Samstag, 12. September 2020

12 von 12 - September 2020

Irgendwie leicht gedämpftes Sonnenlicht auch heute, 14°C
( hatte gestern vor dem Schlafengehen noch gelesen,
dass der Rauch der kalifornischen Waldbrände  auch  bei uns angekommen ist )

Mit den morgendlichen Tomatenbroten ist auch bald Schluss -
die Gemüsefrau braucht eine ( wohlverdiente ) Urlaubspause.

Spülmaschine  ausgeräumt, Frühstücksgeschirr weggeräumt,
der Kapuziner noch nicht ausgetrunken
( ja, ich lese Todesanzeigen - schon immer )

Es ist schon ein Unterschied,
wenn frau eine Waschmaschine hat,
die wirklich wäscht.

Fußbodenpflege

Badpflege

Blumenpflege

Kuchenbacken

Mittagsimbiss
( fast wie im Vormonat )

Ja, heute gibt es ein Frisurenbild,
da die Haare zum dritten Mal geschnitten wurden.

Überraschend bringt die Nachbarin von gegenüber Blumen vorbei.

Am Nachmittag  dann erneut ein Konzert im "Geheimen Garten" um die Ecke.


Und nun zu Caro, die wieder alle Beiträge sammelt!
                                                                                                   

Kommentare:

  1. Was für schöne Fotos. Und Pflege am laufenden Band, sozusagen. Chic, deine Frisur! Und noch ein Konzert, was für ein schöner Wochenabschluss. Habt ein gutes WE und einen ebensolchen Start! Liebe Grüße, Sunni

    AntwortenLöschen
  2. ach schön. die haare, das konzert. was dieses coronadings nicht alles macht. himbeeren gab es hier auch und zwetschen. ich hoffe, du hast weiterhin ein leckeres wochenende.
    liebst,
    jule*

    AntwortenLöschen
  3. Ein schöner Tag! Nicht nur das Tomatenbrot deckt sich mit meinem samstäglichen Alltag, bei den Himbeeren etwas zeitversetzt, da frisch vom Strauch.
    Dein Frisurenbild gebe ich an meine Lieblingsmenschin weiter, die gar so unglücklich mit ihren Haaren ist. Du strahlst so positiv, dass ich die Hoffnung habe sie kommt auch auf diesen Punkt.
    Schönes Wochenende mit vielen lieben Grüßen,
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese Frisur, das bin ich, hundertpro, im Herbst meines Lebens. Ja, und ich bin glücklich damit ( und meine Friseurin auch, die anfangs so skeptisch war ). Darfste ruhig weitergeben, das Bild!
      GLG

      Löschen
  4. Die Frisur ist sehr schön und sicherlich unkompliziert. Schade, dass ich sowas nicht tragen kann.... Ich habe hier bei uns in AC noch nirgendwo die tollen, grünen Tomaten gesehen. Rot, schwarz und gelb gibt es, kein grün. Mal sehen, ob ich die nächstes Jahr auf den Balkon pflanzen kann. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Die Frisur steht dir wunderbar! Dazu beschwingte Musik und bunte Genüsse. So kann das Wochenende beginnen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Sehr fesch die Haare! Ja, was Corona-Zeit so alles bewirkt. Bis hin zu Konzerten im nun nicht mehr ganz so geheimen Garten. Ein rundum geglückter Tag mit - neuer? - Waschmaschine und allerlei Pflege, die halt sein muss.
    Deine Gemüsefrau ist ein Segen. Nach dem Urlaub hat sie sicher dann alle Herbstschätze zu bieten.
    Einen schönen Sonntag wünsch ich Euch,
    Sieglinde

    AntwortenLöschen
  7. Was da alles gepflegt werden will! Das Tomatenbrot ist ein wahres Kunstwerk und von dem Zwetschgenkuchen hätte ich gerne ein Stück probiert ;-)
    Herzliche Grüße und einen schönen Sonntag, liebe Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Über etwas Kultur freut man sich jetzt ganz besonders. Und eines haben wir gemeinsam. Das ist die Haarfarbe.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Astrid,
    gerade das letzte Bild, weckt Sehnsucht. Ein kleines Konzert unter freiem Himmel, wie lange ist's her? Viel zu lange.
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Sonntag.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Astrid,
    dein Frisurenbild ist klasse. es steht dir sehr gut.
    Ich trage auch wieder kurz. Das ist sehr praktisch bei den Temperaturen. Alle anderen Bilder sind wie immer gut gewählt und gefallen mir.
    Liebe Grüsse an Dietmar und vielleicht gibt es ja nochmal ein Treffen Klara

    AntwortenLöschen
  11. Gern schaue ich bei 12von 12 herein,Frisur und Konzert- ganz wunderbar und Pflaumekuchenappetit habe ich sofort.
    viele Grüße, Karen

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde deine Haare auch toll. Und die Tomatenbrote, sie sehen sehr appetitlich aus.
    Herzliche Grüße aus der Ferne...

    AntwortenLöschen
  13. ein schöner Tag ;)
    Himbeeren??Hier sind keine mehr
    und zu kaufen sind sie mir zu teuer ;)
    aber meine Tomaten werden langsam reif
    dieses Jahr sind sie noch später als voriges ;)
    aber ich hatte ja genug von meinem Vater

    die kurzen Haare stehen dir gut
    obwohl mir die halblangen auch gefallen haben

    ich trage Pferdeschwanz ..
    ist am einfachsten
    da muss ich nicht zum Frisör

    der Wiesenstrauß von der Nachbarin ist auch sehr schön
    ich sehe Labkraut .. das riecht so gut ..

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen

Kommentare machen meist Freude. Als Blogadministratorin behalte ich mir vor, Kommentare anonymer Nutzer zu moderieren.

Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. User- oder Klarname, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.