Freitag, 21. August 2015

Friday - Flowerday # 34/15

bietet allen, die Blumenschmuck lieben,
heute wieder ein Forum in ihrem Blog.





Heute habe ich mich einmal ganz aus meinem schattigen Stadtgarten bedient
und einen Hauch von Waldesstimmung ins Haus geholt.




Farne aller Arten:
Flaumfeder-Filigranfarn/ Polystichum setiferum 'Plumosum Densum' ( im Bild )
Goldschuppenfarn/Dryopteris borreri,
Perlfarn/Onoclea sensibilis ( im Bild )
Hirschzungenfarn/Asplenium scolopendrium



















































dazu die Reste der Fruchstände der Schmucklilie
und die des Italienischen Aronstabes.



























Und im kleinen Cognacschwenker mit Hasengravur
Blätter der geliebten Haselwurz:






























Es geht auf den Herbst zu...


Kommentare:

  1. achtung kleine M ! der aaronstab ist sehr giftig...aber soooo schön...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glücklicherweise hat das Enkelkind öfter Botanik - Stunden mit der Oma ;-) ( und ist ja inzwischen auch fast fünf... )
      LG

      Löschen
  2. Hallo,
    die Waldstimmung in dein Haus zu holen ist dir gut gelungen.
    Die Fruchtstände des Aronstabes leuchten derzeit auch bei uns in
    zahlreicher Menge in den lichten Auwäldern.
    Ich wünsch dir einen schönen Freitag.
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön! Ich sitze hier und staune, liebe Astrid!! Was für ein wundervolles Arrangement. Herbstlich, waldlich, herrlich! Ganz meins.. lächel!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. waldiges mit reh und fuchs - ganz ungewöhnlich für dich, aber schattig und erfrischend. allerdings will ich das wort mit "H" am anfang noch gar nicht hören - obwohl die anzeichen ja leider überall schon zu sehen sind.
    einen lieben gruß nach köln von mano

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Astrid, so schön arrangiert - bin ganz angetan von den Farben und Formen der Natur! Schon ein wenig herbstlich - obwohl ich mich schon sehr auf ihn freue, darf er ncoh ein paar Tage "draußen" bleiben.
    Ganz liebe Grüße und dir einen schönen Tag,
    Nadja

    AntwortenLöschen
  6. Bevor du es am Ende selber schriebst, dachte ich bei jedem Bild: ein Hauch von Herbst.
    Schön ist sie, deine Deko. Ich kam mir vor,mals streife ich durch einen Wald und würde am Boden nach Grün suchen.;-)

    Hab ein schönes Wochenende und LG,
    Monika

    AntwortenLöschen
  7. Die Waldesstimmung ist Dir sehr gut gelungen ! Mit Fuchs und Rehlein unterm Blätterdach ! Wie schön alles arrangiert ist! Gefällt mir sehr. Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön - ich mag den Herbst ja sehr...
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  9. Die Bilder lassen einen tätsächlich gleich an Wald denken, an die wunderbare Krautschicht, die hier in den Nadelwäldern ja leider fast ausfällt. Voller kleiner Geister und Elfen wird dein Garten sein, man sieht es ja! Wunderschön, da mal so dicht heranzukommen ;-)! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bisher sichte ich immer nur Haselmäuse und Gartenrotschwänze im Kraut...
      LG

      Löschen
  10. ...so ganz anders und doch wieder stimmig und schön, liebe Astrid...
    mit Kerze tragendem Reh...ein kleiner Herbstgruß schon...
    ja, den Indigostrauch habe ich im Garten, er ist ganz unkompliziert und blüht ausdauernd, eine Freude,

    dir einen guten Tag,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  11. Dein Strauß ist mal etwas anderes, ich mag ihn. Ja, er zaubert Ruhe und wirklich eine Waldstimmung hervor. Ich genieße es momentan auch sehr, daß sich mein 'Pfingstrosengarten' nach dieser Blütenpracht in einem ruhigen Grün zeigt, nur ab und zu mit etwas Rosa aufgelockert. Liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Astrid,

    deinen Freitagsblumen zaubern mir jede Woche ein Lächeln ins Gesicht. Mal wieder: so hübsch. Und die Aufnahmen sind auch mal wieder super toll. Danke!

    Herzallerliebste Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  13. liebe Astrid,
    eine wunderschöne Stimmung hast Du Dir an diesem Freitag gezaubert.
    Und traumhafte Fotos!
    ein wunderschönes Wochenende wünsch ich Dir
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  14. hallo Astrid, sehr schön, deine Waldfunde, gefällt mir ausserordentlich gut, ganz besonders auch der Aronstab, auch wenn er giftig ist.
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  15. Ja es geht wirklich auf den Herbst zu, das dachte ich heute auch schon das ein oder andere Mal.... Mir gefällt deine Waldesstimmung supergut liebe Astrid!! ♥
    Hab ein schönes Wochenende und allerliebste grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Astrid,
    lustig - ich dachte sofort an die Tropen, als ich dein Bild ganz klein in meiner Blog-Übersicht sah. Es hat etwas von Dschungel an sich (zumindest in meinen Augen), etwas Schwül-Warm-Feuchtes und Üppiggrünes. Und der Aronstab und die Schmucklilienreste verleihen ihm eine gefährlich anmutende Exotik. Vielleicht kommt meine Einbildung aber auch nur daher, dass ich den Smmer so liebe und nicht will, dass es Herbst wird :)
    Liebe Grüße
    und ein schönes Wochenende,
    Veronika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Toll, deine Assoziatinen, liebe Veronika!
      GLG

      Löschen
  17. Einfach zauberhaft, liebe Astrid !!! Was da so mitten in der Grossstadt alles wächst... euer Garten muss ein Idyll sein...
    Ganz herzliche Grüsse und ein schönes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  18. Wie schön, vor allem das letzte Duo!
    Liebe Gruesse, gerade noch vom Atlantik...

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...