Dienstag, 18. Juni 2019

Made for a boy II

Madame Mustermix hat mal wieder hemmungslos zugeschlagen:


Muss ja nicht so zusammen getragen werden vom Großneffen, aber mir sagt es zu...

Verwendet habe ich zwei alte Schätze, die schon angeschnitten waren: Einmal einen der ersten Farbenmix - Stoffe, den "BubbleMiniStar Blue" von 2012, damals, als ich gerade zu bloggen anfing ( eine tolle, leichte Popeline - Qualität ), und zum anderen den "Mosca" - Jersey von Lila- Lotta von 2015 in einem schönen mittleren Blauton, den ich hier schon verarbeitet gezeigt habe.

Genäht habe ich das Shirt wieder mit meinem derzeitigen Allrounder - Schnittmuster für T - Shirts, den "Ottobre Creative Workshop 301" ( den ich zur Zeit gar nicht mehr wegräume ). Und die Shorts sind nach Ki-ba-doos Skater-Sweat- Hose "Tom", diesmal halt aus Webware mit einer schönen roten Paspel an den markanten Teilungsnähten, geschneidert. 

Ich hoffe, der Nichte und dem Großneffen gefällt es...





Verlinkt mit dem Creadienstag

Kommentare:

  1. So hübsche Stoffe!
    Da wird der kleine Mann sich freuen :-)
    Liebe Grüße von Urte

    AntwortenLöschen
  2. suuuper
    das gefällt bestimmt
    eine schöne leichte Sommermode

    liee Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  3. Wie immer wünsche ich mir wieder, ich wäre bei Dir Enkel, ganz schick!
    Die Käfer,... und bei der Shorts mag ich den Karabiner... es sind so oft Kleinigkeiten, die etwas noch mehr hervorheben.
    Liebe Grüsse
    Nina

    AntwortenLöschen
  4. Sieht sehr pfiffig aus! Ich muss mich ja auch allmählich daran gewöhnen, auch für einen Buben zu nähen. Obwohl der kleine Fratz derzeit noch artig die die rotgeringelten und roten Bodies der Schwestern aufträgt.(Warum soll das keine Farbe für Jungen sein?)

    Deine Stoffwahl ist wieder schön und die Paspel ein super Hingucker.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. die Käferliebe muss weitergegeben werden ;-)

    AntwortenLöschen

Der Kommentar beim Bloggen ist wie der Applaus im Theater: Immer willkommen!
Beachte diesen Hinweis:
Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. User- oder Klarname, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Aus gegebenem Anlass betone ich nochmals ausdrücklich: Nur Kommentare mit Namensnennung werden von mir veröffentlicht. Verlinkungen im Kommentarfeld, ohne dass erkennbar ist, wer sie gesetzt hat, werde ich nicht veröffentlichen, ebenso Kommentare, in denen andere Personen beleidigt und herabgewürdigt werden (14.7.2019).