Donnerstag, 24. Dezember 2015

Fröhliche Weihnacht überall






Ganz besonders bedanken möchte ich mich aber noch bei all denen unter euch,
die mir die Vorweihnachtszeit mit Sternenglanz &
lieben Zeilen aufgehellt haben:



Wunderschöne, meist selbst gemachte Karten habe ich bekommen von
und einer Leserin ohne Blog.
( Auf dem Foto fehlen die von
die noch nach dem
"Fotoshooting"
eingetroffen sind. ) 



Frau Rotkraut hat mir ein ( aufmunterndes ) Exemplar einer ihrer Drucke,
Mila eine Schneekugel mit Bildern ihrer Häkelkrippe
( und ihre inzwischen berühmte Katzenkarte ),
Birgit ihren tollen Fotokalender,
Ghislana das Jahrbuch vom BUND,
Astrid den Häkelstern und
Christine ein selbstgemachtes Leporello geschickt -
auch dafür an dieser Stelle herzlichen Dank!

Aber auch all denjenigen, die mir in den letzten Tagen in Kommentaren oder Mails
ihre Weihnachtswünsche haben zukommen lassen,
möchte ich heute an dieser Stelle "danke" sagen.

Es ist schön,
in welchem Netz an Wohlwollen ich aufgefangen wurde & werde
in diesem "mauvaise année"...


Habt es fein!
Wir lesen uns wieder am Sonntag.





Kommentare:

  1. Hab ein wundervolles und entspanntes Weihnachtsfest!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  2. Ja...es ist einfach wunderbar, was man aus dem Netz für eine Anteilnahme und Aufmerksamkeit bekommt! Dir ebenfalls fröhliche Weihnachten...und ich bin mir sicher, wenn die Augen vom Enkelkind beim Anblick der Geschenke und des Weihnachtsbaumes leuchten, dann wird auch dir weihnachtlich ums Herz...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. liebe Astrid das wünsche ich dir und deiner Familie auch, hab eine feine Zeit mit deinen Lieben!!!

    herzliche Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Astrid, ich wünsche dir auch ein wunderbares Weihnachtsfest und alles Gute für das Jahr, das kommen wird !!! Ganz herzliche Güsse und...bis morgen ??? helga

    AntwortenLöschen
  5. Auch ich wünsche Dir ein geruhsames und inniges Weihnachtsfest!

    Herzliche Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
  6. Danke! Dir ein fröhliches, friedvolles Fest!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja, das Netz ist wirklich ein toller Zusammenhang. Und überhaupt nicht nur virtuell, wie ich erleben durfte. Unter anderem dank dir... Und mein Postbote staunt nur noch, wer denn bitteschön so viel tolle Post erhält... Dein Stern hängt an unserem Baum... LG mila

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Astrid, ich wünsche dir ein wundervolles Weihnachtsfest und alles nur erdenklich Gute für das kommende Jahr. Wenn du es in diesem mit den Franzosen hältst, dann weiß ich zwar, das Worte selten tröstend sind - doch diesen Satz mag ich sehr gerne: René Char: Jedes Unglück hat eine Lücke - ich hoffe aus der Lücke wird ein Loch!
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  9. chère Astrid, un joyeux noël *** après la pluie vient le beau temps ***

    AntwortenLöschen
  10. Viel Spaß mit Deiner Familie und ein wundervolles Fest wünsche Dir.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Astrid, dir und deinen Lieben auch ein schönes Weihnachtsfest ... liebe Grüße, Frauke

    P. S.: Es war ein schönes Jahr mit dir!

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Astrid,
    wünsche Dir und Deinen Lieben ebenso ein frohes Weihnachtsfest !

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Astrid, heute am Morgen des zweiten Weihnachtstages komme ich endlich dazu, diene lieben Weihnachtsgrüsse zu lesen und dir ebenfalls ein schönes Fest zu wünschen, äh gehabt zu haben.
    Gerade drei Tage vor Heiligabend von unserer großen Reise zurückgekehrt, gab es natürlich noch so einiges zu tun, was, dank guter Vorbereitung vorher, auch recht stressfei war.
    Nur ist dabei das Bloggen und leider auch das Kommentieren bei lieben Bloggerinnen zu kurz gekommen.
    Das hole ich hiermit nach und sende dir die liebsten Grüße und wünsche dir ein weniger trauriges, neues Jahr 2016.
    Freue mich aber wieder auf viele tiefgründige, inspiriende posts von dir.
    So long ,
    Monika

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...