwachsenen können ihr eigenes Reich beziehen...) LG Ghislana

    AntwortenLöschen
  5. Hach, das ist dufte geworden! Ich habe hier auch noch weiße Bettwäsche-der Stoff ist auch für Upcycling gedacht-zum Wegwerfen zu schade. Liebe Grüße von Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Astrid, wie immer wundervoll!!!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Langsam frage ich mich woher du die Zeit nimmst, für all die tollen Sachen, die du machst! Das ist alles soo wunderschön!! Möchtest du gerne eine weiteres Adoptiv-Enkelkind?? (wobei die Chancen stehen schlecht (für mich), Oma und Opa würden es niemals hergeben!) ;-))
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Astrid,
    eine solche Oma muss man haben, dann hat man immer
    die coolsten Sachen zum anziehen.
    Einen schönen Abend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Astrid,
    Du postest mal wieder schneller, als ich schreiben kann, deswegen muss ich hier erstmal zum Sonntag zu Wort kommen: Auch ich liebe Scherenschnitte, obwohl ich das in letzter Zeit ein wenig vernachlässigt habe, alles auf einmal geht einfach nicht. Ein wunderschönes Geschenk hast Du da bekommen! Und beim Anblick des Eisstielstoffs gerate ich ja nur noch ins Schwärmen, genau meins! Außerdem musste ich bei Deinem heutigen Post so schmunzeln, vor Kurzem habe ich nämlich auch für ein Kindergartenprojekt einen einfachen weißen Baumwollstoff gebraucht - und auch bei mir gibt es alles außer uni. Wie gut, dass ich die ausrangierte Bettwäsche noch nicht weg gebracht hatte.
    Dir noch eine ganz schöne Woche & liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...