Samstag, 2. Juni 2018

Meenzer Himmel & mittelrheinischer Burgenkatalog



Am Montag, unter diesem barocken, schwungvollen Meenzer Himmel, sind wir mit dem Schiff aufgebrochen, um endlich mal wieder den Mittelrhein hinabzufahren.

Das erste Mal in meinem Leben habe ich diesen Teil des Rheintals kurz vor meinem neunten Geburtstag mitten im Winter mit der Eisenbahn bereist, auf dem Weg in ein neues Zuhause am Ende des Mittelrheines, dort, wo er dann bald in den Niederrhein übergeht. Damals habe ich mich in diese Landschaft verliebt. 

Das letzte Mal haben wir die Tour vor elf Jahren unternommen, da fuhren die Schiffe noch bis Köln ( inzwischen verkehren sie nur noch bis Boppard ).

Entstanden ist diesmal aus meinen unzähligen Fotos u.a.ein kleiner "Burgenkatalog":
Ein wenig habe ich da auch an sie gedacht...

Eine Übersichtskarte findet man übrigens hier.



Kommentare:

  1. Liebe Astrid, das ist ja ein tolle Folge der schönen Burgen am Rhein.Danke! Sunni

    AntwortenLöschen
  2. Ist das schön! Auch Dein Burgenkatalog ist wundervoll. Das ist bestimmt eine ganz eindrucksvolle Schiffsreise.
    Herzlich Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Hach ja, das erinnert mich an meine allererste Klassenfahrt als Lehrerin: Wandern von Filsen bis Bingen (nicht die ganze Strecke, zweimal sind wir auch einen Teil mit dem Schiff gefahren, sonst wäre es dann doch etwas viel gewesen). Soooo schön. Seitdem fahre ich immer wieder gerne hin - aber leben möchte ich dort nicht, die Landschaft dort geht immer nur in kleinen Dosen ;-).
    Liebe Grüße von Frau Frosch

    AntwortenLöschen
  4. Mit dem IC ist diese Strecke am Rhein entlang auch viel schöner als die schnelle ICE-Trasse.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  5. Diese Tour habe ich schon mehrfach mit meinem Mann gemacht, allerdings ab Koblenz. Wir lieben sie, auch wenn uns immer die Anwohner wegen des Zuglärms leid tun. Aber vom Schiff aus kann man einfach genießen. Da konnte ich jetzt nochmal mitschwelgen.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  6. DARUM ist es am Rhein so schön- der vielen romantischen Burgen wegen!!
    Danke für die Schiffsfahrt und ein schönes Wochenende
    heiDE

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Astrid,
    da wäre ich gerne dabei gewesen! Ich finde Schiffsfahrten sooooo schön, vor allem auf Flüssen, wenn die Landschaft langsam vorüberzieht.
    LG Renate D.

    AntwortenLöschen
  8. Ohhhh wie schön. Ich habe viele dieser Burgen schon besucht. Hachz das erinnert mich daran, dass wir in der Schönburg in Oberwesel eigentlich mal in einem der Turmzimmer übernachten wollten. Den Gedanken muss ich mir mal bewahren, dort ist es sehr schön.
    Danke für die schönen Bilder, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  9. Immer wieder schön! Eine wunderbare Strecke - noch dazu mit dem Schiff.
    Ich fahre jetzt in eine Gegend, wo es auch viele Burgen gibt und viele Klöster. Und da mache ich richtig Urlaub. Ich freu mich!!
    Herzlichst grüßt Sieglinde

    AntwortenLöschen
  10. ...kann ich mir gut vorstellen, liebe Astrid,
    wie schön das ist, da durch zu fahren...so ganz gemächlich, nicht mit 120 Stundenkilometern...erinnert mich ein bisschen an die Strecke von Pillnitz in die Dresdner Altstadt auf der Elbe,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  11. Diesen Teil des Rheins haben mein Mann und ich auch sehr gemocht und des öfteren besucht.
    Liebe Grüße
    Sigi
    PS: Wie hast Du denn den Bildwechsel hinbekommen?

    AntwortenLöschen
  12. Applaus, liebe Astrid, all die schönen Burgen links und rechts des Rheins hast du perfekt eingesammelt. :-)
    Immer wieder schön, alle anzuschauen.:-)

    Liebe Grüße und ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen
  13. Klasse, die sind ja wirklich sehenswert. Ich habe mit Freude Burg Rheinfels gesehen, eine Bekannte von mir ist dort zur Schule gegangen.
    Liebe Grüße
    Susa

    AntwortenLöschen
  14. was für prächtige burgen! ja, da geht mir das herz wirklich auf! vor gefühlten 100 jahren war ich sogar mal auf burg ehrenfels und habe auch den mäuseturm schon einmal gesehen. es wäre an der zeit, das mal zu wiederholen!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  15. Das Blättern im Burgenkatalog hat wirklich Spaß gemacht. Ich erinnere mich an den ersten großen Schulausflug im Gymnasium. Da gehörte auch eine Fahrt auf dem Rhein dazu.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  16. ja..
    die Rheinromantik ;)

    die Burgen sind wirklich schön und sehr verschieden
    wäre vielleicht mal eine Serie wert sie vorzustellen ;)
    Auf der Stahleck war ich als Jugendliche öfter in der Jugendherberge
    und auf die Zollburg bei Kaub bin ich schon gelaufen ..
    jaa wirklich.. da war anlässlich eines Jubiläums von Blüchers Rheinüberquerung von Kaub aus eine Pontonbrücke erbaut
    die Burgen weiter unten habe ich noch nicht alle besucht

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen

Der Kommentar beim Bloggen ist wie der Applaus im Theater: Immer willkommen!
Beachte diesen Hinweis:
Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. User- oder Klarname, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.