Freitag, 18. September 2020

Friday - Flowerday # 38/20





Vier Tage vor dem astronomischen Herbstanfang
darf auch mein Blumenschmuck
sich der Jahreszeit anpassen:
Zwei Zweige, schwer von unzähligen Holzäpfelchen,
kamen in die Vase...























... nur begleitet von einer einzelnen Chrysantheme.


Ich finde den Rotton der Früchtchen so schön.


Statt nach "Baby Boos" zu suchen,
gibt es in diesem besonderen Jahr weiße Keramikdosen
in Kürbisform.

Bon week-end!
                                

Verlinkt mit  Helga Holunderbluetchen®,  den Floral Passions von Riita  und der Garden Affair von Arun

Kommentare:

  1. Sehr, sehr schön, liebe Astrid. Und immer, wenn deine Freitagsblümchen "aufploppen", denke ich: Oh, was? Schon wieder eine Woche rum! Tempora mutantur, nos et mutamur in illis...Liebe Grüße, Sunni

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Astrid,
    die Zierapfelzweige sind zauberhaft und dass sie auch noch farblich perfekt auf die Dahlie abgestimmt sind .... das sind deine Blumenkreationen. Sehr sehr schön. Hab ein feines Wochenende und einen schönen Herbstbeginn
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbar, die Zieräpfelzweige in der Glasvase und auch deine Deko vor der türkisfarbenen Wand mit Spiegelrahmen gefällt mir ausgesprochen gut dazu.
    Liebe Astrid, hab einen angenehmen Freitag, Marita

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Astrid
    Sehr gelungen ist dein Blumensträusschen. Ich mag die kleinen Äpfelchen und in der durchsichtigen Vase kommen sie so richtig zur Geltung. Man sieht das Glas fast nicht!
    Die weissen Keramikkürbisse können gut mithalten. Weisst du, dass mir dein Name (und noch der einer anderen Bloggerin) einfällt, wenn ich irgendwo einen Baby Boos Kürbis sehe? Da habe ich zum ersten Mal davon gelesen.
    Dir einen guten Start in den Blumenfreitag und liebe Grüessli
    Eda

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Astrid,
    wieder ein wunderschönes Arrangement. Die Farbe der Äpfelchen und der Blüte passen so gut zusammen.
    Ich wünsche dir einen guten Start in ein sonniges Wochenende.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe diese kleinen Zieräpfelchen. Muss ich mir auch mal wieder gönnen. Schön sieht das mal wieder aus. Wunderbar herbstlich in tollen Farben.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Sehr stilvoll, liebe Astrid. Und natürlich klassisch präsentierte Freitagsblümchen. Die gibt es so bei mir nicht, aber dafür einen Spaziergang durch den Frankfurter Palmengarten.
    Herzliche Grüße - Elke
    Komm gut ins Wochenende.

    AntwortenLöschen
  8. Das passt wirklich gut zur spätsommerlichen-frühherbstlichen Stimmung gerade. Der Zierapfelzweig erinnert mich an den Apfelbaum, den ich vorhin sah. So über und über voll und dicht besetzt mit Äpfeln, dass er sie kaum noch tragen konnte.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Oh Holzapfel! Jetzt weiss ich an was ich täglich auf dem Weg zur Arbeit vorbei laufe!
    Sehr hübsch. Die Kürbisdosen sind auch toll.
    Ein wunderschönes Wochenende wünsche ich euch, herzlich Tina
    Ps: sehr lieb dass Du an mich denkst. ❤️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, nicht nur. Ich hab heute auf dem Weg zum Diabetologen ein Päckchen versucht im Briefkasten unterzubringen. War ein paar Milimeter zu hoch. Muss dann wohl zur Post. Am Montag, dann haben wir dort Fußpflege in der Nähe!
      Gute Nacht!

      Löschen
  10. Was für ein wundervoller Empfang für den Herbst!! Gefällt mir ausgesprochen gut! Ja, der Rotton ist phantastisch - bei den Äpfelchen wie auch bei der Chrysantheme. Und die Keramikdosen sind toll!
    Wünsche dir/euch ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Marita,
    ein sehr, sehr schöner Herbstblumenstrauß, einfach wieder wundervoll und stimmig! Herrlich auch diene Fotos vom Blumenfeld und den Kürbissen. Oh ja, ich esse sehr gerne Kürbissuppe, aber irgendwie war mir der Sinn noch nicht so danach. Nächste Woche werde ich mir welche kaufen...
    Hab ein wunderschönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ingrid, da ist merkwürdigerweise ein falscher Kommentar bei mir gelandet....😂

      Löschen
    2. Oh, verflixte Technik :-))! Sorry, liebe Astrid! Ich hatte gleich bemerkt, dass etwas nicht stimmt, aber dass der Kommentar bei dir landet... Habe ihn gerade bei Marita gesucht :-).
      Bei Blogger muss ich immer mit dem alten Laptop kommentieren. Mit dem iPad geht es mir leichter von der Hand!
      Ganz liebe GRüße
      Ingrid

      Löschen
  12. Ich liebe diese kleinen Zieräpfelchen, liebe Astrid. Doch leider hat unser Bäumchen dieses Jahr gar keine getragen. Wie hübsch es bei Dir ausschaut - da braucht es nicht mehr Blümchen und schon gar keinen "echten" kleinen Kürbis. Liebe Wochenendgrüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Wieder einmal ein ganz besonderes Stillleben !!! Herzliche Grüße und eine gute Woche, helga

    AntwortenLöschen

Ich freue mich eigentlich über Kommentare. Doch es gilt auch die uralte Spruchweisheit: "Wie man in den Wald hinein ruft, so schallt es heraus." Da wird dann schon mal der Freischaltknopf nicht gedrückt, wenn der Ton daneben ist...

Und noch was: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. User- oder Klarname, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.