Montag, 22. April 2013

Kleinkindhose



Nachdem ich hier ja immer wieder meine Probleme mit passenden Hosenschnitten aufs Tapet bringe, waren Andrea/Lya und ich, Susanne /Madebyelsch und Julia/Scrapjulchen so nett und haben mir ausführlichst über ihre Erfahrungen mit diversen Schnittmustern geschrieben. 

Dafür sei euch an dieser Stelle von Herzen gedankt!


So ermutigt, habe ich am Samstag einen neuen Versuch gestartet und eine Hose für das kleine M aus dem neuen Hamburger Liebe - Punkte - Popeline geschneidert. 

Als Grundschnitt habe ich das Modell 11 aus der Ottobre 4/2010 genommen, um die Länge der Hosensaumbündchen verlängert, die Taschen von Nonita statt der vorgesehenen dazu genommen und den geplanten Bund aus Ribjersey beibehalten - herausgekommen ist dieses Modell:




Das Sonnenhütchen nach Roswithas/Schnabelinas Ebook war schon vorher entstanden, nachdem das kleine M sich am letzten Mittwoch Stoffe für solche Hütchen ausgesucht hatte.

Aus seiner Vorliebe für Jogginghosen mit Jerseybund habe ich geschlussfolgert, dass die sonst bei mir üblichen Bündchen mit Knopfgummi beim Tragen unangenehm sind und dieses Mal gleich ein Jerseybündchen angesetzt. Mal sehen, wie das ankommt.

Jetzt fehlt nur noch ein Shirt aus dem entsprechenden Jersey, den ich von hier blitzschnell geliefert bekommen habe.
;-) Astrid

Kommentare:

  1. extrem niedlich die hose bzw. stoffkombi!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  2. total süß!!! ich hab gleich geschaut, die Ottobre besitze ich leider nicht...aber in der 4/2008 das mod 14, sieht auch TOTAL niedlich aus. wenn du willst, schck ich dir mal ein Foto von meinem Modell:)
    Lya mochte die Jerseybündchen auch am liebsten. die hab ich sogar in ihre Jeanshosen genäht.

    ich wasche jetzt erstmal meine Stoffe von gestern...

    ganz liebe grüsse!
    andrea

    AntwortenLöschen
  3. Ehrfürchtige Grüße..., so fröhlich-lebendig und praktisch und bequem, das M wird sich freuen ;-) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  4. Die ist einfach suuuuuper geworden!!
    GLG
    Simone

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Astrid ich bin sprachlos, was du da immer alles mit deiner Nähmaschine zauberst, unglaublich und noch sprachloser bin ich über deine vielen unglaublichen netten und ermutigenden Kommentare, ganz lieben Dank dafür. Du machst mich sehr glücklich damit und es ist schön zusehen, dass es irgendwo "ankommt".
    Ich wünsch dir eine ganze tolle Woche, Supernähmaus!
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Astrid,
    die Hose, aber auch der Hut sind ja super geworden.
    "Superoma" :-)
    GLG
    Melanie

    AntwortenLöschen
  7. die Hose schaut ja toll aus, ich bin dann mal auf die Passform am Kind gespannt und wenn dieser positiv ausfällt, dann fällt mir ein wirklich ganz großer Stein vom Herzen.
    Lieben Gruß
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Hose ist etwas zu lang in Gr. 86, aber das liegt an einem Denkfehler von mir, denn man darf einfach nicht exakt um die Bündchenbreite verlängern. Die Hälfte reicht. Weitere Hosen sind in Arbeit.
      Liebe Grüße!

      Löschen
  8. Hach, die Hose und der Sonnenhut 2 ganz schicke Teile hast du da genäht. Toll! GLG und schöne Woche ;D

    AntwortenLöschen
  9. Die Stoffkombi ist ein Traum, eine tolle Hose, ich bin mittlerweile dazu übergegangen auch bei Jerseybündchen ein Knopfgummi einzuziehen, meine verlieren die Hosen und Röcke sonst immer.

    Lieben Gruß
    Conny

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...