Mittwoch, 30. April 2014

"Princess Castle" No. 5 & 6



Der heutige Vormittag wird furchtbar hetzig mit Elternsprechstunden vor Unterrichtsbeginn ab Viertel vor Acht, Fachunterricht in einer anderen Klasse, Pausenaufsicht und sicher noch dem einen oder anderen Nichtvorhergesehenem.

Doch ich, ich bin heute früh froh gestimmt, denn am Nachmittag treffen wir uns auf dem Kölner Hauptbahnhof mit der Züricher Enkelschar für zwei Stündchen auf ein Eis.
( Die Familie muss auf dem Weg zu einer Hochzeitsfeier hier in Köln umsteigen, und wir nutzen die rare Möglichkeit in diesem Frühjahr, uns zu sehen. )
Mein Herz hüpft bei dem Gedanken an das Wiedersehen mit den Kindern...

Weil die Paketgebühren in die Schweiz ja fast unverschämt hoch sind, nutze ich diese Gelegenheit, den beiden großen Mädchen was zum Anziehen zu übergeben. In der vergangenen Ferienwoche habe ich noch einmal je eine "Princess Castle" für sie genäht:






























Jerseys: "Love Boat"/ Cherry Picking von hier, "Dottie Flowers"/Nicibiene von hier.


Schnittmuster: Modell 14 aus Ottobre 4/2013, in der Länge Gr. 140, Weite Gr. 128 bzw. Länge Gr. 128, Weite Gr. 122


Kommentare:

  1. Ohhhh, das ist aber süß! Und ich hab den roten Dottie Flowers noch nicht mal selbst vernäht. (Schande!!) :-) Dir wünsche ich viel Spaß mit deinen Enkelinnen und einen schönen Tag! Liebe Grüße von Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt ja nach einem erfüllten und wunderbaren Tag heute!
    Genieß ihn!

    Und
    die Kleidchens sind Zucker!!

    GLG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Da wünsch ich dir zwei ganz intensiv-schöne Stunden mit deiner Familie !

    LG Claudi

    AntwortenLöschen
  4. zwei schöne freudevolle familienstunden heute wünsche ich dir und dass alles andere wenigstens nur "normal" intensiv verläuft ;-), lieben gruß ghislana

    AntwortenLöschen
  5. das sind 2 wunderschöne Ausgaben dieses Schnittmusters!
    Eine Frage, Astrid:Hattest du nicht auch mal das Raglanshirt von Lillesolundpelle genäht?
    Ich finde Raglanschnitte immer abänderungswürdig. Findest du Mareen wirklich besser als die Ottobreschnitte?Ich finde ja zB. ,daß Zoe schelcht sitzt.Bin immer noch auf der Suche...
    Aber es kommt wahrsch. stark auf die Statur des Kindes an...
    Lieben Gruß, Frida

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön, liebe Astrid, und ich wünsche euch ganz zauberhafte zwei Stunden!!!
    Alles Liebe
    Veronika

    AntwortenLöschen
  7. Die Kleidchen sind richtig toll geworden. Ja, der Schnitt ist super. Den habe ich im Herbst auch schon benutzt.
    Wie schön, dass Deine Familie einen kleinen Reisestopp in Köln einlegen konnte.
    Die Portogebühren Richtung Schweiz sind wirklich extrem. Viele Schweizer Kunden lassen sich ihre deutschen Bestellung in Spezialläden an der Grenze anliefern und holen sie dort ab (unsere Schweizer Freunde lassen immer an unsere Adresse liefern...)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Wünsche wunderschönen Prinzessinnennachmittag!

    ♥ Franka

    AntwortenLöschen
  9. Sind die schön geworden! Und die Streifenversäuberung sieht bei Dir so... na, sauber aus. Ich kriege das nie richtig ordentlich hin. Verrätst Du mir Deinen Trick? Du hast aber Jersey genommen - oder ist das Schrägband?

    Liebe Grüße, Mond

    AntwortenLöschen
  10. Der Schnitt ist einfach toll nicht wahr?! Ist mitlerweile einer meiner Lieblingsschnitte georden. Tolle Stücke hast Du gezaubert!
    LG
    die Fadenhexe

    AntwortenLöschen
  11. Ich bewundere immer wieder, was du alles Wunderbares mit der Nähmaschine zaubern kannst. Das gibt mir Motivation, mich auch immer mal wieder daran zu wagen. Der Stoff mit den Booten ist zauberhaft! Viele Grüße
    Gesa

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...