Dienstag, 10. November 2015

Neues aus Püdorf



In diesem Post habe ich mich schon einmal ausführlich dazu ausgelassen, warum ich so gerne die Figuren von Maiga/paulapü aus Düsseldorf sticke.























Jetzt musste es mal wieder sein, und zwar auf einem recht schwungvollen kurzen Röckchen aus aufgerautem Sweat von Stoff & Stil, den ich schon länger eingelagert hatte, Bund und Saumband aus Püdorf - Stoff.






























Das Schnittmuster ist aus der Ottobre 4/2014  ( Modell 23  ), Stickdateien "PÜdorf", "Vogelhochzeit", "Familie PüReh",  alle von Huups
























Ich habe stundenlang daran herumgestickt - und meine Stickmaschine ebenso herumgezickt, so dass ich mir nichts mehr vormachen kann: Sie muss jetzt, nach über sechs Jahren treuer Dienste, beim Fachmann gründlich gewartet ( entharzt? ) werden.

Für Lotta habe ich doch auch noch was Federvieh ( Martinsgänse )  auf die Fotos geschmuggelt...









Verlinkt mit Creadienstag und Handmadeontuesday sowie Meitlisache

Kommentare:

  1. dieses kleine kind hat schwein..! sehr entzückend!
    bin auch beim sticken...hand-sticken.. meine schulter müsste auch in die révision...liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  2. Der ist aber auch total süß geworden.
    Ich habe neulich auch mal wieder aufwändig gestickt, und bin fast umgefallen, als das erste Bild mit der Zeitangabe "77 Minuten" versehen war *röchel*
    aber das Ergebnis war die Mühe eindeutig wert ;-)
    Da wird sich bestimmt jemand wahnsinnig freuen!

    AntwortenLöschen
  3. Der Rock ist einfach wunderschön.
    Sowohl Schnitt als auch Stoff und Stickerei.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Astrid,

    ein super süßes Röckchen hast Du da genäht und die Püdorftiere sind soooo schön, leider ist meine Stickmaschine für die süßen Tierchen hier irgendwie zu spät eingezogen, das kleine große Fräulein findet sie leider nicht mehr so toll. Schade eigentlich!

    Ganz liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  5. Die Gänse sind der Hit ;-). Lieben Morgengruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin verliebt ;)) Der Rock ist so zuckersüß!! Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll.. räusper.. ich will sofort noch ein Mädchen inkl. Näh-Zauber-Oma ;)) märchenhaft!! Drücker, Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Der ist ja entzückend!!! Das Füchslein tummelt sich heute auch bei mir. Die Motive sind einfach zuckersüß!

    AntwortenLöschen
  8. So süß! Da wird sich das kleine Mädchen aber sehr freuen!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Zucker süß!!Zucker Süß!!
    hab es schön
    Denise

    AntwortenLöschen
  10. Wahnsinn. Ich dachte, Deine Mustermixerei sei schon unerreichbar, aber sowas stickst Du auch noch?
    Ich freue mich sehr aufs übernächste Wochenende!
    Liebe Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Astrid, während ich mir die Gedanken noch über etwas mache, zauberst du schon ein fertiges Kleidungsstück aus deinem Nähzimmerchen. EInen ähnlich Rock entdeckte ich kürzlich bei einem Versandanbieter und wollte meiner Schnecke auch so gerne so einen Rock nähen. Ich danke dir für deine wundervolle Inspiration und wünsche dir einen zauberhaften Tag. Lieben Gruß Julia

    AntwortenLöschen
  12. Jaaaaa, so schön. Eine Stickdatei habe ich sofort wieder erkannt. Und Kompliment, tolle Fotos.
    LG Aylin

    AntwortenLöschen
  13. Der ist ja wunderschön geworden liebe Astrid!! Der kommt bestimmt super an :)
    Allerliebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Astrid,
    mit Stickmaschine würden die Motive sicher auch zu meinen Favoriten gehören. Der Rock ist wunderschön geworden! :)
    Liebe Grüße
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  15. Ha, ha, ha...die Gänse sind klasse...und vor der Stickerei habe ich Hochachtung...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  16. ... sieht cool aus !

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  17. ist der süß ♥
    den Schnitt hab ich auch schon mal genäht, nur fiel der Rock bei uns überhaupt nicht schön... liegt das vielleicht am Stoff, ich hab ganz leichten Babycord vernäht?

    liebe Grüsse, Andrea

    AntwortenLöschen
  18. Ah ich liebe diese aufwendig bestickten Sachen, komme aber in letzter Zeit kaum dazu und traue mich auch langsam nicht mehr. Mit 7 sind meine beiden doch schon recht cool. Anderseits zieht Emil seine Wilfried Waschke Hose, die er immerhin schon seit 4 Jahren hat immer noch sehr gerne an, halt heute als 3/4 Hose.

    Zum Thema Antonia, ich verlängere sie sehr oft zum Kleid, seltsamer Weise habe ich zwar sehr viele Kleiderschnitte, aber nur Mareen und Kiara für Jersey und die passten irgendwie nicht. Zum Ottobre durchsuchen war keine Zeit, da ich wieder auf dem letzten Drücker war ;-)

    Lg
    Conny

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Astrid,
    ich kann nur STAUNEN...
    die Kombi ist wie Du Dir bestimmt denken kannst....
    ABSOLUT mein Geschmack!
    Fühl Dich ganz doll gedrückt...von der momentanen PROBEnäherin ;-)

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...