Donnerstag, 13. September 2012

Räuberhose, die vierte


Sie läuft jetzt richtig rund, die Hosenproduktion. Und wenn man es einmal raus hat, gehts ja auch immer schneller...

Wieder ein Räuberhose in Größe 74/80 aus ganz leichtem Jeans, den ich einmal einer anderen Bloggerin abgekauft habe,  gefüttert mit rotem Jersey & rot-weißen Bündchen:





Zuerst wollte ich ein rotes Feuerwehrauto - Velours aufbügeln. Aber das fuhr in die falsche Richtung. Dann ein rotes Mädchen mit offenem Regenschirm - zu groß. Und so schlich sich ganz langsam die Idee ein, die Gummistiefel aus der neuen Serie von Kasia zu nehmen. ( Das kleine M zieht zwar keine Gummistiefel an, besitzt aber genau solche :-)) Und weil es (zu) schnell zu sticken ging, konnte doch noch gleich das Etikett mit Vogel aus der Serie hinten auf die Passe drauf. 

Ja, so läuft das bei mir oft ab, wenn ich etwas nähe: "Ja mach nur einen Plan. Sei nur ein großes Licht. Und mach dann noch 'nen zweiten Plan, geh'n tun sie beide nicht. Denn für dieses Leben..." Ich liebe die Dreigroschenoper. Ich liebe dieses Lied. Ich liebe dieses nicht zielgerichtete, kreative Tun.

Und jetzt bring ich endlich meine Overlock - Maschine zum Reparateur...
;-) Astrid


Kommentare:

  1. Die sieht toll aus! Die Gummistiefel machen sich cool drauf!
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  2. ooch was ist die wieder süüüß ♥
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  3. total niedlich! jeans mit rot/weiss geht immer :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du weißt doch Nell, die Kleine ist ne halbe Mademoiselle mit franz. Staatsbürgerschaft, da müssen die Trocolore - Farben einfach sein. Aber ihre Mama wünscht sich halt auch immer was, was zu vielem passt. Und richtig Austoben kann man sich auch erst bei größeren Größen. finde ich.
      Gute Nacht!
      Astrid

      Löschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...