Freitag, 29. Juli 2016

Friday - Flowerday # 30/16

bietet allen, die Blumenschmuck lieben,
heute wieder ein Forum in ihrem Blog.





























Am I blue?
Das frage ich mich ja schon seit ein paar Tagen...




























... und da mussten diese Hortensien einfach mit nach Hause,
als ich Ausschau hielt nach Blumen für den heutigen Freitag
( der Nachbar, der Florist weilt in Südostasien im Urlaub ).




























Weiße Lilien bringen die richtige Duftnote
in die vier Wände...




























... und fliederfarbene Gladiolen
setzen einen weiteren Akzent .


So schaut es wieder komplett aus!
Die runden Formen  drumherum
"erden" mich immer...


Ein gutes letztes Juli - Wochenende!




Kommentare:

  1. Bei Dir zieht sich zur Zeit ein blauer Faden durch die Posts, was ich wunderschön finde.
    Auch Dein heutiges Arrangement strahlt eine Ruhe und Frische aus, einfach nur schön sommerlich.
    Dir wünsche ich ein schönes Wochenende, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. in der bretagne blühen hortensien im überschuss.. in allen farben und formen.. ich glaube deshalb gefällt es mir dort so sehr...liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  3. Suuuuuuuuper schön, liebe Astrid!!
    Deine Blumen sind ein Genuss!
    Alles Liebe
    ANi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Astrid,
    eine wundervolle Zusammenstellung! Erfrischend, luftig, leicht! Herrlich!
    Einen wunderschönen Freitag!
    Karen

    AntwortenLöschen
  5. Ganz zauberhafte Kombination. Hortensien erinnern mich immer wieder an Irland, wo sie ganze Hecken füllen mit ihren prachtvollen Blütenköpfen. Die Kombi mit den zarten anderen Tönen und den runden Formen wirkt außerordentlich schön. Danke fürs Teilen!Und auch ein gutes WE!Sunni

    AntwortenLöschen
  6. Wärst du gerne Floristin geworden? Deine Zusammenstellungen sind immer wieder eine Augenweide.
    Blau bleibt wohl im Moment.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Das ist so schön zum anschauen. Wie wundervoll Du das immer arrangierst. Selbst den Duft kann ich mir dazu vorstellen.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  8. wunderschöne zusammenstellung! so kühl und ruhig in form und farbe - sicher gut für dich in diesen tropischen tagen :-)
    ich geh dann mal und staun die hortensien im garten an - die weissen gehen grad auf.....
    xxxxxxx

    AntwortenLöschen
  9. So lässt es sich doch aushalten, "blue" zu sein ;-)
    Schöne Farbzusammenstellung. Bei mir im Garten geben die Hortensien jetzt auch richtig Gas, das ist so herrlich (auch wenn es keine großen Stöcke sind).
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Irgendwie kommt mir gleich die Assoziation an einen klaren Bergsee. Die Gladiolenfarbe habe ich vorhin auf dem Feld auch gewählt, zusammen mit weiß.
    Hortensien liebe ich so sehr, heute habe ich auch eine auf den Blog gestellt (nachdem ich sie in satter Reichhaltigkeit genießen - aber nicht pflücken - durfte)
    Liebe Grüße und himmelblaue Heiterkeit für Dich!
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Wie herrlich sommerlich - also, ich bin verliebt ;)) und zwar in Deinen wunderschönen sanften, blauen Post! Was für ein hübsches Stillleben, liebe Astrid! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Feine Farben und Formen ..... Augenschmeichelei, liebe Astrid !!! Ganz herzliche Grüsse und ein schönes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  13. I'm also blue, liebe Astrid. Ich liebe blaue Hortensien, weigere mich aber, dabei nachzuhelfen. Dass Du der Hortensie eine weiße Lilie und fliederfarbene Gladiolen zur Seite gestellt hast, macht den Strauß zu etwas ganz Besonderem! Der Florist wird nicht vermißt, darf seinen Urlaub genießen. Du schaffst es auch ohne ihn. Mir gefällt die blaue Keramikvase links außen. Ich hätte genug weiße Hortensien für sie...
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße von Edith

    AntwortenLöschen
  14. Ach, gleich zwei meiner Lieblingsblumen hast du heute in der Vase. Neben den Hortensien liebe ich auch weiße Lilien so sehr. LG

