Dienstag, 12. Juli 2016

Fast druckfrisch


...ist die jüngste Ausgabe der Ottobre sozusagen auf meinem Tisch gelandet, und schon habe ich ein Schnittmuster daraus kopiert und nähend umgesetzt. Es ist das Modell "Hummingbird" ( Mod. 16 ) aus Heft 4/2016:


























Da ich ja kein Schnittmuster "unbehandelt" lassen kann, bekam auch diese Tunika mit dem ballonartigen Rockteil kleine Veränderungen verpasst: Natürlich mussten die kurzen "KleinFanø" - Ärmelchen und Bindebänder am kleinen Lochausschnitt bei einem Teil, das jetzt im Sommer getragen werden soll, sein.

Den eher etwas ungewöhnlichen Jersey hatte ich hier in der Nachbarschaft bei Emmeline gekauft.

Nun fehlt jetzt noch Leggings. Der Jersey liegt schon bereit & sind schnell fertig...

Verlinkt mit Creadienstag  Handmadeontuesday & Dienstagsdinge







Bis heute Abend bei "12 von 12"!

Kommentare:

  1. Und Ich dachte gerade so: den Stoff habe ich letztens bei Emmeline auch gesehen!
    Schade, das wir uns verpasst haben, sozusagen....
    Das Kleid gefällt mir sehr gut, viel Freude damit.
    Sommer- hahaha

    AntwortenLöschen
  2. schön wie du die Pinkfische angeornet hast. ein sehr fröhliches asiatischinspirationsstoff. könnte auch für Kimonobluse für erwachsende passen ?
    ein sonniger gruss * hier gewittrig *

    AntwortenLöschen
  3. Der Stoff ist natürlich der absolute Hingucker. Ein wirklich ausgefallenes Sommerkleidchen, mit vielen schönen Details.
    LG, Monika

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein niedliches Kleid und den Stoff finde ich auch toll.

    Ja, da hast du natürlich Recht, dass wir uns unser eigenes Leben nicht vermiesen lassen sollten - wenn der Mist phasenweise so geballt im eigenen Leben tobt udn dann noch die ganze Welt verrückt spielt, dann ist das nur eben manchmal gar nicht so einfach. Ich wünsche mir oft, ich könnte besser ausblenden, damit mich zumindest alles außerhalb meiner Reichweite nicht so sehr tangiert. Ich glaube, man lebt deutlich glücklicher, wenn man eine dickere Haut hat.
    LG, Katja

    AntwortenLöschen
  5. Du bist ja flott!!!! Ich habe die Ottobre gerade mal durchgeblättert.......jetzt muss ich mir doch mal in Ruhe alle Schnitte angucken, denn so auf den ersten Blick hat mich gar nichts so recht angesprochen....werde gleich mal nach "Deinem" Schnitt hier suchen!
    Sieht wunderbar aus - der Stoff ist klasse!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Astrid, das sieht total schön aus! Gefällt mir sehr. Ganz liebe Grüsse, Marina

    AntwortenLöschen
  7. Hier ist es freundlicherweise so "kühl" geworden, dass ich in meinem Lieblings-Städtetour-Outfit, Jeans und weite Leinenschlupfbluse, gleich nach Berlin reisen kann... Das Kleidchen ist wieder so süß... Und ja, bis heute Abend, wird aber wohl spät werden bei mir... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  8. Schon wieder so en tolles Teil! ♥ Wenn ich nur auch immer so fix wäre wie du... Hab hier einen Wolljersey liegen für mich, in dunkelblau, also nicht mal was ausgefallenens, soll ein Kleid werden und ich kann mich nicht für einen Schnitt entscheiden....
    Du bist meine Nähqueen liebe Astrid! ♥
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  9. Der Stoff mutet fast ein bisschen japanisch an. Nach der neuen Zeitschrift muss ich gleich Ausschau halten. Heute beginne ich das Herbstnähen, das Wetter passt. Endlich sind beide Sommerquilts fertig. Danke für die Inspiration!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Hachz - wunderschöner Stoff, tolles Sommerkleidchen!
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Wenn jetzt die Trägerin noch im Sternzeichen Fische geboren ist dann ist es das perfekte Outfit. Aber auch wenn nicht, ein ganz tolles Kleidchen und das beste (nicht vanderstange).
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Astrid,
    ich wünschte, mir würde das Nähen auch so locker und flott gelingen.
    Das Kleidchen gefällt mir sehr gut.
    Wenn ich heute abend vom Elternabend zurück bin und etwas Ruhe habe, muss ich mir noch deinen letzten Post durchlesen.
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Astrid, da hast Du ja mal wieder was ganz schönes gezaubert !!

    Der Stoff ohne Fische - nur mit den Wellen - würde mir auch gefallen.

    Ganz liebe Grüße
    Astrid rechtsrheinisch

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht!

Ich behalte mir momentan aus gegebenem Anlass vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen, die ein gewisses Maß an Herzensbildung vermissen lassen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...