Sonntag, 12. März 2017

12 von 12 - März 2017


Bis Freitag habe ich an eine Wiederauflage dieses "Zwölf von Zwölften" geglaubt,
denn es war nicht klar,
wie arg mein Handicap diesmal sein würde.

Hätt noch emmer joot jejange*...



 Sechs Grad, noch etwas milchig - trüber Himmel



Da sind endlich ein paar rosa Knospenspitzen zu sehen.

Noch mehr Rosa beim Frühstück** 

Die Tulpen haben sich dabei ganz von alleine in Szene gesetzt 
( zu Lottas "Bunt ist die Welt" ).








Ganz lange mit Tochter & Enkelin telefoniert und Besuchspläne abgestimmt ...






und immer wieder aufs Neue darüber gefreut, 
dass wir die Küchenrenovierung so schnell überstanden haben. 

Ein toller Tausch: der alte große Küchentisch...

... gegen eine leckere Erdbeertorte. Danke, du liebe "Lieblings-Ex-Kollegin"! 




Nach draußen ins Nippeser Tälchen mit dem Herrn K. ... 

den Frühling suchen und... 

um den vom Sturz geschundenen Körper wie dieser Herr sanft zu bewegen. 

Zuhause noch meine alte, nun weiß besprühte Magnetwand - Wolke in der Küche aufgehängt


Alle Tagesläufe andernorts sind heute wieder bei Caro verlinkt.


* Es ist noch immer gut gegangen.
** Verlinkt mit "Lieblingsecke in der Küche"

Kommentare:

  1. Liebe Astrid, heute Morgen habe ich an dich gedacht.. als ich durch Nippes fuhr... äh.. aus dem Autofenster geschaut habe. Ich war zu Besuch bei meinem Sohn in "Lunke" (du kennst das bestimmt...). Da ich eine Mitfahrgelegenheit hatte, konnte ich die Blicke schweifen lassen und als wir von der Zoobrücke nach Nippes gelangten und den Park sahen, da fiel es mir ein...
    Tatsächlichen war heute früh nur wenige Menschen unterwegs aber einge Hundebesitzer.
    Deine Blumen vor der rosa Wand sind ein Farbflash - und tut richtig gut.
    Eine weiße Küche hätte ich auch gerne.. aber mein "tut's noch" und ich nehme das Geld lieber für ein Auto... mal schauen.
    Schönen Restsonntag.
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht nach einem ziemlich angenehmen 12. aus, liebe Astrid. So ein Erdbeertörtchen würde ich mir jetzt auch gern ertäuscheln. Wunderschön die Krokuswiese!!!
    Herzliche Rostrosen-Sontagsgrüße und eine schöne neue Woche,
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2017/03/namibia-teil-11-action-reicher-lowentag.html

    AntwortenLöschen
  3. Hach dieser bunte Frühstückstisch! ♥ Toller Tag liebe Astrid :)
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  4. Wunderbare Tulpen...und ein sehr fröhlicher Frühstückstisch...dort lässt man den Tag gern beginnen...Darf ich mich setzen? LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. boah, ist dein frühstücksbild wundervoll bunt. herrlich! da hätte ich mich auch wohlgefühlt. auf das die heilung schnell von statten geht!
    liebst,
    jule*

    AntwortenLöschen
  6. Wie witzig: diese "Wolke" hatte ich auch mal und bis heute nie wieder an sie gedacht und ich habe auch keine Ahnung, wo sie gelandet ist :-) Jetzt fällt mir ein : die Magnete waren irgendwie Krokodile ...
    Herzliche Grüße und einen schönen Sonntagabend, helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir waren es Heißluftballons, aber aus Pappe. Die Wolke ist in sich stabiler als alles, was ich an Magnetwänden in die Hand bekam. Da hab ich sie einfach farblich angepasst...
      Eine gute neue Woche!

      Löschen
  7. Dein Tag war ja sehr schön bunt! Herrlich ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Astrid,
    ich habe es jetzt erst so richtig mitbekommen... vielmehr nachgelesen... ich wünsche Dir weiterhin gute Besserung... und hoffe, Du kommst ohne weitere Eingriffe am Arm aus und die Dir bekannte Beweglichkeit kommt mit dem fortschreitenden Frühling und der Kraft der Sonne wieder.
    Herzliche Grüße aus dem Odenwald,
    Dorothee

    AntwortenLöschen
  9. ...heute war wohl überall Frühling, liebe Astrid,
    schön, dass du ihn genießen konntest...mit fertig eingeräumter Küche und ohne Gips...dein bunter Frühstückstisch macht gute Laune,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  10. nun brauchst du nur noch einen krokus-teppich in der küche...wünsche dir eine schöne woche!

