Donnerstag, 2. Mai 2013

Nightfox - Ensemble



Dass mir Füchse als Motive gut gefallen - das habe ich ja hier schon bekannt. 

Aber richtig erwischt hat mich wohl der "Nightfox" - Jersey von Lillestoff, den Pamela/Enemenemeins entworfen hat, denn ich konnte am letzten Wochenende nicht aufhören, immer wieder was Neues zuzuschneiden & zu nähen:






































































Schnitte: "Hilde"/Farbenmix, "Fanø"/Farbenmix, "Alysha" - Röckchen/CZM, "Bunties"- Slip/CZM -
alle in Größe 86/92


Stickdatei: "Nightfox & Owl"/Enemenemeins von hier


Vielleicht macht das ja auch alles die blaue Farbe, der Lieblingsfarbe des kleinen M ( und inzwischen auch die des mittleren M, wie sie mir am Montag am Telefon verriet, als Geburtstagswünsche angemeldet wurden: ein Bademantel & natürlich ein Geburtstagsshirt in blau ).
;-) Astrid 

Kommentare:

  1. Astrid, du bist genial! Die Sachen sind so schön, ich weiß gar nicht was ich da schreiben soll! Auf jeden Fall bin ich absolut schockverliebt in die süßen Sachen. Wenn ich das so sehe, werde ich mir wohl einige neue Schnitte zulegen müssen...
    Hach, traumhaft! Deine süße Enkelin sieht bestimmt total knuffig in den wunderschönen Kleidern aus!

    Ich bin total verzückt!
    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Darf ich das bei Pinterest als Idee für meine MiniMe pinnen?

      Liebe Grüße
      Martina

      Löschen
    2. Liebe Martina, bisher anprobiert hat sie nur die Unterhose ;-)
      LG

      Löschen
  2. ein wunderwunderwunderschönes set ♥ das shirt ist so genial gemixt, ich liebs!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  3. Hachz! Sprachlos bin. Wirklich wunderhübsch! Liebe Grüße von Nicole

    AntwortenLöschen
  4. ooooooooooooooooooooooooh, ich liebe ja auch die Füchse!!! Ganz toll, dein Set!!!
    (Mittlerweile glaube ich aber schon, dass die Füchse die Eulen und Pilze abgelöst haben. Leider hat es die Übereulung geschafft, dass ich sie nicht mehr sehen kann. Ich hoffe, es ist bei den Füchsen nicht irgendwann auch so...)

    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da ist was dran...
      Eulen habe ich bisher nur gestickt, da von den Mädchen sehr gefragt, und nur ein paar Stoffe gekauft. Aber die Gefahr der Übersättigung besteht. Kindern scheint das aber egal zu sein: Was gemocht wird, wird gemocht bis zum Steinerweichen.
      ;-)
      Ganz liebe Grüße!

      Löschen
  5. wow, ist das ein tolles Outfit! bewundernde Grüsse!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Astrid, das sind ja wieder so Sahneschnittchen geworden. Als das Stöffchen bei mir ankam, war ich auch sehr von ihm begeistert. Und wenn ich so deine Bespiele sehe, freue ich mich um so mehr Fuchsshirts zu nähen. Vielen Dank für deine Inspiration, ich gehe zuschneiden :-)
    Lieben Gruß
    Julia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Astrid,

    da ich gerade krank im Bett liege, kann ich mal ein bisschen surfen, und was muss ich sehen. Wie toll ist das denn bitte?! Wäre ich noch klein, würde ich wohl nur in dieser genialen Unterhose rum laufen. Das erinnert mich an meine Kindheit. Meine Mutter hat uns in Polen auch viel Kleidung selber gemacht. Aber eine eigens entworfene Unterhose gab es leider nicht.

    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Gestern hab ich noch sechs weiter gemacht ;-)
    Dir gute Besserung!
    GLG

    AntwortenLöschen
  9. Ganz ganz toll sieht das aus! vielleicht besorg ich mir denn schon jetzt wohl auch noch....

    LG! Daxi

    AntwortenLöschen
  10. sehr sehr wunderschönst:) und toll wäre jetzt, wenn die nachtfüchslein noch einen positiven einfluss aufs schlafen gehen der lieben kleinen hätten;)
    sei liebst gegrüßt von birgit

    AntwortenLöschen
  11. So viele wunderschöne Sachen... Du bist und bleibst eben eine Super-Oma. ;-)

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  12. feiner stoff! da verstehe ich deine nähwut ;)

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  13. Ich lese mit meinem Großen gerade ein Buch, da ist immer wieder vom »Schauer im Herzen« die Rede. Den hatte ich jetzt gerade auch! So wunderschön, was du aus meinem »Baby« gemacht hast! Ganz besonders schön finde ich, dass sich auch mädchenhaftes wunderbar damit machen lässt.

    Dir einen wunderschönen Tag!
    Pamela

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...