Donnerstag, 14. November 2013

Drinnen { BIWYFI }































Drinnen sitzen Mann und Tochter im warmen Wintergarten, während ich in der Vorweihnachtszeit draußen mit dem Anzünden der Lichter und Laternen, die im Garten stehen, beschäftigt bin.

Unter Alltagsumständen sieht das Drinnen eher so aus:





























Drinnen im Draußen - diese Möglichkeit bietet uns unser Wintergarten auch zu raueren Jahreszeiten. Davon hatten wir vor dem Umbau unseres über 100 Jahre alten Hauses geträumt, diesen Traum haben wir auch gegen Kostendämpfungspläne unseres Architekten durchgesetzt und vor 10 Jahren noch einmal neu in die Tat gesetzt, nachdem der alte Wintergarten wegen falscher Planung marode war. Wir haben es nie bereut. Ein Kraftort sozusagen...


Was den anderen Bloggerinnen zu diesem Begriff in den Sinn gekommen ist, kann man erfahren, wenn man sich durch die Sammlung bei Nic klickt.

Kommentare:

  1. Ist das schön bei euch!!!!!!!!!!!!! So ein Wintergarten ist ein Traum! Toll, daß ihr euch durchgesetzt habt und nun davon zehren könnt, Kraft ist wichtig!

    Ganz herzallerliebste Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. einfach toll! von so einen drinnen im draußen kann man nur träumen :-). liebst, sabine

    AntwortenLöschen
  3. Kraftraum passt perfekt mit dem schönen Rotton - so wirkt er auch auf mich! Ganz toll - besonders auch von aussen mit den vielen Lichtern. Eine wunderbare Einstimmung auf die Winterzeit...Liebste Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  4. Von so einem Drinnen im Draußen haben wir - bis heute - immer geträumt!!!
    So toll!!! Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Dein Garten im Winter gefällt mir. Er holt das Draußen nach Drinnen - ganzjährig. Manche Entscheidungen muss man einfach treffen und hat dann jahrelang Freude. Im Wintergarten ist der Wechsel der Jahreszeiten so intensiv spürbar. Lieben Gruß zu Dir Iris

    AntwortenLöschen
  6. Ein Wintergarten und noch dazu so ein schöner ist auch mein Traum!

    Das Fotografieren von erleuchteten Räumen, Kerzen, brennenden Lampen ist wirklich nicht so einfach, ich kann's auch erst, seit ich eine Spiegelreflexkamera habe und dennoch gibt es immer wieder Ausschuss.

    Liiebe Grüße
    Rebekka

    AntwortenLöschen
  7. Es sieht sowohl im Hellen als auch im Dunkeln warm und gemütlich aus.
    LG, Franka

    AntwortenLöschen
  8. Da möchte man doch sofort Platz nehmen bei Eurem schönen 'Drinnen um Draußen' !!!
    Gut, dass Ihr an Eurem Traum drangeblieben seid :)

    Aus Fehlern lernen (Planungsfehler können schnell passieren, wie alles, was Menschen so tun... ;) ist mehr als sinnvoll, nur so geht 'Evolution'... oder? :)

    Sonnige Grüße, Silke

    AntwortenLöschen
  9. So ein schöner Wintergarten! Ich kenne aus den Altbauwohnungen nur die eiskalten Wintergärten- wunderhübsch, aber nur im Eskimoutfit zu ertragen… Euren hätte ich auch gerne!
    Herzliche Grüße von Tine

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schön, dass Du uns in Deine Fenster schauen lässt. Wie auf einem Abendspaziergang durch die Viertel.
    Ein/ Dein Wintergarten ist ein Traum - die Lichterstimmung der Wahnsinn!
    Herzliche Grüße für Dich, Cora

    AntwortenLöschen
  11. Der Nachdraußenblick in den erleuchteten Garten muss wunderschön sein!

    ♥ Franka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe den nach Drinnen! Nur dort ist es viel gemütlicher zu sitzen im Herbst/Winter...
      LG

      Löschen
  12. Ich KOMM VORBEI! Das sieht ja wohl sowas von gemütlich und toll aus, ganz grosse Klasse, da würde ich auch ständig sitzen und mit Lichtern im Garten und drinnen ist das bestimmt nur grossartig. Habt ihr gut gemacht!
    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  13. Ich hätte auch so gerne einen Wintergarten, das muss so schön sein, wenn man quasi im draußen drinnen ist.
    Leider bei uns aus denkmalschutztechnischen Gründen nicht möglich.

    LG verena

    AntwortenLöschen
  14. achjaaaaaaa.... Ich habe auch noch Träume und. Das ist einer davon.
    herrlich dein Kraftprotz. Ich glaub ich muss dich mal besuchen kommen.
    gglg bine

    AntwortenLöschen
  15. So schön, liebe Astrid..., die vielen Lichter ;-) (so einen kleinen traum haben wir auch noch, aber es wird noch dauern...) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Astrid,
    du hast das Thema gut umgesetzt. Gefällt mir.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  17. wow, der wintergarten ist ein traum!!!!!
    lg andrea

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...