Samstag, 25. März 2023

Meine 12.Kalenderwoche 2023

"In der Trauer erfährt man, 
dass man nicht so stark ist, 
wie man dachte, 
und zugleich stärker, als man dachte."
.....
"Trauer ist das Glück, geliebt zu haben."
Chimamanda Ngozi Adichie, nigerianische Schriftstellerin

18. März gegen zehn Uhr
Sonnenschein: Nichts wie auf zum Friedhof, wie ich es für den Samstag letzter Woche ohnehin vor hatte:




Sonnenschein & Wärme (16°C) machten es dem Gemüt leichter. Das sprießende Grün auch. 


"Close to the ground": Persischer Ehrenpreis veronica tournefortii; in drei Metern Höhe und mehr öffneten sich die Blüten der magnolia x soulangeana, täglich zahlreicher. 

Am  Montag habe ich mit der Nichte gemeinsam zu Mittag gegessen. Das Datum hat Anlass geboten, viel über die gemeinsame Familie zu erzählen. Es war schön mit dir, liebe F.!

Der Mittwoch: wieder mal mein Stadtgang-Tag! Da bringe ich mir gerne eine Domspitze von "Printen Schmitz" für den Nachmittagstee mit...

In der Wohnung ist jetzt auch schon ein kahler Zweig österlich geschmückt dank meiner lieben Nachbarin M.-A. K.-T., die mir ein entsprechendes Bastelset vorbeigebracht hat.


Auch in meinem Veedel kann frau schöne Sachen zum Verschenken finden ( selbst die Galeria - Filiale wird uns erhalten bleiben! ).

24.März gegen halb zehn



Meine Zeit am Wochenende werde ich mit der Familie verbringen, weil ich das für mein Seelenleben brauche. Vorher setze ich mich aber noch virtuell in Berlin an den Tisch des Samstagplausches.






Verlinkt auch mit dem Frühlingsglück und "Niwibo sucht..."

17 Kommentare:

  1. Wie schön, dass Du bei der Familie bist am Wochenende! Das tankt wieder etwas auf... so wie die Gespräche mit der Nichte.
    Bei uns ist heute auch großer Familientag und wir hoffen, dass es nicht zuviel regnen wird, da wir im Freien und im Tiergarten sein werden. Aber zum Glück haben wir auch einen Tisch im Lokal reserviert, nur mit 6 kleinen Kindern ist draußen einfach schöner...
    Lass es Dir gut gehen und hab ein ganz schönes Wochenende,
    das wünscht herzlichst, Sieglinde

    AntwortenLöschen
  2. Die Magnolienblüte zum Frühlingsbeginn ist ein Traum... so schön, wie uns die Natur mit wunderbaren Anblicken verwöhnt.
    Hab eine erfüllende Zeit mit der Familie - lieben Gruß von Marita

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine frühlingshafte blühende Pracht auch im städtischen Bereich! Eine liebevolle Zeit mit der Familie am Wochenende wünsche ich Dir!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Herrlich, deine Magnolie!
    Wenn ich es heute in den Garten schaffe schaue ich nach meiner. Wir sind hier eindeutig etwas später dran. Auch Ostern liegt für mich noch ganz weit weg, trotz der verpassten und anliegenden Geburtstage der Familie.
    Genieße die Zeit mit deinen Lieben,
    mit vielen lieben Grüßen,
    Karin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Astrid,
    wunderschön deine Magnolie. Da war die Frühlingssonne fleißig. Gerade gestern musste ich an dich denken. Ich fuhr nämlich auf meinem Heimweg an einer Magnolie vorbei, die sehr vorsichtig erste Farbspitzen an den Knospen zeigte.
    Ich wünsche dir eine kraftspendende, herzerwärmende und fröhliche Familienzeit.
    Ganz liebe Grüße aus dem kleinen Dorf zwischen den Meeren
    Lydia

