Freitag, 31. Mai 2024

Friday - Flowerday #22/24


Ich kann auch Blümchen sammeln in der Stadtlandschaft
&
nicht nur beim Floristen Geld ausgeben.
😄


So auf dem Weg von der Physiotherapie nach Hause,
als da zu finden waren:










Hundskerbel Anthriscus caucalis


Spitzwegerich Plantago lanceolata


Bauernjasmin 
Philadelphus coronarius


Eine gute Gelegenheit,
auch meine tollen Vasen zu arrangieren.



















Mit der Gesamtschau schicke ich gleichzeitig...


... meine herzlichsten Wochenendgrüße an alle
meine Leser*innen, 
nicht nur die, die Blumen lieben!

                                                            


Jetzt seid ihr wieder dran:

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

18 Kommentare:

  1. Guten Morgen,
    Du zauberst aber auch jeden Freitag die schönsten Blumenvasen hervor liebe Astrid.
    Wunderschön sieht Dein gesammeltes Arrangement aus.
    Sieht genauso hübsch aus wie vom Floristen.
    Liebe Grüße nach Kölle
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Dobré ráno, milá Astrid, tak to je opravdu skvělý nápad, jak nechat vyniknout Tvou sbírku úžasných váz! Vše dohromady vytváří perfektní zátiší. Posílám vřelé pozdravy do Kolína nad Rýnem!!! Katka

    AntwortenLöschen
  3. ...so schön, liebe Astrid,
    Was du da von den faszinierenden Geschenken der Natur gesammelt hast...und toll arrangiert in den passenden Vasen...

    wünsche dir einen guten Tag,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. 🥳🥳🥳Liebe Astrid,
    da hast du dir ein wundervolles Potpourri zusammen gesammelt. Und deine Vasen sind immer wunderschön:) Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen liebe Astrid,
    deine Blumen vom Wegesrand machen sich sehr gut in den wunderschönen Vasen. Wie immer ein schönes Arrangement.
    Liebe Grüße vom Niederrhein
    Tina

    AntwortenLöschen
  6. So zauberhaft und wunderbar arrangiert hast du deine Funde der Stadtlandschaft, liebe Astrid....deine Blumenvasen sind mal wieder der Hingucker und präsentieren so fröhlich dein heutiges Blütenensemble.
    Lieben Gruß von Marita

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Astrid,
    ein toller Hingucker, du hast ein feines Händchen für Deko.
    Bauernjasmin blüht hier auch, mal sehen was der Regen über gelassen hat.
    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen liebe Astrid,
    was für schöne Schätzchen aus der Natur hast du uns mitgebracht, Sieht toll aus.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
    Tilla

    AntwortenLöschen
  9. Ich weiß jetzt nicht genau, ob der erste Kommentar durch gegangen ist....
    Jedenfalls hast Du aus dem reichen Angebot der Feld- und Wiesenrainer ein schönes Blumenstrauß Ensemble zusammengestellt. Das Wetter sorgt ja für starken Wachstum.
    Wieder einmal bewundere ich Deine Vasensammlung.
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  10. Hach, da schlägt mein Herz natürlich höher. So schön die Kunstwerke vom Floristen auch sind, "echte" Blumen vom Wegrand toppen sie meiner Meinung nach doch immer noch! Die rotgetupfte Vase finde ich ganz besonders schön.
    LG
    Centi

    AntwortenLöschen
  11. Deine Vasen gefallen mir alle gut liebe Astrid, besonders das passende Buch hast du gut arrangiert. Diese Farbe der mittigen Vase sieht klasse aus, eine schöne Kombination.
    Ganz liebe Freitagsgrüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Astrid, richtig gut gefallen mir deine Vasenfüllungen. Wie immer das gesamte Arrangement (zwei der drei Vasen habe ich bei dir noch nicht gesehen ;-)… Sehr dekorativ, da passt etwas Zurückhaltendes sehr gut). Es lohnt sich die Augen mal am Wegesrand schweifen zulassen. Da findet man fast immer etwas. Dir auch ein wunderbares Wochenende. LG Christine

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Astrid,

    sieht einfach schön aus. Ich mag die Wegesrandblumen auch sehr. Nur verwelken die bei mir immer so schnell in der Vase, dass ich sie lieber stehen lasse. Fencheldolden mag ich auch immer gern.

    Bei mir sind es wieder Pfingstrosen, rote und weiß, garniert mit Kamille.

    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Astrid,
    was für ein schönes Vasen Trio, die passen alle sehr gut zusammen und es zeigt, dass es nicht immer die tollen Blumensträuße vom Händler sein müssen, sondern auch die Wegesrandblumen können so hübsch hergezeigt ganz wunderbar aussehen.
    Liebe Grüße zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  15. ces fleurs de plantain... et ces autres plantes sauvages que tu as si bien disposées sont bien gracieuses dans tes beaux vases !
    bon weekend
    mo

    AntwortenLöschen
  16. Blumen ganz nach meinem Geschmack , liebe Astrid. Ich mag solche zufällig zusammengestellten Sträuße vom Wegesrand besonders gern.
    Liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  17. Oooh.. wie herrlich romantisch Deine weißen Doldenblüher ausschauen, liebe Astrid! Ist das Wiesen-Kerbel? Ein wunderbares Stelldichein. Liebste Grüße, Nicole (die breit grinsen musste ;))

    AntwortenLöschen
  18. allerliebst deine Weg - und Wiesenmischung
    und die prächtigen Vasen dazu
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir für ein paar liebe Worte Zeit nimmst!

Ich wünsche mir allerdings nach wie vor, dass ein Name am Ende des Kommentars steht.
Da die anonymen namenlosen Kommentare zuletzt wieder zugenommen haben, hier der ausdrückliche Hinweis:

Ich werde sie weiterhin konsequent NICHT freischalten. ( Ausnahme: die amerikanische Gepflogenheit, nicht zu unterschreiben )

Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass dieser und die personenbezogenen Daten, die mit ihm verbunden sind (z.B. User- oder Klarname, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.