Samstag, 10. März 2018

Ein Stiftemäppchen, das stehen kann


... habe ich vor Kurzem bei meinen Streifzügen durch Nähblogs bzw. Pinterest entdeckt, und zwar bei Gwenni von Vergissmainicht.


Mit ihrer Anleitung konnte ich es gut umsetzen. Als Umfang kann man ja nach dem Einsetzen & Schließen des Reissverschlusse den unteren Rand abmessen. Um den passenden Kreisboden zeichnen zu können, benötigt man dann allerdings den Radius - mit Hilfe dieser Seite ist der schnell bestimmt und anschließend mit dem Zirkel gezeichnet.

Ich habe als Boden Reste des Kunstledersteppers von diesem Täschchen verwendet und auf den Innenstoff noch Vlieseline aufgebügelt. Für die sichtbare Bodennaht habe ich auch keine Lösung gefunden ( aber auch keine, ehrlich gesagt, gesucht ).


Die Enkelinnen, die die Mäppchen bekommen werden, stören sich eh nicht dran...

Vielen Dank, liebe Gwenni!



Kommentare:

  1. Na, da können sich die kleinen Künstlerinnen aber freuen. Die sehen wirklich toll aus und wären endlich eine tolle Lösung für meinen Stiftesalat.
    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann werd ich dich doch mal auf meine Liste setzen ;-)
      LG

      Löschen
  2. Das ist ja wirklich ein ganz besonderes Mäppchen. Habe ich so noch nie gesehen und gefällt mir sehr gut. Auch der Stoff mit den Katzen ist so goldig.
    Herzlich Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Idee,finde ich sogar viel praktischer. Und der Stoff ist wieder mal so süß :)
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  4. Na, das ist ja mal eine tolle Idee - und die Ausführung ist natürlich ganz ausgezeichnet. Die Enkelinnen werden sich freuen!
    GLG Sieglinde

    AntwortenLöschen
  5. sehr schön , praktisch und natürlich mit der glückskatze! bises

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Astrid, das ist mal wieder genial...supertoll. du bist wirklich kreativ... und ständig im Einsatz... wirklich klasse. Eigentlich solltest du einen Shop aufmachen, deine Kreationen sind sö wunderschön.
    Liebe Grüße
    Susa

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Astrid,

    ich bin schockverliebt :-) genau so eins hätte ich auch gerne ... leider kann ich nicht nähen :-( O.k. ich kann häkeln und stricken, aber das hilft in diesem Fall ja nicht wirklich ;-) Und eine Oma, die das könnte hab' ich auch nicht.
    Also kann ich die Mäppchen (genauso wie den passenden Kulturbeutel) nur anschmachten ...

    Liebe Grüße
    Mika

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Astrid - so schön geworden! Habe diese Mäppchen auch gerade genäht und bin auch total begeistert! Liebe Grüße! Nicole

    AntwortenLöschen
  9. ...sehr praktisch sind diese Mäppchen, liebe Astrid,
    und schön sowieso,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Astrid,
    so ein Mäppchen würde mir auch gefallen, vielleicht nicht mit Winkekatzen ;-). Ich werde mir den Link mal abspeichern, wenn mein Hirn irgendwann mal wieder richtig arbeitet, werde ich mich daran versuchen, derzeit brauche meine Energie für anderes.
    viele Grüße Margot

    AntwortenLöschen
  11. Wieder eine tolle Idee für ein schönes Geschenk. Das muss ich mir mal merken.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Idee und der Stoff mit den Winkekätzchen ist super dazu. Schönes Geschenk!
    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  13. Na, die sind ja toll geraten, und dabei standfest und übersichtlich, Prima Mäppchen! LG und morgen einen schönen Sonntag 😃 - Ghislana

    AntwortenLöschen
  14. Oh wie hübsch. Erinnert mich daran, dass ich auch einen solchen Schnitt bei Himbeerkamel gefunden habe...Jahre her aber immer noch ungenäht...Demnächst....

    AntwortenLöschen
  15. Achso - die Deinen gefallen mir gut...

    AntwortenLöschen
  16. tolle idee und liebreizender stoff!
    schönen sonntag!
    mano

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Astrid,
    was für eine süße und praktische Idee,
    sofort zugemacht und eingepackt für die Reise...:)

    Einen lieben Sonntagsgruß schicke ich dir von Herzen,
    Monika*

    AntwortenLöschen
  18. die brauch ich auch! ganz ganz toll liebe Astrid!
    viele liebe Grüsse :)
    Andrea

    AntwortenLöschen
  19. Das Wachstuch mit den Winkekatzen ist wunderschön. Leider ist der Bedarf an Stiftemäppchen in unserem Haushalt eher gering...

    Liebe Grüße
    Astrid rechtsrheinisch

    AntwortenLöschen
  20. hey sehn die chic aus! (nur würden sie bei mir nie reichen, kicher.) Der Winkekatzenstoff ist ja zu süß! Sonntagsgrüße,Eva

    AntwortenLöschen
  21. Klasse Stoff - auch der RV ist nicht "von der Stange", oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist Meterware eines metallisierten Reißverschlusses mit Blingbling aus diversen Quellen am Schieber.
      LG

      Löschen
  22. Was für eine hübsche Idee!
    Das gefällt mir wirklich gut :-)
    LG Urte

    AntwortenLöschen

Der Kommentar beim Bloggen ist wie der Applaus im Theater: Immer willkommen!
Beachte diesen Hinweis:
Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. User- oder Klarname, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Aus gegebenem Anlass betone ich nochmals ausdrücklich: Nur Kommentare mit Namensnennung werden von mir veröffentlicht. Verlinkungen im Kommentafeld, ohne dass erkennbar ist, wer sie gesetzt hat, werde ich nicht veröffentlichen. (27.11.2018)