Donnerstag, 10. Oktober 2013

Gelb { BIWYFI }







Weiter geht es bei "Beauty is where you find it" & Nic mit den Herbstfarben! Heute ist die  Farbe Gelb dran, und die habe ich bei einem Herbstspaziergang hinter einem dekorativen Zaun gefunden. Let the Sunshine in!

;-) Astrid

Kommentare:

  1. Mensch dieses *Kultlied* - ich bin gleich mindestens 40 Jahre jünger!!!!

    Sonnigen Tag!

    ♥ Franka

    AntwortenLöschen
  2. sehr schönes foto!
    liebe grüsse brigitte

    AntwortenLöschen
  3. YAY - let the sunshine in!!! Hab einen schönen Tag...Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  4. Wundervoll mit dem verswchnörkelten Zaun zusammen.
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  5. Ein wunderschönes gelb!! Ich hoffe Du bist weiterhin auf dem Weg der Besserung!! Wir werden am Wochenende auch Krankenhausbesuch in Deutschland machen müssen. Alles kam sehr überraschend, aber so ist das Leben nun mal!!
    Klem
    Alice

    AntwortenLöschen
  6. Astrid, da frage ich mich auch: Was ist schöner. Zaun oder das Herstgelb?
    Die Antwort soll dem Betrachter überlassen werden.
    Einen schönen Tag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  7. Hach, wie schön..., starkes Foto, starkes Lied, Jugend... Genieße die Farben- heute hier Regen, aber das Gelbbraun der Kastanie leuchtet umso intensiver zum Dachfenster herein... Lieben Gruß, lass es dir besser und besser gehen! Ghislana

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön. Dann wollen wir mal das Herbstgold genießen ... wenn es nicht mehr regnet ;-)
    LG, 'Franka'

    AntwortenLöschen
  9. Ich sehe das Lichtspiel von Sonnenstrahlen auf Deinem Foto. So schön kann Herbst sein! Hier Schneit es gerade!
    Liebe Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wo wohnst du, Cora? Mittelgebirge? Brrrr...

      Löschen
  10. Ja, ich würde den Sonnenschein auch gerne reinlassen, aber bei mir steht der auch hinter einer Begrenzung, aber nicht hinter einem so hübschen Zaun, wie auf deinem Foto, sondern hinter der dicken Regenwolkenmauer.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Wow! das Foto ist mehr als gelungen! Halt den Kopf hoch und gute Besserung! LG Bine

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...