Freitag, 7. August 2020

Friday - Flowerday # 32/20





Heute ein Blumenrätsel:
Was ist das für eine Blüte?























Na, schon etwas klarer?
























Ja, es sind Lilien, gefüllte, eine echte Neuentdeckung meinerseits.
Und weil das noch nicht genug Froufrous war...











... habe ich noch Japanrosen ausgewählt.
Die  mag ich eigentlich nicht sooo gerne,
aber diese haben mir von Form und Farbe auf einmal richtig gut gefallen.


Bei der Vase bleibt es bei meinem derzeitigen Liebling...


Und zum Schluss wieder alles in der Totalen,
wie von Helga Holunderbluetchen® gewünscht.

Bon week-end!
                                       
Verlinkt auch mit den Floral Passions von Riita

Kommentare:

  1. Mhh, Lilien duften so fein. Und sehen majestätisch schön aus. Besonders die gefüllten. Sehr edler Empfang und cool bei der Hitze!
    Ein hitzemäßig erträgliches Wochenende wünscht Sieglinde

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Astrid,
    zauberhaft deine weißen Blumen heute. Ich mag weiße Blumen im Sommer immer sehr gerne. Sie haben so etwas frisches.
    Ich wünsche dir einen schönen Sommertag an einem kühlen Plätzchen.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Haĺlo Astrid,
    Schöne Kombination und die Vasen sind toll. Ein schönes Wochenende und
    liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. ...ach grün weiß ist so eine tolle Kombination, liebe Astrid,
    gefällt mir wieder gut bei dir,

    wünsche dir ein gut erträgliches Sommerwochenende,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön Astrid. Vase und Blumen perfekt.
    LG
    Ursula

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Astrid,
    grün-weiß und dazu deine schönen Glasvasen...das sieht sehr edel aus und hat einen kühlen Charme, der an diesem hitzigen Wochenende gerade recht kommt. Gefüllte Lilien hab ich auch noch nicht gesehen, bin jedoch schon länger nicht mehr beim Floristen gewesen. Hier ruft im Moment das Blumenfeld. ;-)
    Lieben Gruß und einen feinen Sommertag, Marita

    AntwortenLöschen
  7. Gefühlte Lilien sind schon klasse liebe Astrid,
    habe ich bewusst noch nie gesehen.
    Wunderschön in Weiß.
    Dir einen herrlichen Sommerabend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Oh ja wie herrlich. Im Sommer mag ich gern weiße Blumen. Die Vase ist auch total hübsch.Auch ein Liebling von mir 😄
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende, herzlich Tina

    AntwortenLöschen
  9. Gefüllte Lilien? Etwas ganz neues für mich! Hauptsache, sie dürfen auch so gut. Sehr edel jedenfalls.
    Ein schönes Wochenende trotz Hitze!
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  10. Good morning dear Astrid,

    Your double white Oriental lilies look fabulous and I bet the scent was very strong... Japanrosen or Lisianthus go well together. A white bouquet is always so fresh & pure. Wishing you a pleasant weekend & thank you for participating. LG riitta

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Astrid,

    so edel und elegant schauen die weißen Blumen aus, gefällt mir sehr.

    Ein schönes Sommerwochenende
    wünscht Dir
    Anke

    AntwortenLöschen
  12. Da kann man farblich ganz reduzieren bei diesem zarten Spiel der Formen!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. ganz in weiß..
    wie schön ;)
    gefüllt habe ich Lilien noch nicht gesehen

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  14. so schön frisch dein weisser strauss * diese lilie wunderbar ! hatte erst mit dem erste bild auf ein "nénuphar" getippt * im moment blühen auch die weisse "anémones du Japon" wie im jardin du musée Joseph Déchelette heute morgen betrachtet
    lieber gruss !

    AntwortenLöschen

Kommentare machen meist Freude. Als Blogadministratorin behalte ich mir vor, Kommentare anonymer Nutzer zu moderieren.

Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. User- oder Klarname, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.