Freitag, 12. Februar 2021

12 von 12 - Februar 2021















Wolkenloser Himmel, minus 6 Grad



Seit einem Vierteljahr kein neuer Haarschnitt,
dann wenigstens gewaschene Haare!


Frühstück





Anschließend lästige Hausarbeiten:
Spülmaschine ausräumen,
Kaffeemaschine entkalken,
Blumen pflegen







Kontaktpflege per Smartphone:
Karneval/ Fasching is in the Air!











Knackiges Winterwetter macht (noch) Laune!

Aber wegen der frischen Temperaturen gibt es heute kein frisches Obst & Gemüse.






Vom Tod des verehrten Jazzpianisten Chick Corea erfahren, 
deshalb seine CDs herausgesucht und gehört ( "Spain"! )




Mittagsimbiss




Ein bisschen Auslüften




Zu Karneval gehören Berliner.




Jetzt muss ich mich präparieren für die Zoom - Sitzung
mit meinem Karnevals - Stammtisch am Spätnachmittag.

                                                        

Verlinkt mit "Draußen nur Kännchen"



Kommentare:

  1. Wir haben gestern auch jemand gesehen, der hatte sein Faschingskostüm an und war mit dem Bollerwagen unterwegs.

    Wir mussten richtig lachen. Ich hoffe ja auf 2022.

    Liebe Grüße
    elke

    AntwortenLöschen
  2. Eine Zoom Karnevallssitzung, wunderbar! Auch wenn es *in Echt* natürlich schöner wäre. Dann wünsch ich Dir/Euch ganz viel Spass! Deine Blumen sind auch so wunderbar bunt! Zusammen mit der Sonne geht es einem dann doch gleich ein wenig besser.
    Ganz liebe Grüsse, Alaaf!
    Nina

    AntwortenLöschen
  3. Hier haben sich die Narren auch einiges einfallen lassen. Die einschlägigen Vereine haben sich sehr gut und verantwortungsvoll vorbereitet
    Als sich ein paar Kreuzundquerdenker zu einer Demo in der Stadt am morgigen Samstag aufschwingen und dabei den Fasnachtsgedanken missbrauchen wollten. traf sie deshalb der gebündelte närrische Bannstrahl unter dem sie dann zusammenbrachen. Ha!!
    Maultäschle und Fasnachtskrapfen, ein Festmahl für die Jeckin. Viel Spaß!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Fotos, wie immer, liebe Astrid! Und hoffentlich etwas Spaß in der Zoomsitzung! Kölle Alaaf! Herzliche Grüße, Sunni

    AntwortenLöschen
  5. Statt Maultäschchenen bin ich dabei Nudeln und Ravioli zuzubereiten.
    Ach Fasnet oder Karneval - ist nicht mein Ding, aber ich freue mich immer darüber, wie andere diese Zeit genießen und dazu die bunten, lebhaften Eindrücke teilen! Das macht mir dann wieder Freude!
    Viele Grüße,
    Karin
    Chick Corea ist tot, wie traurig!

    AntwortenLöschen
  6. Maultaschen gab es heute Abend bei uns auch, allerdings in der Suppe.
    Bei dem kalten Wetter ist eine heiße Brühe eine Wohltat.
    Ich hoffe, du hattest eine tolle Sitzung und hast den Nachmittag genossen.
    Ganz lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Astrid, schöne Bilder sind es wieder geworden. Die Zoom-Sitzung ist ja mal eine tolle Idee. Helau!
    LG Vanessa

    AntwortenLöschen
  8. Sicher war Eure Zoom-Karnevalssitzung ein voller Erfolg. Man muss die Möglichkeiten nutzen, die es gibt und Humor geht ja in jedem Medium!
    Kölle Alaaf!
    Auch in M wird Fasching gefeiert, wie schön!
    Bei uns ist derzeit ja sehr kalt, da gefriert einem ein bisschen das Lachen. Aber zum Glück taut es die Sonne wieder auf und dann gibts da noch Blumen....! Wunderschöner Strauß, der mir ins Haus geschneit ist:-). Dass die Blumen nicht erforen sind, ist ein Wunder!
    Dass Eure Gemüsefrau nicht aufmachen kann, ist ja wirklich eine Ausnahmesituation bei Euch im gemäßigtem Klima. Unsere Gemüsestände hier sind auch alle wegen Kälte geschlossen.
    Habt es noch närrisch, das wünscht Euch
    Sieglinde

    AntwortenLöschen
  9. Ach, ist schon wieder der 12. Das hatte ich heute noch gar nicht bemerkt ;-). Sehr schöne Alltagsbilder zeigst du wieder! Mir scheint, du hast auch ohne großen Karneval gerade ganz gute Laune und das freut mich!!!
    Alles Liebe und Gute!
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen liebe Astrid,
    wie schön, mal eine schneelose Stadt zu sehen! Ich war auch bei 12 von 12... aber hier siehts anders aus. Ansonsten: bis auf die Kontaktpflege per Skype oder zoom (hab ich beides noch nie gehabt und auch keine kontakte) ist unser Alltag gar nicht so verschieden!
    Ein gemütliches WE mit Frischgemüse wünscht Dir
    Mascha

