Dienstag, 2. März 2021

12tel Blick - Februar 2021


habe ich mich in diesem Jahr für zwei Ansichten beim
12tel Blick
entschieden.

Der erste gilt meinem Terrassentisch,
den ich zum Monatsende,
ermuntert von den Frühjahrsgefühlen in den letzten Tagen des Februar, 
mit Frühblühern bestückt habe:




( Wie der Tisch vor vier Jahren ausgesehen hat, kann frau/man hier nachschauen. ) 

Der zweite Blick dann vom Wilhelmsplatz, unserem Markt:


Freitagvormittag bei dunstigem Himmel und Temperaturen um die zehn Grad
geht es auf dem Markt lebhaft zu.
Es fehlen noch immer die Stände auf der Freifläche,
an denen unter normalen Umständen Textilien & Kleinkram angeboten werden.

Unter normalen Umständen hätte ich auch im Februar
den Platz und das Geschehen an Weiberfastnacht fotografiert,
denn dort wird immer schon um neun Uhr der Straßenkarneval vom Dreigestirn eröffnet,
eine schöne, intime Veranstaltung mit toll maskierten Menschen,
ganz anders als - fernsehreif - am Alter Markt um elf Uhr elf.
Im letzten Jahr war der Platz so gefüllt:




Und dort, wo ich meinen Standpunkt zum Fotografieren einnehme, 
war es so:




Hätte mir mehr Spaß gemacht...

Zum Schluss wieder die Übersichten:

Nummer 1:




Nummer 2:












Eva Fuchs sammelt wieder dankenswerterweise die 12tel Blicke aller Teilnehmerinnen
auf ihrem Blog.


16 Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Astrid!
    Ein feiner Terrassentisch (hätte ich auch gern, aber hier steht alles nur voller grüner Abfallsäcke mit kleingemachtem Schneebruch) und: ja, wie sehr vemisse ich hier auch so manches, was es nicht geben kann im Moment und hoffe, der böse Spuk ist bald vorbei. Auch wenns grad nicht wirklich so aussieht.
    Rauhreifmorgengrüsze mit schüchternen Sonnenstrahlen
    Mascha

    Die Kokosnüsse haben mich übrigens zu einer Fortsetzung der Bärengeschichte inspiriert
    https://maschas-buch.blogspot.com/2021/03/lieber-marc-aurel.html

    AntwortenLöschen
  2. Dein Terrassentisch macht so richtig Lust auf Frühling! Auf dem Markt ist es eindeutig trockener, wärmer und angenehmer gewesen, als im Januar. Ich war seit einem Jahr jetzt nicht mehr auf dem großen Markt. Der Hofladen und der Minidorfmarkt sind eingesprungen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Die Tischdeko macht Lust (zumindest bei mir) auf mehr Frühling - bei uns liegt immer noch Schnee im Garten ;-(
    Wenn ich mir die "Masken wegretuschiere" könnte euer Markt eigentlich auch ganz normal sein - und die Karneval-Entwöhnung ist voll am Laufen ;-(

    AntwortenLöschen
  4. Wie schön, Dein Terrassentisch in wechselnder Dekoration. Ich habe erst kürzlich eine Deiner schönen Karten davon verschickt!
    Marktplätze sind doch immer etwas besonders lebendiges. Wir gehen hier auch oft auf den Hauptmarkt, wenn wir unter Menschen sein wollen, aber nicht zuviele davon... so wie bei uns in den Parks, wenn das Wetter schön ist.
    Die Frühlingsblüher auf den Tisch sind allerliebst. Ich habe heute auch Hornveilchen vor meinem Fenster im Arbeitszimmer eingesetzt. So früh war ich noch nie dran!
    Herzlichst, Sieglinde

    AntwortenLöschen
  5. Der Tisch ist so einladend. Da freut man sich auf die hoffentlich kommende Wärme. Die Märkte sind wohl überall ein wenig ausgedünnt. Wird hoffentlich auch wieder.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  6. Besonders Deinen Gartentisch mag ich sehr! Er spiegelt nicht nur die Jahreszeit, sondern auch was Du zu diesem Monat dekoriert. Ein Markt ist immer spannend anzusehen.
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  7. Ich staune immer, wie voll es auch jetzt (und ohne die Stoffstände) auf dem Wilhelmsplatz ist. Samstags kaufe ich dort oft ein und lade mein Rad bis oben hin mit Obst und Gemüse voll. Ob im nächsten Jahr Karneval wieder wie früher sein wird? Stunksitzung im Fernsehen bringt auch nix...
    Liebe Grüße und genieße deinen schönen Garten
    Christine

    AntwortenLöschen
  8. Wenn ich Deinen wunderschön dekorierten Terassentisch mit meinen zur Zeit noch ziemlich vertrockneten Balkonkästen vergleiche, werde ich ganz neidisch :-)

    LG Astrid rechtsrheinisch

    AntwortenLöschen
  9. Sieht dein Tisch zauberhaft frühlingshaft aus, wunderschön bepflanzt und freu....eine Schachbrettblume ist auch mit von der Partie.

    Heute hatte auch ich zum 1. Mal einen richtigen Prass auf diese Pandemie, als ich in der Stadt beim Augenarzt war und danach so gerne noch einen Cappu im Freien eines Cafés an der Nidda getrunken hätte. Überall gähnende Leere, was mich aber dennoch erstaunte, denn trotz Lockdown ist in der Innenstadt sonst schon mehr los.
    Hilft nichts, wir müssen es nehmen, wie es ist.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  10. Die Frühlingssehnsucht steht schon auf deinem Terrassentisch, und ich entdecke darin auch eine Schachbrettblume! Ich mag sie so gerne und habe im letzten Jahr ein Pflänzchen von Kristina bekommen. Draußen überwintert, treibt sie jetzt erst aus, und ich bin sehr gespannt, ob sie auch blühen wird.
    Liebe Grüße - Ulrike

    AntwortenLöschen
  11. Zwei so unterschiedliche Blicke, aber beide toll.
    Der Tisch macht Lust auf Frühling und ich bin gespannt, ob nächsten Monat die Freifläche gefüllt ist. Aber ich glaube es ja fast noch nicht.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. das Arrangement sieht wunderschön aus
    du hast einfach ein Händchen für tolle Deko ;)
    auch der Platz entwickelt Leben ..

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  13. Gegenüber von vor vier Jahren ist das Kugelbäumchen hinter dem Tisch schön gewachsen. Und so schön sonnig ist das Plätzchen, das du so liebevoll dekoriert hast. Hoffentlich kannst du nächsten Karneval wieder auf deinem gewohnten Platz fotografieren.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Astrid,
    an deinen Gartentisch möchte man sich am liebsten setzen und eine Tasse Kaffee trinken. Sooo wunderschön!
    Auch auf die Veränderungen am Marktplatz bin ich sehr gespannt.
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Astrid,
    dein Tisch sieht so toll aus ♥ Sehr schön dekoriert, macht er gleich Lust auf Frühling.
    Liebe Grüße
    Ivonne

    AntwortenLöschen
  16. Ich freu mich so über dein Gartentischerl! Ich liebe es deine Details zu entdecken!

    AntwortenLöschen


Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. User- oder Klarname, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Eine Kommentarmoderation behalte ich mir weiterhin vor.