Sonntag, 15. Januar 2017

Meine 2. Kalenderwoche 2017

























Am Mittwoch gab es viele Blumen per Boten und ein halbes Stündchen blauen Himmel...























aber keinen Schnee...


Donnerstagabend bei Regen ( wieder kein Schnee, trotz Vorhersage ) in die Philharmonie, wo uns Vijay Iyer und Wadada Leo Smith auf Traumpfade mitnahmen...

Am Freitagabend, nach dem Stammtisch meiner Karnevalsgruppe, gab's dann aber doch noch ein bisschen Winter für mich. In netter Gesellschaft habe ich mich zu Fuß auf den 30minütigen Heimweg gemacht:



Viele leiden ja am Winter, weil sie seine Chancen nicht sehen können, nur die vermeintlichen Einschränkungen. In diesem Jahr empfinde ich die ganz besonders stark, weil ich endlich Zeit habe, um in mich zu gehen. Und das nutze ich.

Dank fünfundsiebzig verlinkter Blogposts von euch kann ich mir aber auch, so oft ich will, virtuell Winterfreuden verschaffen. Eine solche Resonanz auf meinen Post hätte ich nicht erwartet. Umso freudig erregter bin ich, wenn ich entdecke, dass die Liste weiter wächst. Ich habe mir sogar schon eine ähnliche Aktion für die fünfte Jahreszeit überlegt. Ihr dürft euch also auf den Februar freuen.
























Am Samstag habe ich an meinen "kleinen Bruder" gedacht, der da nun auch schon 57 Jahre alt geworden wäre. Ein bisschen Sonnenglanz in meiner Hütte und blauer Himmel hinter den Fensterscheiben hat mich dann doch noch aufgemuntert ( bevor wieder der Niederschlag in Form von Regen über die Stadt hernieder ging ).

























Inzwischen kann ich ja schon an den Umschlägen erkennen, von wem die Post ist, die durch meinen Briefschlitz auf den Boden hinter der Tür fällt. Und euch lieben, eifrigen Karten - Erstellerinnen und -Schreiberinnen sage ich erst einmal an dieser Stelle:



Auch all denjenigen Leserinnen, die mir in den Kommentaren oder per Mail zum Geburtstag ihre guten Wünsche übermittelt haben - es hat mich sehr gefreut.
Ein besonderes Dankeschön geht an S. in S., die mir den schönen Tulpenstrauß hat zugekommen lassen. Das war eine ganz besondere Überraschung...

"At Last" noch etwas von der Musik, die mich in dieser Woche - wie eure Zuwendung -  innerlich gewärmt hat:


Jazz at it's best... Lou Rawls ist wirklich ein Sänger gewesen, der in der Lage war, Herz und Seele zu erreichen.






Verlinkt mit Andrea/Karminrots Samstagsplausch

Kommentare:

  1. nachträglich, alles liebe zum geburtstag!
    und ich wünsche dir den schnee der bei mir liegt...:))

    AntwortenLöschen
  2. merci pour cette musique entraînante de bon matin et comme tu as un an de plus je te souhaite plein de petits bonheurs à picorer ci et là, et un très beau dimanche ; ici un léger manteau de neige et cette après-midi une énième galette pour affronter le froid :)

    AntwortenLöschen
  3. schön, dass dir der himmel am mittwoch wenigstens ein bisschen hold war und dir dein geburtstag durch so viele schöne blumen und post versüßt wurde.
    toll, dass deine winterverlinkung so viele bloggerinnen begeistert hat - ich muss noch bei einigen nachlesen! vielleicht gibt es dann ja auch bei dir dann auch "frühlingsfreuden", das würde mich besonders freuen :-)!
    liebe sonntagsgrüße
    mano

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Astrid, ich glaube, ich habe dir noch gar nicht zum Geburtstag gratuliert, was ich hiermit von Herzen nachhole.
    Ich wünsche dir für dein neues Lebensjahr viel Glück, Gesundheit, wenig stürmische Zeiten, Inspiration, interessante Begegnungen und schöne Stunden.

    Mir tut es echt Leid, dass ich erst durch deinen Wochenrückblick merkte, dass mir dein Geburtstag entgangen war.