    AntwortenLöschen
  6. Tauer ist das Glück geliebt zu haben ...
    ein wahrer Satz den man sich im Herzen behalten sollte ..
    schön war deine Woche
    die Magnolie blüht schon so herrlich
    hier gehen die Blüten auch auf
    ich habe mir eine Sternmagnolie gekauft
    noch muss ich einen Platz suchen.. vielleicht kommt sie auch in einen Kübel
    Familienbesuch tut auch gut
    ich bin am Donnerstag mit den Frauen in Köln.. ich freue mich schon darauf ;)

    jetzt geht es noch mal in den Garten..
    es ist stürmich aber die Sonne scheint
    ich wünsche dir ein schönes WE
    Rosi

    AntwortenLöschen
  7. Deine Magnolie ist ein Traum!! Herzliche Grüße stromabwärts. Eva

    AntwortenLöschen
  8. Was für eine Blütenpracht! Und eine gute Woche bei dir mit Sonne und blauem Himmel - und die Domspitze sieht sehr lecker aus.
    (Unsere Galeria war bei den drei nachträglich "geretteten" dabei - das ist sehr schön für die Stadt.)
    Dir ein frohes Wochenende mit deinen Leuten!
    Liebe Grüße
    Nanni

    AntwortenLöschen
  9. Ich freue mich dass Du bei der Familie bist. Ich wünsche Dir eine gute Zeit. Die Magnolie ist so wunderschön 💕
    herzliche Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  10. Dein zweites Zitat hat so viel wahres, das nehme ich morgen gerne mit, wenn ich zu einer jungen Witwe gehe. Dir wünsche ich ein schönes Wochenende im kreise der Familie.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Astrid,
    deine Magnolie ist einfach gigantisch! Dein Osterzweig mit den hübschen Bastelhäschen gefällt mir sehr. Wie nett von deiner Nachbarin, dir so ein Bastelset zu schenken. Es hat doch auch viele Vorteile, in der Stadt zu wohnen. Ich weiß schon gar nicht mehr, wann ich das letzte Mal einen Laden mit Geschenkideen besucht habe... ;-).
    Die Stadt Herrenberg bringe ich seit Oktober 2017 immer mit dir in Verbindung. Da habe ich im Post "Abendsonne" über diese Stadt geschrieben und du hattest mir über deinen Großvater einen Kommentar hinterlassen.
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende mit deinen Lieben und grüße ganz herzlich
    Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du ein besseres Gedächtnis als ich! Aber das war auch der Beginn meiner Pflegezeit meines Mannes, da war mein Kopf voller Sorgen. Schön, dass du dich erinnerst!
      Sonntagsgrüße,

      Löschen
  12. deine magnolie überstrahlt alles! ich wünsche dir eine wunderschöne zeit mit deiner familie, hab es ganz fein!#
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  13. Traumhaft Deine Blüten, traurig und doch hoffnungsvoll Deine Gedanken mit guten Aussichten auf Familie zu sehen...um es knapp zu formulieren.
    Ein wunderschönes Familienwochenende, Tank ganz viel durch gemeinsame Zeit auf
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  14. Ach, Herzchen.. ich drück' Dich!
    Die Magnolie ist bezaubernd
    ...und der kleine Strauß am Grab berührt mein Herz.
    Liebst, Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Der Pompom Kranz bei der Galeria ist ja süß liebe Astrid,
    die Idee muss ich mir merken.
    Und durch die Fußgängerzone bin ich letzten Freitag auch noch mit meinem Köfferchen gelaufen. Zum Koffergeschäft am Dom.
    Hier ist es heute grau und nass, ein wenig Sonnenschein täte auch mal gut,
    aber jeder Tropfen ist wichtig, das sage ich mir dann immer.
    Dir einen kuscheligen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Ich hoffe, du hattest ein wunderschönes Wochenende.
    Bei dem Wetter geht man gerne raus. Also, wenn es nicht spontan dann doch noch regnet.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir für ein paar liebe Worte Zeit nimmst!

Ich wünsche mir allerdings nach wie vor, dass ein Name am Ende des Kommentars steht.
Da die anonymen namenlosen Kommentare zuletzt wieder zugenommen haben, hier der ausdrückliche Hinweis:

Ich werde sie weiterhin konsequent NICHT freischalten. ( Ausnahme: die amerikanische Gepflogenheit, nicht zu unterschreiben )

Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass dieser und die personenbezogenen Daten, die mit ihm verbunden sind (z.B. User- oder Klarname, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.