    AntwortenLöschen
  15. ich bevorzuge auch immer rund vor eckig - es läßt sich einfach so viel schöner anfassen und betrachten! blaue hortensien sind seit dem ersten bretagne aufenthalt meine lieblingspflanzen!
    herzliche grüße, mano

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Astrid,
    blaue Hortensien habe ich auch... ganz alte Sträucher, noch von meinen Großeltern: Zur Kommonion 1969 bekam ich eine weiße Hortensie geschenkt, die hat sich im Laufe von Jahrzehnten von pastellfarben in blau verwandelt. Dieses Jahr ist wieder ein "Hortensienjahr", so schön blühen sie überall.
    Du hast sie mit der duftenden Lilie und den Gladiolen unkapriziös aber dennoch äußerst wirkungsvoll arrangiert!
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  17. Toll deine Hortensie... die mag ich gerne.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Astrid,

    hach, der blaue Faden gefällt mir sehr gut.
    Er wirkt auf mich beruhigend und entspannend.
    Auch das letzte Buld ist sehr harmonisch.
    Trotz der verschiedenen Blütenformen wirkt die
    Gesamtkomposition sehr rund :)
    Tolles Arrangement! <3

    Ein schönes Wochenende für dich!
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  19. "Am I blue? Das frage ich mich schon seit Tagen..."

    Meine Antwort darauf wäre, dass dies für eine Sache steht, die schwierig zu erreichen ist, aber von vielen ersehnt wird.

    Dein Arrangement ist einfach traumhaft schön :-) GLG

    AntwortenLöschen
  20. :-)) Astrid und die blaue Periode, DER hatte sie auch der Picasso.
    Ich bin gespannt, was noch alles kommen wird.

    Deine Blaue Hortensie gefällt mir gut und ich überlege ob ich nicht auch Rote Hortensien ins Boot holen soll, die im Garten nebenan blühen.

    Ich wünsche dir eine schönes Wochenende mit viel blauen Momenten.

    Lieben Gruß Eva

    so ein wenig schicke ich dir aus Stuttgart ein wenig Blau von der Kauernden.
    Ich hoffe, du verstehst.

    :-)))

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Astrid, ich will jetzt nicht mit dem blauen Band kommen - der Frühling ist ja schon wieder lange vorbei. Aber ich finde, blue zu sein oder den Blues zu haben (schöne Musikrichtung) ist gar nicht so schlimm. Schlimmer ist Schwarz zu sehen oder sogar rot oder in die braune Masse zu greifen ...

    Dann doch lieber ein beruhigendes nettes Blau - wie das Meer und der Himmel und die Berge in der Ferne, die manchmal blau schimmern.

    Dann Frank Sinatra und in Gedanken: Let's fly away ...

    Ganz liebe Grüße über den blauen Rhein
    Astrid rechtsrheinisch

    AntwortenLöschen
  22. Einfach ganz wundervoll liebe Astrid... die Kugeln runden das Ganze quasi ab :) , ein sehr schönes Arrangement ♥ Komm gut ins Wochenende und ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  23. Wunderschön arrangiert. Du hast wirklich ein Händchen für sowas.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Astrid,
    soo schön! Hortensien-Löschpapierblau ist eines meiner liebsten Blaus und du hast es so schön arrangiert.
    Liebe Grüße an dich,
    Kathi

    AntwortenLöschen
  25. ...das ist ja mal ein intensives blau, liebe Astrid,
    jedenfalls für eine Hortensie...und das Drumherum ist gewohnt schön gewählt...sommerlich frisch,

    liebe Grüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  26. Ein bezauberndes Blumenarrangement.
    Ich wünsche dir ein tolles Wochenende
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  27. bleu bleu * les hortensias s'amusent à refléter le ciel *
    belle journée !

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Astrid,

    die blaue Vase ist so schön! Und Hortensienblau sowieso.

    Ein schönes Wochenende!
    Veronika

    AntwortenLöschen
  29. Tolle Kombi, von 3 so ausdrucksstarken Blüten! Schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  30. Blau, wie schön. Deine Blumen sind so fein aufeinander abgestimmt.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  31. blau ist hier gerade auch ganz besonders gern gesehen. ein hübsches ensemble hast du da entstehen lassen :). liebe grüße, sabine

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht!

Ich behalte mir momentan aus gegebenem Anlass vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen, die ein gewisses Maß an Herzensbildung vermissen lassen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...