    AntwortenLöschen
  11. Wie schön, dass das Tippen schon wieder so gut klappt und auch das Fotografieren! Ich habe wieder nicht an den 12. gedacht und einfach nur den Tag genossen.
    Hab's fein heute Abend ... liebe Grüße, Frauke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja, das Fotografieren....Bild mit dem Tisch...Aber die Blutergüsse tun bei manchen Bewegungen höllisch weh.
      Eine gute neue Woche"!

      Löschen
  12. alle zwölfe wunderbarst geschafft, nun kannst du hoffentlich wieder alle viere grade sein lassen... :-)
    für die erdbeertorte würde ich jetzt auch so einiges hergeben ;-)
    weiterhin gute besserung!
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  13. Wow. Erdbeertorte. (Ich hab gestern nur mit aufgetauten Erdbeeren einen Erdbeermatsch veranstaltet und diesen in eine Bisquitrolle gesteckt. Schön sah sie nicht aus, aber das macht dem Geschmack ja glücklicherweise nichts aus). Hach. (Und die Erdbeeren im Garten wollen auch noch gehackt werden)
    Viele liebe Grüße
    Jaellekatz

    AntwortenLöschen
  14. Mal ein paar Tage nicht mitgelesen, schon passieren Unfälle bei dir, also ehrlich. Gute Besserung!!

    AntwortenLöschen
  15. Muss noch schnell reinschauen und bin sehr begeistert von Deinem Tagwerk. Das schaut doch schon sehr entspannt aus und Besuchspläne gibts auch... :-), wie schön.
    Gegen die Blutergüsse: Wobenzym. Hat mir sehr geholfen.(Den Tipp habe ich von der Tochter einer Freundin, die Schauspielerin ist. Sie muss öfters Rollen spielen, bei denen es zur Sache geht und sie hat hinterher blaue Flecken, die sie natürlich nicht brauchen kann...)
    Gute Nacht wünscht Sieglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp! Habe aber in den vergangenen Tagen eindeutig zu viel herumgesessen...
      Glg

      Löschen
  16. Wunderbar - ein richtiger Tauschhandel und so ein erdbeeriger dazu! Nach überstandenem Küchenchaos und Arm im Heilungsprozess kommt offensichtlich allmählich alles wieder in die Gänge.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Astrid,
    ich musste heute am meinem Jahrestag von meinem Armbruch an Dich denken. Und nun sehe ich Deine herrlichen Bilder! Schön!
    Weiterhin gute Genesung,
    Karin

    AntwortenLöschen
  18. ich bin hingerissen von dem farbflashfrühstück in der neuen küche!!!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  19. so schön frühlingshafte bunte bilder hast du für uns wieder geknipst! und ich habe mich die ganze zeit gefragt, ob das deine art von physiotherapie für den lädierten arm ist...?
    die neue küche ist ein traum!
    ♥ monika

    AntwortenLöschen
  20. Das sieht nach einem richtig tollen Sonntag aus. Dein Frühstückstisch gefällt mir ganz besonders gut. :)
    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  21. Das scheint mir ein richtig schöner Tag gewesen zu sein. Aber bei dieser tollen Sonne auch kein Wunder, da erwachen doch alle guten Lebengeister.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  22. wow, was für ein küchenblick. da lässt es sich doch gut gelaunt frühstücken. rosarot, ganz ohne brille ;)! die kleine küchenbürste gefällt mir auch sehr gut. ich mag so aufgepimpte küchenhelferlein. da geht die ungeliebte küchenarbeit doch gleich viel lieber von der hand. dir eine schöne woche und liebe grüße, sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt! Gerade habe ich zum wiederholten Male alles wieder abgewischt, nachdem der Elektriker Steckdosen verlegt und mir einen irren Wandstrahler angebracht hat. Gleich darf ich wieder, nachdem der Mann mit der Jalousie da war ;-)
      GLG

      Löschen
  23. Liebe Astrid,
    es wird... auch wenn immer wieder der Staub rieselt.
    Hier rieselt es auch, aber ich freue mich jeden Tag an der neuen Küche.
    Allerdings schaue ich gerade etwas neidisch auf die rosa Wand. Das ist wirklich ein Hingucker. Na, vielleicht bei der nächsten Renovierung ;-)
    Dir einen schönen Start in die Woche und ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  24. Blutergüsse??
    Meine ältere Bekannte schwor auf Schwedenkräuter..
    ich habe es auch schon ausprobiert..
    ruck zuck war der Fleck weg ;)

    schön sieht es schon bei dir aus..
    und dein Tag war dann auch sehr abwechslungreich ;)
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  25. Die Wand und der Frühstückstisch verbreiten gleich nach dem Aufstehen super gute Laune.
    LG
    Sigi

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Astrid,
    wie gehts dem Arm? Kannst du eine deutliche Besserung vermelden???
    Mit dem zunehmenden Tageslicht, der Sonne, der Wärme geht es deutlich aufwärts...so hoffe ich zumindest!!!
    Alles Liebe und weiterhin Richtung: Top fit!!!
    Heidi

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...