Freitag, 12. Februar 2021

Friday - Flowerday # 7/21

 

"Rut un wies,
wie lieb ich dich"...



Eine farbliche Referenz für meine Heimatstadt,
pünktlich zum Karneval


Statt des geringelten Shirts muss in diesem Coronajahr
ohne Karnevalsfeiern 
die geringelte Vase herhalten.


Tulpen & Anemonen,
mit feinem Eukalyptus & Blaubeergrün zu einem Strauß gebunden...


... für mein Begrüßungskomitee
dieser Woche
( wenn auch nur der Postbote an die Tür kommt ).


Verlinkt Helga Holunderbluetchen® und  mit den Floral Passions von Riita

Ein Raif-Badawi-Post entfällt heute...

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Astrid
    Wunderbare Tulpen und sie bringen Frühling in deinen Eingang. Sehr cool, die geringelte Vase dazu.
    Viel Freude mit dem prächtigen Begrüssungskomitee.
    Liebe Grüessli
    Eda

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich ein wunderschöner Karnevalsstrauß :-)
    Die Vase passt genial!
    Ganz viele liebe Grüße von der Urte

    AntwortenLöschen
  3. Alaaf!
    Was für ein jecker Blumenpost!
    Der üppige Tulpenstrauß, dazu die Ringelvase, und die Pompoms...
    Ein kleiner Gruß von dir an alle Jecken.
    Aber auch für mich, Nichtkarnevalisten, ein echter Hingucker.
    Alaaf und ein schönes Wochenende,
    Monika

    AntwortenLöschen
  4. Kölle Alaaf, liebe Astrid!
    Möge die Energie des kölschen Karnevals, den Du in vielen Jahren mit Freude erlebt hast, Dich beflügeln und beschwingen!
    So wie es Dein jeckes Eingangskommitee ganz wundervoll tut!
    Su lang mer noch am lääve sin...
    Kölle Alaaf! kommt herzlichst von Sieglinde

    AntwortenLöschen
  5. das ist ja frühling pur und in dieser zauberhaften ringelkringelvase wirkt der strauß fröhlich und aufmunternd! hier hat es heute nach erneut geschneit...
    liebe grüße ins wochenende!
    mano

    AntwortenLöschen
  6. Kölle alaaf und Mengede iAA :)
    Sehr passend und wunderbar, ich liebe ja Tulpen als Frühlingsboten, muss mal sehen, ob ich gleich beim Einkauf was finde. Habe gerade nur ein paar noch nicht aufgeblühte Zweige in der Vase, bei der Sonne fehlt mir da etwas Farbe noch auf dem Tisch.
    Hab trotzdem ein wenig Karneval im Herzen, auch wenn wir es nicht richtig feiern können
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Astrid,
    einen wunderbaren Karnevalsstrauß hast du heute zur Begrüßung stehen...auch wenn er nur den Postboten erfreut, zaubert er durch seine Leuchtkraft sicherlich auch Freude in dein Herz. Mit geringelter Vase und den kleinen Pompons kommen dazu bestimmt schöne Karnevalserinnerungen auf.
    Hab einen gemütlichen Freitag - lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  8. Die Jecken und Narren hätten sich heuer auch schier was abgefroren. Der rot-weiße Gruß wirkt tatsächlich mit Vasen- und Ponponbegleitung fasnächtlich!
    So schön!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein wundervoller Strauß, liebe Astrid. Du hast immer ganz besondere Exemplare, Tulpen und Anemonen - was für eine schöne Kombination.

    Und diese Ringelvase ist der Hit !!!

    Herzliche Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Astrid,
    weiss jetzt gar nicht was mir besser gefällt, Vase oder Tulpen,beides sieht so schön aus , super cool !! Lieber Gruss von Anna

    AntwortenLöschen
  11. Alaaf!!! Wie schön - ich liebe Ringel! ;-)
    LG
    Henrike

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Kombi! Die Vase macht alles noch schöner. Tja, und dann noch Kölle Alaaf!
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  13. ...ein wunderschöner Strauß, liebe Astrid,
    und so mag ich Karneval auch ;-)...ansonsten bin ich nicht traurug, dass morgen ein ganz normaler Samstag vor unserer Haustür ist...

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  14. Kölle Alaaf Astrid. Was für ein tolles Karnevalsarrangement. Perfekt dafür die rot geringelte Vase. Ein toller Strauß. 🌸🥳
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  15. Ein wundervoller Blumenstrauß in einer ganz tollen Vase. Dazu noch die Pompons - super arrangiert und ein sehr schöner Empfang. Fröhlich wie der Karneval ;-)!
    Ganz liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  16. Dear Astrid,
    Your vase is so joyful and fits perfect to the bouquet. Thank you for this eye candy and joy in these dull colorless February days. Wishing you a Happy Valentine's Day!

    AntwortenLöschen
  17. Karneval bei Astrid im Herzen,dazu die hübsche Ringelvase mit den Freitagsblümchen das macht den tag froh, doch ich denke..w ü r d e
    bei diesen Temperaturen der Karneval heute auf den Straßen stattfinden würde es ganz viele Bibbernasen und kalte Füße geben!!!egal wohin man guckt...!!! _ Minusgrade dieser Güte und Ausdauer fühlen sich auf längere Dauer nicht ganz so gut an...
    da hör ich lieber Frankieboy im Radio und mache die Tanzschritte im Wohnzimmer ehe ich die Nudeln ins Wasser schmeisse....
    aber ich sehe an den Kommentaren wie viele doch an den Fasching bewusst zurückdenken...und sicher dessen Leichtigkeit vermissen...
    hab ein schönes Wochenende und geniesse deine frischen Freitagsblümchen..und den
    Karneval im Herzen,herzlichst angelface.....

    AntwortenLöschen
  18. ein Strauß der Frohsinn ausstrahlt ..
    auch bei der Kälte etwas Frühlingsahnen ins Haus zaubert

    die Jecken würden bei dem Wetter aber wohl reihenweise umkippen
    entweder vor Kälte oder weil sie zu viel "Brennstoff" eingeschüttet hätten ..
    ich weiß noch wie das hier früher an den Umzügen war ..
    ich vermisse das Treiben nicht ;)

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  19. cette tradition du carnaval est ici plutôt pour les enfants qui adorent se déguiser et j'ai fait des beignets à la mode allemande * ton bouquet est bien joyeux et pourrait même aller avec la st valentin où les fleuristes proposent de merveilleuse compositions !
    bon dimanche :)
    mo

    AntwortenLöschen
  20. Tulpen sind für mich DIE Stimmungsaufheller.
    So ein schöner Strauß!

    Herzliche Grüße
    Astrid rechtsrheinisch

    AntwortenLöschen
  21. Die Tulpen sind wunderschön! Sie rufen nach Frühling! Toll! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  22. Karneval in der Vase , klasse Idee liebe Astrid :-)
    Herzliche Grüße und...bis morgen ? helga

    AntwortenLöschen

Ich freue mich eigentlich über Kommentare. Doch es gilt auch die uralte Spruchweisheit: "Wie man in den Wald hinein ruft, so schallt es heraus." Da wird dann schon mal der Freischaltknopf nicht gedrückt, wenn der Ton daneben ist...

Und noch was: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. User- oder Klarname, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.