    Umso mehr freue ich mich für dich, dass die vergangene Woche so viele schöne Begebenheiten bereithielt, sogar Schnee... ;-)

    Habe auch eine neue Woche nachbdeinem Gusto!!

    Allerbeste Wünsche und herzliche Grüße,

    Monika

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Astrid,
    da bin ich mal gespannt auf die 5. Jahreszeit. Ich bin da zwar heute nichtmehr soo "verrückt", aber ich war es mal. Ich bin total gespannt.

    Lieben Gruß Eva
    ein schönes Wochenende, aber seit Freitag bin ich ständig hier im Haus im Einsatz auch ein Grund um wirklich verrückt zu werden.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Astrid,
    herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag!
    Köln und Schnee... lach! Das sieht hier schon ganz anders aus, ca 60 km weiter östlich. Der Kölner Karneval ist definitiv eine 5. Jahreszeit. Wir feiern hier einen kleinen Abklatsch davon... gleich bin ich auch weg zum karnevalistischen Frühschoppen hier im Dorf, der in ein paar Minuten beginnt und auch meine Tochter mit ihrer Tanzgruppe das Auge erfreuen wird.
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  7. Herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag, liebe Astrid und einen schönen Sonntag! Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, nachträglich. Das war wieder eine bewegte Woche bei dir. Das Foto vom Kölner Dom ist sehr toll!!
    Liebe Grüße
    susa

    AntwortenLöschen
  9. Statt Schneeflocken, liebe Astrid, zieht sich so ein ganz zartes buntes, heiteres Band durch deinen ganzen Beitrag. Das mag ich gern. Nein, ich schimpfe nicht über den Winter, hier flöckelt es ganz leicht, sehr frostige Tage sind angekündigt. Ich hole heute mal die Schaffelle raus, zum Einkuscheln.
    Es würde mich sehr freuen, wenn Du Dich von Alice's winterlichen Gedanken aus dem Wunderland (meine Challenge) inspirieren lassen könntest. So was geht auch wunderbar an der Nähmaschine.
    Ich bin ja schon sehr gespannt, auf dein Motto zur fünften Jahreszeit.
    Herzliche Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mottos überlege ich ja nicht wirklich ( und das meiner Karnevalstruppe in diesem Jahr ignoriere ich, da ja nicht beteiligt ). Und ob ich für Alice ne Idee haben werde....
      LG

      Löschen
  10. ...irgendwie leben wir doch sowieso in so einer Meckergesellschaft, liebe Astrid,
    und der Spruch nicht gemeckert ist genug gelobt" hält in vielen Bereichen Einzug...leider...
    deshalb gut und notwendig, den Fokus immer wieder auf Chancen und Positives zu legen...oder gelegt zu bekommen...danke,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du wohl Recht. Eigentlich war ich auch mal so drauf...
      Einen schönen Sonntag!

      Löschen
    2. Wie recht du hast, liebe Birgitt ;-)

      Löschen
  11. Du Liebe hattest Geburtstag! Auch wenn es nachträglich ist, Dein neues Jahr ist noch jung und ich gratuliere Dir von Herzen. Viele liebe Wünsche schicke ich Dir nach Köln und hoffe, dass es für Dich ein Jahr wird, an das Du Dich immer gerne erinnerst.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Ohhh - herzliche Glückwünsche, nachträglich!
    LG
    Henrike

    AntwortenLöschen
  13. Viel Glück und viel Segen... So klingt unser Familiengeburtstagslied. Ganz viele gute Wünsche schicke ich durchs Netz. Genieß jeden Tag und vor allem bald die 5. Jahreszeit.
    Et iss noch immer jut jejange, oder?
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  14. Na, die Geburtstagswoche war doch richtig schön! Und ich muss jetzt mal ehrlich gestehen, der Dom so beleuchtet im Regen sieht toll aus. Und der Garten! Da wünsche ich dir mal, dass die kommende Woche sich auch gut anlässt. Herzliche Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Astrid,

    das hört sich nach einer bewegten Woche an, auch in Kopf und Herz.
    Ich gratuliere dir nachträglich recht herzlich zum Geburtstag.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  16. Herzlichen Glückwunsch nachträglich. :)
    Ich wünsche dir eine gute neue Woche.

