Donnerstag, 27. September 2012

Herbstnachmittag



...mit dem Enkelkind auf dem Lieblingsspielplatz! Dabei wurde erstmals die Hirschjacke von hier ausgeführt und für gut befunden:







































Und als wir nach Hause mussten, entdeckten wir das am Himmel:




Genäht wird hier übrigens auch noch. So ist gestern dieses Set, bestehend aus Schal, "Lieselotte Hoppenstedt" & kleinem Täschchen aus dieser Datei, für eine Freundin entstanden, weil ich bei ihrem letzten Besuch bei mir festgestellt habe, wie toll ihr doch grau steht.




Kommentare:

  1. Oh das ist ja ein traumhaft schönes Set...da könnte ich mich auch rein verlieben ;-))

    Liebe Grüße

    Kate

    AntwortenLöschen
  2. Oh Mann Astrid du bist echt ne tolle Freundin. Das sieht alles total super aus.

    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Daniela, das ist aber auch eine ganz, ganz liebe & treue Freundin. Und sie weiß Selbstgemachtes zu schätzen...
    Einen schönen Abend!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. oh, Astrid...die Jacke ist ein Traum. hab grad extra nochmal den post gesucht...

    deine Freundin kann sich glücklich schätzen:)

    glg andrea

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...