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen liebe Astrid,
    so stimmungsaufhellend das Himmelblau am frühen Morgen... dein gestriger Tag mit krönendem Abschluss war sicher entspannend und abwechslungsreich... erträglicher mach ich mir die notwendigen Haushaltspflichten bei guter Musik, die ich dazu laufen lasse und mit Schwung wird es gewuppt. ;-)
    Die Kontaktaufnahme via z**m habe ich auch zu schätzen gelernt ... schön, dass du vertraute Gesichter des Stammtisches wiedersehen konntest.
    Ich wünsche dir ein gemütliches, sonniges Wochenende - lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  12. Auch hier wurde Chick Corea ein Denkmal gesetzt! liebe Grüße von Ellen - die auch ein Konzert von ihm genossen hat

    AntwortenLöschen
  13. ein wenig karneval per zoom - na prima, wenigstens so!! und wenn es dann noch leckere berliner dazu gibt und fröhliche hüte bist du hoffentlich nicht allzu traurig gewesen.
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  14. Karneval per zoom ist für Liebhaber hoffentlich besser als nichts. Ich komme aus einer "Faschings"-Gegend und konnte dem als Kind nie viel abgewinnen. Lag aber sicher auch daran, dass meine Eltern nichts dafür übrig hatten.
    Wenn man mit der Stimmung aufwächst, macht das sicher wahnsinnig viel Spaß. Vielleicht bin ich auch ein bisschen neidisch auf dieses Gefühl, dass ich gar nicht kenne?
    Aber ich gönne es Dir von Herzen.

    AntwortenLöschen
  15. Also, dass Berliner zum Karneval gehören, ... Ich bin entsetzt!

    AntwortenLöschen
  16. ein schöner Tag .. mit Sonne
    die Kälte erträgt man dann leichter
    auch wenn der Wind fehlt
    angenehmer als nasskalt
    das der Gemüsestand zu hat ist schade
    da bleibt nur der Supermarkt
    dein Kopfschmuck sieht ja lustig aus ..
    den hätte ich gerne mal an dir gesehen ;)
    Zoom kenne ich nicht ..aber schön wenn dadurch die Möglichkeit besteht
    sich virtuell zu treffen
    hier werden auch viele karnevalistische Aktionen online gestellt
    ich hab damit ja nichts am Hut ..
    ich war früher immer froh wenn alles rum war und die Partnerschaften der Mädchen noch bestand hatten..
    hier saß mehr als einmal ein frustrierter junger Mann auf meinem Sofa den ich beschwichtigen und wieder"aufrichten" musste
    mar nicht immer von Erfolg gekrönt ..
    woher meine Töchter das Gen hatten weiß ich gar nicht
    vielleicht von meiner Schwiedermutter ;)
    die war zur Fastnacht laut ihrer Erzählungen 3 Tage auf Achse ..
    auch mein Mann in seiner Junggesellenzeit ..
    später nur noch per fernsehen ;)

    einen schönen Sonntag wünsche ich euch

    Rosi

    AntwortenLöschen
  17. Maultäschle und Berliner zum Karneval und erstere mit Rosmarin /der leider bei mir im Gartenhaus erfroren ist, schmeckt aber auch wenn er über denen die in der Kühle auf mich heut warten - auch..in Sahnesoße:))lacht...
    ja liebe Astrid, danke für deinen beschwingten Post der wie aus einer völlig anderen Welt entsteht.....
    hier weiß und Grau, kahl das Land und märchenhaft still diese Welt voller Eis und dort bei dir in der Stadt Farben,freie Straßen, hohe Häuser und bunte Menschengesichter auf den Straßen dazu Läden die ein freundliches Bescheid - Schild zu Gesicht tragen - welch ein Unterschied, - kaum vergleichbar...
    beschwingt dein Post ja so hab ich ihn empfunden...
    genieße was sich dir unvermutet zeigt, ist immer ein freundliches Leben...
    herzlichst angelface

    AntwortenLöschen
  18. Oh ja - das Wetterchen letzte Woche war ein Traum.

    Ganz liebe Grüße
    Astrid rechtshreinisch

    AntwortenLöschen

Ich freue mich eigentlich über Kommentare. Doch es gilt auch die uralte Spruchweisheit: "Wie man in den Wald hinein ruft, so schallt es heraus." Da wird dann schon mal der Freischaltknopf nicht gedrückt, wenn der Ton daneben ist...

Und noch was: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. User- oder Klarname, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.