Donnerstag, 22. Februar 2018

Monatscollage Februar 2018


Das Wichtigste in diesem Februar?
Ist doch klar:
Die sechs Tage mit den Enkelinnen
rund um Karneval,
mit ihnen dieses kölsche Fest zu feiern,
aber auch einfach gemeinsamen Alltag zu verbringen.
Einen Hauch von Winter,
einen Hauch von Frühling -
beides konnte ich diesen Monat
verspüren.


- war das Thema meiner Linkparty des Monats.
neun Beiträge hat es bis heute gegeben
( am Abend waren es dann elf! ).


Ich danke euch allen, die ihr wieder mitgemacht habt!
Wer noch Lust hat zu einem Post, hat noch viel Zeit:
Die Verlinkung ist weiterhin offen, zehn Tage...







Bei Birgitt/Erfreulichkeiten sind wieder alle unsere Monatscollagen versammelt.

Kommentare:

  1. Eine schlichte, aber dennoch sehr ausdrucksstarke Collage. Gefällt mir sehr gut!
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Astrid,
    Eine schöne Collage mit schönen Erinnerungen.
    Der Februar ist immer so kurz. Noch haben wir ja ein paar Tage, aber ich freue mich auf den März und dann kommt auch gestimmt der Frühling.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. In der Mitte ist das Wichtigste, das zeigt Deine Monatscollage sehr schön.
    Gut auf den Punkt gebracht!
    GLG Sieglinde

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, Großeltern sind Gold wert !!! Ihr hattet ganz bestimmt eine wundervolle Zeit.

    AntwortenLöschen
  5. oh? schon wieder monatscollage??? der ferbruar hat doch eben esrt begonnen!
    deine collage sagt alles!
    ♥ monika

    AntwortenLöschen
  6. Deine Collagen sind ja auch stilistisch immer interessant. Heute trifft das knallige Rot das Wichtigste besonders gut. So war doch der Februar ein sehr schön bunter Monat, trotz der fahlen Jahreszeit. Auf den Frühling warte ich jetzt auch, aber die Kälte soll uns wohl noch erhalten bleiben...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Astrid,
    wie schön das der Februar so ganz nach deinem Geschmack war.
    Die Collage passt dazu.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Das waren gewiss herrliche Februartage!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Alles was du schreibst, hast du perfekt in der Collage eingefangen.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. ganz klar, was da in zwei großaufnahmen im roten mittelpunkt steht!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Astrid,
    ich glaube gerne, dass Du die Zeit mit den beiden Knuddelmäusen genießt.
    Aber auch die Vorzeichen des Frühlings sind ein Genuss.
    Dir wünsche ich einen kuscheligen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. ...die Enkelinnen rund um Karneval, liebe Astrid,
    deine Collage ist wieder eine runde Sache...schön gemacht,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  13. Ich mag deine Collagen, ob als Monats oder Wochenrückblick <3 den Monat hake ich am besten ganz schnell ab.... Backofen nach nur 3 1/2 Jahren kaputt und zu teuer zum Reparieren.... dann der Unfall . heute kam der Bericht vom Gutachter, Achse und Lenkung kaputt... und das von so ein bisschen Bordstein.... Ich fasse es manchmal nicht, was bei mir immer alles kaputt ist, wen bei einem anderen beispielsweise nur der Reifen kaputt geht... Aber Glück im Unglück, die Versicherung zahlt und der Schaden ist gerade so hoch, dass es nicht ein Totalschaden ist....ufff....
    Sei allerliebst gegrüßt du Liebe
    Christel

    AntwortenLöschen
  14. Mein Gott, seid Ihr ALLE so flott!!! Bei mir war noch garnicht angekommen, dass es schon wieder Zeit für die Collage bei Birgitt ist...Da muss ich mich jetzt richtig ranhalten...
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen
  15. Das wichtigste vom Februar ist vorbei jetzt muss es nur noch warm werden.
    Schöne ausschnitte bei dir.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  16. Sehr schöne Collage, liebe Astrid!! Und die zwei Kleinen - soo süß!!
    Herzliche Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen

Der Kommentar beim Bloggen ist wie der Applaus im Theater: Immer willkommen!
Beachte diesen Hinweis:
Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. User- oder Klarname, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Aus gegebenem Anlass betone ich nochmals ausdrücklich: Nur Kommentare mit Namensnennung werden von mir veröffentlicht. Verlinkungen im Kommentafeld, ohne dass erkennbar ist, wer sie gesetzt hat, werde ich nicht veröffentlichen. (27.11.2018)