Samstag, 16. Januar 2016

In Heaven 57





























"Ein Engel!", rief das Enkelkind, als wir vergangenen Dienstag vom Kindergarten nach Hause kamen.

Engel können wir momentan echt wieder gebrauchen, privat, aber noch mehr die Menschheit an sich, wenn ich mir so vor Augen führe, was in den vergangenen zwei Wochen des Neuen Jahres schon wieder alles passiert ist. Wenn das so weiter geht, kommen wir bald nicht mehr mit...


Am vergangenen Dienstag hatte ich übrigens immer mal Zeit, "Himmelsstudien" zu betreiben:


























Ab Mittwoch hat mir das Wetter den Blick in den Himmel nur noch verleidet.



Diesen Beitrag verlinke ich wieder mit der Raumfee.


Kommentare:

  1. Schick doch mal ein bisschen "Blau" hierüber...sonst muss ich meinen Blog noch umbenennen...;-). Schönes Wochenende, liebe Astrid. Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das haben wir seit Dienstag auch nicht mehr, tut mir leid...
      LG

      Löschen
  2. Schön gesehen, von Deinem Enkelkind, liebe Astrid!
    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  3. Ja, ich hab es gerade von den Mädels gehört, in Köln ist es grau, während es hier schneit. Aber es hat wenigstens ein Engel nach Köln geschafft. Gut so.
    (Übrigens, meinen Zynismus in meinem heutigen Blogbeitrag habe ich spät abends noch abgemildert. Vielleicht sollte ich mal einen separaten Post dazu schreiben...)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. ...mögen wir uns die Fähigkeit erhalten, liebe Astrid,
    die Engel am Himmel und um uns herum zu sehen und zu spüren...ich glaube, dass sie da sind,

    alles Gute,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Ein Engel, wirklich ein Engel. Den kann man immer brauchen.
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
    Katala

    AntwortenLöschen
  6. Kinder sehen die Engel eben... Hier geht es auch - nach einem Blauhimmeltag - wieder alles Richtung grauer Dunkelheit. Da leuchtet jetzt schon das Kaminfeuer, das eigentlich erst zum Abendessen dran ist... Liebe Grüße zu euch - Ghislana

    AntwortenLöschen
  7. Was tut es doch gut, die Welt und den Himmel mit Kinderaugen zu betrachten. Hab' einen feinen Abend ;)) Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Engel - ja - da könnten wir eine Staffel von gebrauchen - oder zwei ...

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  9. Hach, ich mag ja diese Wolkenberge zu gern! Und wenn es dann auch noch Engel sind ...
    Hab viel Spaß morgen mit dem Tochterkind!
    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...