Samstag, 12. März 2016

12 von 12 - März 2016



Frühlingsgefühle trotz 5 Grad Außentemperatur 



Aber was anziehen?

Erst einmal frühstücken!

 Jetzt aber schnell nach nebenan!
( Dort wartet jemand sehnsüchtig auf das Kleid,
das ich für eine türkische Hochzeit heute Abend geändert habe.
Ein echter Notfall...)


Zum Dank frisiert worden
( und weil ich heute nicht schon wieder meine Frisur beim "12 von 12"
zeigen wollte, fokussiere ich auf die Kunst an der Wand )

 Zeit fürs Lesen der Tageszeitung, Telefongespräche, Blogrunden...


Der schönste Blick, wenn man aus der U-Bahn kommt

























 Ein Geburtstagsgeschenk besorgen


Einen Kapuziner im Café genießen


Anprobieren
( welch freundliche Wartezone für begleitende Angehörige )

Jetzt reicht's:
Alles auf Anfang sozusagen & nichts wie nach Hause!

Nun heißt's warten, 
was der Herr K. Leckeres kocht &
bei Caro schauen, wie es anderswo heute zuging.

Kommentare:

  1. Das scheint aber ein schöner bunter Tag in Köln gewesen zu sein! Deine Magnolie ist ein Traum...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Diese Schuhe! Wundervoll. Wenn es nicht bald warm wird, dann musst du sie eben mit dicken Wollsocken anziehen! Wir warten gemeinsam... LG mila

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich gestern im Haus den ganzen Tag gemacht. Und festgestellt: Mit kleinem Absatz unterm Schuh wirkt sich das Hüftleiden NICHT unangenehm auf den Rücken aus. Flache Schuhe trage ich nur seit meinem Unfall aus Angst vor Stürzen. Plöde!

      Löschen
  3. Herrjeee,
    das ging heute aber alles schnell. Ich wundere mich immer wieder, auch, dass ich heute das alles fertiggebracht habe.
    Aber auf Dauer wird mir das wirklich zuviel. :-))

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde diesen Tag immer eine tolle Herausforderung. Heute hatte ich glücklicherweise genug Fotos...

      Löschen
  4. Schön, Dein 12. Und schön bunt. Die Schuhe habe ich übrigens neulich in einem Katalog bewundert. Liebe Grüße und einen frohen 13.

    AntwortenLöschen
  5. bunt, fröhlich, entspannt - SO würde ich mir einen Stadt-Ausflug gefallen lassen... lg, Micha

    AntwortenLöschen
  6. sag bloß, deine magnolie ist schon so weit?? im destedter park ist nicht ein einziges fitzelchen rosa oder grün zu sehen. köln halt...
    die wartezone finde ich wirklich toll, da sollten sich viele läden mal eine scheibe von abschneiden!!
    liebe grüße und weiter so ein buntes wochenende!
    mano

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Astrid,
    die Schuhe sind der Hammer, ich musste jetzt sofort in den D...b..g-Katalog gucken, die würde ich auch tragen. Und wie fein der Herr K. in der Wartezone Platz genommen hat. Dein Geschirr mit den Muskaris? drauf ist wundervoll.
    wünsche Euch eine gute Zeit
    Margot

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sind nur ein paar kleine Obsttellerchen, die ich von Gien France mit den Traubenhyazinthen habe. Aber im Frühjahr benutze ich sie viel.

      Löschen
  8. Oh wie schön die Bilder wieder sind. Die Schuhe sind wirklich toll. Auch ich habe sie gesehen. Aber ich kann ja nicht immer mit bunten Schuhen in die Arbeit... Da ist diese zu unkreativ für. Da könnte es sein, dass man mich nicht ernst nimmt. Blöd, ist aber so. Ich bin noch nicht durch mit dem 12. Mal sehen, ob es noch spannend wird. Glaube eher nicht.
    LG
    Henrike

    AntwortenLöschen
  9. die schuhe! ich will die schuhe! die schuhe sind der hammer! :-)

    AntwortenLöschen
  10. ich bin ganz baff, dass die Magnolien schon so weit sind bei euch, bei uns noch keine Sicht von Blüte. Ein schöner Tag bei dir, wünsch dir einen schönen Abend
    LG SIglinde

    AntwortenLöschen
  11. Das Magnolienbild finde ich auch besonders schön, schicke Schuhe, der Sessel hat einen tollen Bezug und die Frühstücksfarben machen richtig munter. Jetzt wüsste ich gerne noch, was Herr K. Leckeres gekocht hat ;-).
    Schönen Abend, Katja

    AntwortenLöschen
  12. Wie er gespannt schaut dein Herr K. :)) Ich liebe deine 12 von 12 liebe Astrid...und deine Schuhe!! ♥
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  13. Also Wartezonen habe selbst ich schon vermisst...;-). Ich bekomme das nie hin...mit dem 12 von 12...Schönes Wochenende noch! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  14. Die Schuhe sind der Hit!! Ich bin geradezu verliebt!! Genau wie das Sofa.. kunterbuntes Frühlingsahnen, liebe Astrid!! Ein wunderbare 12von12-Post!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Spannend, lecker, geheimnisvoll, blühend, bunt, freundlich, sehr chic, hilfsbereit, skulptural interessant- war wohl ein toller Tag!
    Lieben Lisagruß!