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  17. Ich wollte schon fragen ;)) Alles alles Liebe nachträglich liebe Astrid!! ♥
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  18. Ich finde es wirklich Schade, dass du keinen Schnee bekommst. Dafür so viel Zuwendung von den Bloggerinnen. Mein Post fehlt auch noch!
    Ach und herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag auch noch von mir.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Astrid, nachträglich die allerherzlichsten Glückwünsche zum Geburtstag. Ich hoffe, du hattest einen schönen Tag.
    Deine Bilder hier sehen auf jeden Fall ganz bezaubernd aus und Schnee haben wir grade genug.Die Kinder freuen sich!
    Liebe Grüße Elke

    AntwortenLöschen
  20. Eine gute Zeit wünsche ich dir. Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
  21. Ich lese gerade, Du hattest Geburtstag Astrid. Dann möchte ich ebenfalls nachträglich ganz herzlich gratulieren.
    Es sieht doch bis auf den fehlenden Schnee richtig gut aus. Ich sehe wunderschöne Blumen und traumhaft schöne
    Kissen und bestimmt von Herzen kommende Karten. Und über allem erklingt ein wundervolles Lied, was will man mehr.
    Liebe Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen
  22. Schnee gab es heute so 2 cm am Niederrhein. Wunderbar die Freude der Kinder - leider alles weg. Dann der Nachmittag im Kino hat mein Herz erfreut: LA LA LAND. Sehr empfehlenswert. Das lässt die Sonne im Herzen aufgehen. Einen schönen Wochenanfang!

    AntwortenLöschen
  23. Servus Astrid,
    zum ja schon gefeierten Wiegenfest noch die besten Wünsche - ich schenke dir mit meinem nächsten Post "Neuschnee" eine gehörige Portion davon - zum Anschau´n oder zum Abholen, wir haben jetzt eigentlich schon so viel, dass wir auch gerne abgeben ;-))
    Also bis dann, lass´ es dir gut gehen,
    Luis

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Astrid,
    auch von mir ganz herzliche Glückwünsche zum Geburtstag!
    Mögen sich in Deinem neuen Lebensjahr ganz viele Deiner Wünsche erfüllen!!!
    Heidi

    AntwortenLöschen
  25. So bepudert sah es bei uns gestern morgen auch aus, liebe Astrid. Leider.. wenn Du meinen Kleinen fragen würdest! Was für wunderbare Post Du erhalten hast.. Du Glückspilz! Schön, wenn es so liebe Überraschungen gibt. Das Bild vom Dom finde ich übrigens großartig! Ich wünsche Dir einen schönen Start in die neue Woche. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  26. Besser spät als nie...auch von mir alles alles Liebe nachträglich ♥
    Ganz ganz liebe Grüße nochmals ;)
    Kama

    AntwortenLöschen
  27. Ein Januar-Kind bist du also (wie mein Mann und meine Tochter). Da ist dir die Winterliebe quasi in die Wiege gelegt.
    Alles Gute, vor allem Gesundheit wünsche ich dir!
    Der regennasse und leuchtende Domplatz sieht wunderschön aus.
    Ich würde dir ja gerne eine dicke Schneewolke vorbeischicken...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  28. Auch von mir nachträglich alles Liebe zum neuen Lebensjahr, vor allem ganz viel Gesundheit.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  29. Alles Gute für dich, Januarkind auch von mir noch nachträglich! Eine schöne Woche hattest du jedenfalls, das erzählen die Bilder.
    Wirklich super ist der regenglänzende Platz mit Dom, ein ganz tolles Licht hast du hier eingefangen.
    Heute könnte ich übrigens auch mit einem Traumwinterbeitrag aufwarten, denn endlich blieb hier auch mal etwas Schnee liegen. So liebe ich den Winter auch.
    Beste Grüße von Ulrike

    AntwortenLöschen
  30. Oh oh ich sehe, ich war länger nicht hier. Herzliche nachträgliche Geburtstagsgrüße auch von mir, liebe Astrid. Dein Bilderbogen ist sehr schön, von bunt zu dunkel, spiegelnde und wärmende Lichter und Blumen zum Erfreuen. Abendgrüße den Rhein lang. Eva

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...