Montag, 27. Mai 2013

Nähen mit Fleece III



... so war ein Post im Sommer 2012 betitelt ( der bisher übrigens 340 Mal aufgerufen wurde, aber nie in meiner Blogger - Bestenliste aufgetaucht ist -??? ).

Vergangene Woche hatte ich dann so ein Déja - Vu - Erlebnis, als die Tochter anrief, sich über das Wetter beklagte und meinte, das kleine M bräuchte noch Fleecepullis, wenn sie Ende des Monats verreisten & es weiter so kalt bliebe. Ja, das hatte ich doch alles schon mal erlebt...

Aus einem Rest vom rot - weißgepunkteten Fleece entstand also schnell nach einem eigenen Schnitt ( Lillesol Basic Tunika & Amelie ) dieses Exemplar. Und damit es wirklich schnell ging, kam vorne drauf ein "Stickie", den ich in meiner maschinenlosen Zeit, also vor über vier Jahren gekauft hatte:







Na, ja, und warme gedoppelte Hosen wären ja auch noch gut, meinte die Tochter, denn die Räuberhosen ( Gr. 74/80 !!) wären ja fast zu klein und würden ja jetzt schon über 6 Monate getragen...

Ich bin ja nicht so, unterbrach also meine vielfältigen Vorbereitungen für die Geburtstage in nächster Zeit und nähte am Samstag noch zwei Exemplare nach meinem hier erstmals vorgestellten Schnittmuster - Mix:

































Die eine aus einem mit Sternchen bedruckten Jeansstoff, gefüttert mit einem tollen bedruckten Flanell, die andere aus einem Röschen - Feincord ( Blaugrundig! Genau der Geschmack der Tochter! ), gefüttert mit rotem Flanell. Ohne allzu viele Details und dieses Mal nicht mit Ribjerseybund, sondern Tunnel mit Knopfgummi. Hat Spaß gemacht und ging schnell von der Hand ( natürlich Maschine...).


Mal sehen, welche Überraschungen mich die Tage noch erwarten und mich von den geplanten Sachen ( Geburtstagsshirts, Zaubererumhang, Bademantel, Rock für die Große, T-Shirt für Erzieherinnen - Sohn, Täschchen für Friseurin ) abhalten. Donnerstag wissen wir mehr.
;-) Astrid

Kommentare:

  1. Das sind ja wie gewohnt, wunderschöne Sachen! Pünktchen sind immer toll, erst recht auf rot, somit liebe ich diesen Pulli sehr!!!! Die Hosen sind klasse, besonders die mit den Röschen ist wunderschön!

    Ich bin gespannt, was du als nächstes zauberst!

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. aaah neues design, sehr frisch und fröhlich! shirt und hose sind auch ganz toll!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  3. hübsche teilchen! was für eine traumoma du doch bist, die mal schnell für einen urlaub ende der woche noch die garderobe zaubert ;) abgesehen davon, dass es eine frechheit von petrus ist, dass er von dir verlangt, ende mai noch winterliches zu nähen. man stelle sich nun vor, deine tochter müsste versuchen, warme kleidung zu kaufen, wo doch in den läden planwirtschaft herrscht und man immer nur das kaufen kann, was sich »saisonware« nennt.

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  4. Fliegenpilzfleece ist echt dufte! Das Wetter ist echt zum Davonlaufen. Mir ist auch fast nach dicken Pullover nähen... Eure Enkel können sich echt glücklich schätzen, einen solchen Service zu haben! Liebe Grüße von Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Das nenne ich Express-Service. Gleich zwei Hosen mit einem Knopf und ein Fleece-Pulli. Jetzt habe ich endgültig ein schlechtes Gewissen, die Hose nicht mal abgepaust zu haben. Aber vielleicht darf ich bei dir auch eine Bestellung aufgeben. :-)
    Sei lieb gegrüßt
    Julia

    AntwortenLöschen
  6. Die Sachen sind mal wieder super, super schön geworden!! Würde ich auch sofort anziehen. ;-) Vor allem der Fleecepulli ist echt ein Traum und die Hosen sehen soo gemütlich aus. Die Super-Oma halt, ne?! :-)

    Alles Liebe
    Steffi

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...