Dienstag, 12. Juli 2016

12 von 12 - Juli 2016




Zum Glück habe ich mich noch mal im Bett umgedreht 
nach einer schlecht verbrachten Nacht: 
Jetzt wird der Himmel sogar blau, 18 Grad 
























Körperpflege

Blumenpflege


Frühstück






















Schluss mit DER Idylle: 
Fürchterliche Nachrichten lassen mich äußerst aktiv werden.


Und während der Gefährte unterwegs ist,
um die Dringlichkeit unseres Anliegens deutlich zu machen,
nähe ich zur Beruhigung die letzten Nähte am neuen Shirt.

























Huch! hier ist ja noch nicht aufgeräumt!

























Inzwischen ist der Gefährte mit neuen Informationen & Verhaltensmaßregeln zurück -
und ganz viel zauberhafte, aufmunternde Sommerpost angekommen.
Gemeinsamer Austausch bei einer Tasse Kaffee
























Der Regen hat uns doch nicht vergessen
( waren doch nur sechs Tage ohne ).























Auf die Schnelle ein Süppchen!
( Hilft niemandem, wenn wir jetzt vom Fleische fallen... )






Darauf habt ihr sicher schon gewartet:
Mein obligatorischer Friseurbesuch bei "12 von 12"























Noch mehr Kaffee getrunken &
lange mit der Lieblings-Ex-Kollegin telefonisch die Sorgen geteilt -
jetzt sollte etwas Ruhe einkehren...

Schaun mer mal, was die anderen bei Caro zu berichten wissen.


Kommentare:

  1. Im Bett umgedreht hätte ich mich auch gerne, aber leider rief die Pflicht ... Oje, was sind denn das für bad news?

    LG Astrid rechtsrheinisch

    AntwortenLöschen
  2. Ob der Problematiken, die Dein Mann hoffentlich ganz aus der Welt schaffen konnte, sieht Dein Tag in Bildern doch schön aus!
    Sonnige Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Gegner ist einer, der gegen uns Menschen immer gewinnt, den kann keiner aus der Welt schaffen....
      LG

      Löschen
  3. Wenn auch dein Tag ein sorgenvoller war... beim Betrachten deiner Bilder wild mir ganz leicht! Ich liebe deine Bildersprache einfach sehr!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das andere kann ich auch nur in Worte fassen...
      GLG

      Löschen
  4. Da hast Du versucht, mit wunderbaren bunten Bildern die dunklen Botschaften beiseite zu rücken. Ich wünsche Dir ganz viel Kraft und viele bunte und gute Erlebnisse für das seelische Gleichgewicht.
    Ganz liebe Grüße aus dem Bodenseedauerregen
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. ...deine Bilder sind so schön, liebe Astrid,
    hoffentlich können sie den Sorgen etwas entgegen setzen...natürlich die Momente hinter den Bildern ;-)...ich drück die Daumen und denk an dich,

    liebe Grüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Der Aufenthalt bei dir war sehr schön und hat mir gut getan.
    Hab so 'ne Ahnung, wen du als Gegner meinst, wir lassen uns aber nicht unterkiegen.
    Wünsche dir einen schönen Abend & eine geruhsame Nacht :-)

    AntwortenLöschen
  7. Ups, Fehlerteufel, es muss heißen: unterkriegen :-)

    AntwortenLöschen
  8. Achjee, wenn auch in Rätseln...ich hoffe, es waren nur vorrübergehende schlechte Nachrichten...hab heute schon an deinen Friseurbesuch gedacht ;-), darauf ist also Verlass...Liebe Grüße, Taija

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hat heute auch erst recht spät geklappt. Aber Ella ist sehr flexibel. Und Zeit fürs gegenseitige Sorgen austauschen muss auch immer sein. Auch darauf ist Verlass ;-)
      GLG

      Löschen
    2. ... und das Austauschen ist ja eigentlich noch viel wichtiger!Ich hoffe, es gibt für jede deiner Sorgen eine gute Lösung. Und wenn das Leben dann noch mit seinen Abschieden kommt...Viele gute Gedanken und Kraft, Taija

      Löschen
  9. na des war ah TAG;;;
    ÜBRIGENS fesch BISCH Mit de HOOR,,,freu,,,freu

    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE bei mir
    BUSSALE bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  10. Interessant, rätselhaft und so schön fotografiert, liebe Astrid.
    Hab noch eine wundervolle Woche, hoffentlich ohne allzu viel Regen ;)
    Ganz ganz liebe Grüße,
    Kama

    AntwortenLöschen
  11. Ja, wenn ich so schöne Kaffeetassen hätte, wie Du ;-), aber meine sind eben gestreift und völlig langweilig. Da ist einfach nur Tasse neben Zeitung auf Tisch. Nix Deko. Ich habs mal damit probiert, mit der Deko, meine ich, aber dann hingen die Weihnachtskugeln auch Ostern noch im Fenster. Seitdem lasse ichs lieber ;-), bewundere aber jeden, der das hinkriegt.
    Viele Grüße
    Jaelle Katz

    AntwortenLöschen
  12. Sorgen sind bei euch aber auch gerade die täglichen Gäste! Kann es nicht mal ruhiger werden? Dafür sehen deine Bilder aber wieder ausgesprochen schön aus.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Verflixt das mit den Sorgen... Hübsch hat Ella das hingekriegt... Ich muss auch dringend....... Deine Fotos sind immer wieder schön und spannend. Bin müde nach einem ereignisreichen Tag... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  14. Ach liebe Astrid, die Aufregung nimmt ja kein Ende bei euch!
    Dabei wirken deine Bilder so friedlich umd leicht.
    Möge sich das wahre Leben auch so friedlich und leicht entwickeln.
    Liebste Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Astrid,

    klingt nicht gut. Drück Dich aus der Ferne und vor allem auch die Däumchen, dass die Sorgen bald vergehen. Muss ja auch irgendwann mal gut sein.

    Ganz liebe Grüße ins Rheinland
    Pamela

    AntwortenLöschen
  16. liebe astrid, ich wünsche dir, dass du die leichtigkeit, die zartheit und das bunte, welche aus deinen bilden sprechen auch bald wieder vermehrt in deinem herzen spüren darfst!
    ♥ monika

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Astrid, deine Bilder sind wie immer ...lebhaft und wunderschön.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag
    LG susa

    AntwortenLöschen
  18. liebe astrid, schöne bilder! ich wünsche euch das beste, für das, was nicht so gut klang!

    die tabea grüßt

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Astrid,

    ich genieße deine Bilder immer sehr!
    Du hast den Blick für das Wesentliche,
    deine Detailaufnahmen sind so aussagekräftig
    und vor allem sehr stimmungsvoll.
    Da braucht es wirklich nicht viele Worte.

    Trotz der Hiobsbotschaft, wirken deine Bilder sehr
    idylisch und friedlich...
    Mit dir mag ich irgendwie auch mal gerne
    zusammen am Tisch sitzen :)

    Herzliche Grüße zu dir
    und Danke für´s Teilhabenlassen.

    Julia

    AntwortenLöschen
  20. Sehr schöne Bilder wieder, auch wenn es mir erst am 20sten reichte, sie mir anzuschauen.
    Viele Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht!

Ich behalte mir momentan aus gegebenem Anlass vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen, die ein gewisses Maß an Herzensbildung vermissen lassen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...