Donnerstag, 16. Mai 2013

Mädchenkram








































... kann man bei einem Bummel durch die Innenstadt überall finden. Hübsch anzuschauen - aber braucht man das wirklich alles? Das haben sich anscheinend andere auch gefragt:































Wie es andere Bloggerinnen mit dem Mädchenkram halten, erfahrt ihr heute bei Nic.


Kommentare:

  1. Liebe Astrid - viele künstliche Bedürfnisse, die für uns geschaffen werden, damit wir glauben wir können nicht ohne diese Dinge leben...
    Dein neues Design ist superschön geworden! Liebe Grüße den Rhein hoch Iris

    AntwortenLöschen
  2. Das untenstehende Bild ist GROSSARTIG! Und ja, eigentlich hast Du recht. Aber manche Dinge sind für den Augenblick einfach so schön, daß sie unbedingt in unseren Besitz wandern müssen. ABER es ist schon viel besser geworden! Liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  3. klar brauchen wir das - hin und wieder zumindest

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  4. Eine interessante Frage. Meiner Meinung nach werden viele Bedürfnisse künstlich erzeugt, besonders bei Frauen. Die Alternative ist natürlich nicht, 'in Sack und Asche' zu gehen oder immer ganz in Schwarz wie im zweiten Foto, aber man sollte doch etwas bewusster konsumieren. Über dieses Thema mache ich mir gerade in letzter Zeit viele Gedanken.
    Liebe Grüße über den Rhein rüber ;-)
    Franka

    AntwortenLöschen
  5. Ohoh tolle Schühchen...Nein, brauchen wir nicht immer, aber hin und wieder ist schon ok. GLG

    AntwortenLöschen
  6. Ein bißchen Klimbimm kann doch nicht schaden und tut der Seele gut!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Brauchen tun wir es nicht, aber wir wollen es!
    Sicher ein künstlich geschürtes Bedürfnis und das ist auch alles andere als gut, eine Lebensphilosophie "ich kaufe, also bin ich".
    Aber wie Miss Herzfrisch schon sagt: ein bisschen Klimbimm kann die Laune zuweilen heben ;)

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Astrid,
    deine Fotos sind klasse! Das ist eine interessante Frage, die sich jede Frau ab und an mal stellen sollte... Ich merke, dass solche Wünsche bei mir oft erst geweckt werden, wenn ich in die Stadt gehe... Aber zum Glück gehe ich gerade immer seltener:-)
    Ich wünsche Dir alles Liebe (wollte deine Mail schon längst beantworten...),
    Gina

    AntwortenLöschen
  9. ;-) ;-) ;-), genau! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...