Freitag, 10. Mai 2013

Friday - Flowerday # 19





Die Idee: 
Jeder, der Blumen in der Vase stehen hat und
sie gerne zeigen möchte, ist herzlich eingeladen!
Das müssen keine floristischen Kunstwerke sein,
sondern Blumen, die zur Jahreszeit passen, 
schön oder witzig arrangiert sind oder eine Geschichte erzählen...
So beschreibt Helga/ Holunderbluetchen® ihr Projekt .






Ich liebe den Monat Mai!
Das frische Grün der Bäume und Pflanzen,
das Vogelgezwitscher & die Mauersegler am Himmel,
die angenehmen Temperaturen 
und
die Düfte!
Maiglöckchen & Flieder sind mir die liebsten
und werden auch als Parfüm in diesem Monat getragen.

Der Flieder in der Vase stammt aus meinem Garten.
Der stattliche Baum kam als kleiner, ausgerissener Seitentrieb von der Nachbarin zur Rechten zu uns.
Und weil uns sein tiefes Violet viel, viel besser gefiel,
mussten ihm die von uns gepflanzten weißen & graulila Fliederbäumchen weichen.
Wir haben es nicht bereut:
Es ist die schönste Fliederfarbe, die es gibt.

Und deshalb wanderte die Vase schließlich auch wieder zu meinem
Stammplatz auf dem Sofa,
und auf der Konsole in der Bibliothek
sieht es jetzt so aus:




Kommentare:

  1. Was für schöne Bilder, herrlich, man meint den Duft bis hierhin zu riechen...
    Ich warte auch sehnlichst auf die Fliederblüte bei uns, aber da der lila Flieder bisher immer (nicht von mir!) radikal gestutzt wurde und ich erst letztes Jahr Einspruch erhoben habe, werde ich wohl noch etwas auf die lila Blüten warten müssen...

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das mag er gar nicht. Nur Verblühtes herausschneiden! Dieses Jahr ist er sehr prächtig, unser Fliederbaum.
      LG

      Löschen
  2. Kein Florist könnte es besser!
    Der Flieder wirkt bis zum Himmel und zurück, so toll hast Du ihn arrangiert.
    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe diesen dunkelvioletten Flieder! Ist es auch doppelter? Solchen hatten nämlichh früher mein Opa und meine Oma. Ich habe nur helllila und weißen Flieder, dabei trägt der helllila Strauch dieses Jahr so gut wie keine Blüten, nachdem er seit unserem Hauseinzug von Jahr zu Jahr üppiger wurde. Keine Ahnung, was dieses Jahr los ist. Bin jedenfalls traurig darüber, denn er sah im Garten so schön aus. LG

    AntwortenLöschen
  4. so schön!!! tolle bilder , der flieder hat wirklich eine fantastische farbe!
    liebe grüsse brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Du hast heute eine von meinen zwei Lieblingsblumen. Sehr schön ist der violette Flieder. Ich mag lieber den weißen oder lilafarbenen, aber die riechen meist nicht so intensiv. Bei uns blüht der Rosa Flieder von unserer Vorbesitzerin noch. Ich weiß nur nicht, ob ich schaffe heute einBild zu machen. Wir sind noch unterwegs und ich noch ganz schön geschafft vom Wanderurlaub. Und die Kinder sind erst heute bei Oma/Opa. Ich hoffe dem kleinen M geht es schon viel besser. Vor dem Urlaub ging hier in den Kigärten Ringelröteln und Scharlach um. LG

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe Deinen Flieder und so schön in Szene gesetzt.
    Wir hatten bisher keinen Flieder, aber am letzten Wochenende hat ein kleiner Ableger von meiner Lieblings-Schwägerin den Weg in unseren Garten gefunden. Ein Weißer.
    So ein Dunkler muss aber auch noch dazukommen. Einfach zu schön.
    Liebste Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
  7. Da ist sie also, die Luxusvariante meines Bauernflieders. Prachtvoll und sehr schön in Szene gesetzt.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  8. Wow! Ich habe auch so einen Busch, der aber nach einem Standortwechsel noch ziemlich zart vor sich hindümpelt. Tolle Kombi, das Lüla mit dem Grün! Liebe Grüße von Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Astrid,

    ja das sehen ich auch so. Oft ist in der Einfachheit die Schoenheit zu finden.

    Herzliche Gruesse Conny

    AntwortenLöschen
  10. Diese Farbe gefällt mir auch am allerbesten beim Flieder.Zauberhaft hast du ihn arrangiert!
    Liebe Grüße ins Rheinland vom verregneten Bodensee,
    Gina

    AntwortenLöschen
  11. hach, da ist sie ja wieder, diese schöne türkis wand. ist die geschummert?

    liebe grüße zum regenfreitag . tabea

    AntwortenLöschen
  12. Türkis und lila, was für eine tolle Kombination, liebe Astrid !!!
    Ich liebe Flieder..... und deine wunderschön arrangierten und fotografierten Stillleben :-))
    Viele liebe Grüsse, helga

    AntwortenLöschen
  13. Unser Flieder hat die selbe Farbe. Ich finde sie auch am schönsten. Es gibt aber auch noch einen Weißen. Mir gefallen auch die Federn im Glas gut. LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  14. Genau so einen violetten Fliederableger von einer Bekannten haben wir im Herbst auch eingebuddelt, er treibt wunderschön aus, die ersten Knospen sind zu sehn.
    Ich freue, mich dass Dir mein Wiesenschaumkränzchen so gut gefallen hat, ich habe mich am Sonntag bei Blumen pflücken und Kränzchen winden auch zurück in meine Kindheit versetzt gefühlt ;-).
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  15. Ich bin auch ein ganz großer Flieder-Fan.

    Hast du mal wieder super toll arrangiert, liebe Astrid!

    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  16. ...so ein üppiger Fliederstrauß, das muß ein herrlicher Duft sein...

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  17. Wenn der lila Flieder wieder blüht.....
    Finde deinen Flieder wunderschön in der schlichten Glasvase

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  18. Tolles Bild! Ich liebe Flieder!
    Der Klappenstoff meiner Tasche ist nicht aus Jersey, nur der blaue.... Der Vintage Stoff ist etwas festerer Baumwollstoff.
    Grüße!
    Juliane

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Astrid,
    Flieder finde ich sehr schön. Vor und im Garten haben wir auch einen Flieder stehen. Schön finde ich die Zusammenstellung mit dem Bücherregal.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
  20. oooooohaaaaaaaaaaaaa, da isses wieder...das träumschlösschen das wunderschöne...wow...du liebstes kölsche mädel, du weisst ja, wenn ich mal gross bin und so...*kicher*...aber bis dahin schmacht ich mir jetzt einen ab durch die "scheibe" ;-))))
    drückdichfeste
    silke♥

    AntwortenLöschen
  21. Welche Farb- und Formenpracht!

    Liebe Grüße von Margarete

    AntwortenLöschen
  22. einfach prächtig dieser strauß, diese farbe!
    viele grüße von mano

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...