Montag, 19. September 2016

Sommerpost 2016, zum fünften


Sehnsüchtig erwartet, habe ich nach meiner Heimkehr am vorletzten Wochenende die Sommerpost Nr. 9 von Ute Zuhause vorgefunden:




Hier hat sie von ihrer "Materialschlacht" mit der Gellieplate, Schablonen & Stempeln berichtet. Ich finde, man sieht den schönen Blättern fürs Paradiesbuch den "Kampf" nicht an...


Und wieder, wie schon zuvor, wurde ich auch in der letzten Woche von einer Bloggerin mit Post überrascht, die gar nicht in meiner Sommerpostgruppe ist, was mich besonders gefreut hat. Und diesmal hat sie mir sogar Grüße von meinem geliebten Niesen mitgebracht.

's Kreativhäxli hat mir vom Thuner See ihre Beiträge für das Paradiesbüchlein geschickt zusammen mit sehr, sehr zu Herzen gehenden persönlichen Zeilen:

































So viel Verbindendes kam darin zum Ausdruck und hat mich ein bisschen zu Tränen gerührt... Dafür ein herzliches Dankeschön, liebe Veronika!

Und auch dir, liebe Ute, gilt mein Dank für deine farbintensiven Beiträge zu meinem Paradiesbuch!



Nun ist die ( offizielle ) Zeit für die diesjährige Sommerpost eigentlich längst vorbei ( und ich rechne nicht mehr damit, dass ausgebliebene Post bei mir eintrudelt ). Aber ein bisschen warte ich noch, bevor ich mein Buch binde. Irgendwann gibt es dann auch einen abschließenden Beitrag hier bei mir im Blog...




Kommentare:

  1. Liebe Astrid! Du bist auch in einer ganz feinen Gruppe der Sommerpost.. Wunderbare Schätze habt Ihr ga zusammengetragen. Inzwischen habe ich meine Seiten zusammen gestellt und die Buchdeckel sing gestaltet. Ich überlege noch, ob ich mit dem restlichen Umschlag und Verpackungsmaterial und meinen Handgeschöpften Papieren noch zusätzliche Seiten gestallten soll.. Freue mich aufs Binden.. Bin gespannt, wie Dein Werk aussehen wird.
    Alles, alles Liebe für Dich! Kreativhäxli

    AntwortenLöschen
  2. Schön!!! Von Veronika hatte ich auch so liebe Extrapost ;-). Mir fehlt auch noch zweimal Post... Da ich nun ohnehin eine Weile viel unterwegs bin, habe ich das Binden noch gelassen, ich gebe ja die Hoffnung nicht so schnell auf, dass die Post doch noch kommt... ;-) Liebe Grüße und eine gute Woche Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ..mir fehlen auch 2 Sendungen. Schade - habe auch keine Mail von den beiden Teilnehmern erhalten ... so mit "tut mir leid" oder "kommt bald!" Aber wer weiß es schon: vielleicht kommen die ja als "Herbstpost" angerauscht

      Löschen
  3. Liebe Astrid, ja, wir haben wunderschöne Paradiesseiten gesammet über den Sommer.Ich übe jetzt ersmal die Bindung und warte noch ein bischen. Vielleicht gibt es auch noch Herbstpost....
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  4. Super liebe Astrid,
    das ist ja genial und es ist immer wieder so schön, wieviel Mühe sich die Frauen geben. Finde ich so schön.
    Das ist total schön, ja, vielleicht gibt es tatsächlichen einen Herbstpost. Könnte ich ja mitmachen, aber dazu müßte ich wissen, wie das so geht.

    Mit lieben Grüßen,
    ich komme heute zu nix und ärgere mich gerade Grün und wie.
    Habe dir einen E-Mail geschrieben.

    Herzlichst Eva
    Grrrrrrr!!!

    AntwortenLöschen
  5. Das wird bestimmt ein sehr besonders gelungenes Buch. Ich staune, wie viele schöne Ideen sich da ansammeln.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  6. habe noch immer nicht deine adresse erhalten:)))

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...