    AntwortenLöschen
  16. Oh, was freu ich mich, wenn die Magnolien blühen. Die Bäume, die in meiner Nähe stehen, sind alle noch nicht so weit.
    Auch dein Tag ist ja, wie im Flug vergangen.
    Ich mag diese Einblicke in die Tagesabläufe von anderen Menschen. Meist ein Stück Alltagskultur, so herrlich normal und gerade deshalb interessant.
    Hab einen schönen Sonntag und LG,
    Monika

    AntwortenLöschen
  17. Waaaaaas, Eure Magnolien sind schon so weit???? Bei uns dauert das hier sicher noch gefühlte Monate *grins*

    Toller Tag, wie mir scheint und tolle Fotos! Gefallen mir richtig gut!!!

    Ich hoffe vom Änderungskleid gibts ebenso noch Fotos - sicher ne riesen Herausforderung :)

    Hab ein schönes Restwochenende,
    Pamela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, das war nichts Vorzeigenswertes, nur Gefrickle übelster Art. Das mach ich nicht gerne, aber die Änderungsschneiderin musste ins Krankenhaus und da gab es viele Tränen, weil das Kleid heute Abend ausgeführt werden soll. Und da hat meine Nachbarin mich angefleht einzuspringen. Ich bin halt die Caritas...
      Dir alles Liebe!

      Löschen
  18. Liebe Astrid, welch wundervolle Bilder! Bei uns sind die Magnolien noch weit weg von der Blüte, aber das macht ja nichts, der Frühling kommt doch:-)
    Deine Schuhe wären genau mein Geschmack. So schön!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  19. ...also, in jedem Falle bist du die schickste, eleganteste und flotteste Caritas, von der ich je erfahre habe :-)
    Eine super tolle Zusammenstellung - und die Magnolie haut mich um.

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  20. Ein schöner 12tel Tag. Besonders gut gefällt mir der Blick aus der U-Bahn und das Warten auf das Essen.
    Was gab es denn Leckeres?
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  21. Ein feiner Tag, allein schon deshalb, weil die Frisur frisiert wurde! Das hatte ich heute auch und jetzt ist alles wieder gut ;-)
    Die Magnolie ist ja shcon weit! Meine beiden sind noch komplett zu. Ist aber nicht schlimm, so hab ich wenigstens später mehr davon.
    So bunt durcheinander sind Blumen doch auch schön und als Deko kommt dazu, was gerade in den Sinn kommt, oder?
    Hab noch einen schönen Abend am 12.!
    Lieben Gruß, Frauke

    AntwortenLöschen
  22. Ein schöner Tag !!! Und dann noch bekocht werden...da beneide ich dich wirklich, liebe Astrid :-)
    Ganz herzliche Grüsse und eine gute Nacht, helga

    AntwortenLöschen
  23. schönste "12" auch wenn ich nicht soooo Schuhaffin bin - diese Schuhe sind grandios. Ich könnte mir keine bessere Trägerin vorstellen!!!

    herzliche Grüße

    PS: das Bad wird renoviert, das Atelier ist im „Dach juchhe“

    AntwortenLöschen
  24. Oh, wie schön - was für ein bunter Tag und in so hübschen Fotos festgehalten. Danke fürs Zeigen :-)

    LG

    AntwortenLöschen
  25. Was für ein bunter 12. Hört sich ganz wunderbar an... die Schuhe sind ja der Knaller, jetzt muss der Frühling nur noch mit ein paar Grad mehr im Gepäck um die Ecke kommen. Und die blühende Magnolie, hach, hier sind es immer noch fest geschlossene Knospen. Liebe Grüße zu dir, Ulli

    AntwortenLöschen
  26. ...so schön bunt, dein Tag, liebe Astrid,
    möge der Sonntag auch so werden,

    lieber Gruß
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  27. Ich mag Deine 12v12-Fotos so gern - diese Bild-Ausschnitte...
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  28. So ein bunter Tag.
    Schön, dabei zu sein, Jana

    AntwortenLöschen
  29. am meisten hat mich der geduldige mann beeindruckt...!!!!

    AntwortenLöschen
  30. wundervoll bunte 12... ein schöner und genussvoller tag!
    herzlichste grüße & wünsche an dich :-)
    amy

    AntwortenLöschen
  31. Ihr hattet Sonne, ihr Glücklichen. Aber Sonne allein macht leider noch keinen Frühling. Die schönen Schuhe müssen wohl noch etwas warten.
    Einen Wartebereich für begleitende Angehörige sollte man überall einführen.
    Lieben Gruß und einen schönen Sonntag
    Katala

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Astrid,
    wie immer, ein sehr vollgepackter und ereignisreicher Tag bei Dir/ Euch. Immer wieder schön, bei Dir vorbeizuschauen. Deine Schuhe sind der Hit- ich bin schockverliebt! Lieben Dank für Dein Lebenszeichen- habe mich sehr darüber gefreut, und auch darüber, daß ein kleines Stück aus dem Odenwald Dich begleitet.
    Herzliche Grüße aus dem Knusperhäuschen im Odenwald,
    Dorothee

    AntwortenLöschen
  33. So wunderschöne Bilder!! Das erste hat es mir besonders angetan.

    Hab' eine gute Woche!
    Lieber Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Astrid,

    Shoppen muss ja auch mal sein ;)
    Du hast echt eine unverwechselbare Art zu fotografieren!
    Deine Bildausschnitte sind echt markant und super interessant anzuschauen...
    Und die Schuhe?
    Sind der Oberknaller!

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  35. was für ein tag! die farben! die schuhe! die magnolie! einfacht toll!
    ♥ monika

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...