Mittwoch, 1. Juli 2015

Der kleine Prinz { MMi 112 }




Das Frollein Pfau aus dem höchst geschätzten Nachbarstadtteil sammelt heute wieder ein, was andere mögen.


Und ich, ich mag "Le Petit Prince" von Antoine de Saint-Exupéry ( der vorgestern übrigens vor 115 Jahren geboren wurde ), der im Bücherregal eines jeden Kindes mit französischen Wurzeln steht:











Manchmal tut er mir richtig leid, dieser kleine Prinz, werden doch einige seiner Aussagen so inflationär für alles Mögliche verwendet, dass sie trivialisiert werden auf das Niveau von "Eigener Herd ist Goldes wert"- Sprüchen. Verdient hat er es nicht.


Nun trage ich zur Trivialisierung auch noch bei, nachdem ich ein Stück des limitierten Jerseydrucks ergattert  habe, um daraus T- Shirts für das kleine M und seinen kleinen Großcousin zu nähen:































Der kleine Prinz möge mir verzeihen: Das kleine M war entzückt von seinem Shirt. Der Großcousin verhält sich da wahrscheinlich neutraler...

Kommentare:

  1. dessine moi un mouton! :)))))

    AntwortenLöschen
  2. Ja, eine Trivialisierung, die dafür zeigt, dass es eine Geschichte üfr wirklich Jedermann ist und jeder nimmt daraus etwas unterschiedliches für sich mit. Deine Shirts sind toll geworden. Also in Groß hätte ich mich auch darüber gefreut ;-)
    Lg. Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die Shirts einfach wunderschön. Würde ich auch gleich sofort anziehen. Der kleine Prinz hat etwas, das bei jedem auf unterschiedliche Weise das Herz berührt.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Astrid,
    die Shirts sind toll geworden und ich finde nicht das man sie in die Trivial - Ecke stecken kann. Der kleine Prinz würde sich bestimmt freuen vom kleinen M voll Stolz getragen zu werden.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Boah,was sind die schöööön!!!!Egal,ob Trivialisierung oder nicht!!Also spitzenklasse-schön!!!!!!!!Mehr fällt mir Garde nicht ein..aber ich bin WIRKLICH begeistert!!!!!!!!Liebe Grüße Tanja
    aber Lola ist auch ein süßes Buch ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin erstaunt welche Stoffe es gibt. Toll.
    Nun, zumindest steht das Buch wohl nicht auf französisch in den meisten deutschen Kinderzimmern ;-))
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Moin liebe Astrid,
    wie gerne hätte ich als Kind ein Schmusekissen gehabt mit dem Aufdruck vom kleinen Prinzen...
    Oder gar ein Shirt! Ich habe das Buch soooo geliebt...
    Eine schöner Erinnerung taucht bei mir auf durch deinen Post!
    Ich wünsche dir einen schönen sommerlichen Tag!
    Liebe Grüße sende von mir zu dir!
    Britta

    AntwortenLöschen
  8. So herrliche Stoffe! Da bekomme ich schon ganz nähgierige Gefühle...
    Der kleine Prinz ist wirklich ein Schatz. (Obwohl ich mich auch oft an dem inflationären Gebrauch von Bild und Text störe. Irgendwie geht der Zauber verloren, aber wenigstens nicht für die Kinder.)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hast du jetzt treffender ausgedrückt, als ich es hinbekommen habe, liebe Andrea!
      GLG

      Löschen
  9. Das Buch ist wundervoll und das T-Shirt richtig toll geworden.
    Dein Post hat mich gerade daran erinnert, dass ich in der 7. Klasse mal in einem Kleinen-Prinzen-Schatten-Theaterstück mitgespielt habe! Danke dafür!

    Kennst du eigentlich schon meine neue Sonntagsreihe: Sunday Inspiration?
    http://eclectichamilton.blogspot.de/2015/06/sunday-inspiration-no2.html
    Vielleicht hast du ja Lust diesen Sonntag mitzumachen? Würde mich sehr freuen!

    Greetings & Love
    Ines
    Blog: www.eclectichamilton.de
    Shop: www.eclectic-kleinod.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja liebe Ines, kenne ich, konnte die Idee aber noch nicht so recht in mein Blogkonzept einbauen...Momentan lass ich mich ja höchstens zum Nähen vom Bedarf anregen - wenig abbildbar! :-D
      GLG

      Löschen
  10. In der freien Marktwirtschaft kann man es nun mal nicht verhindern, dass so eine Popularität ausgenutzt wird...als Zugpferd sozusagen...Ein Stoff mit Konterfei von Goethe wäre wahrscheinlich bei den Kids weniger beliebt...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  11. Ich mag dieses Buch auch sehr und ich glaube, alle Kinder sind davon begeistert.
    Shirt und T-Shirt sind einfach nur allerliebst und welches Kind würde das nicht gerne anziehen. :-)

    Liebe sommerliche Grüße schickt dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  12. ...was für ein wundervolles Shirt, liebe Astrid,
    ich mag ihn auch sehr,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  13. Das Buch habe ich seit 30 Jahren, im vergangen Jahr kaufte ich eine Jubiläumsausgabe mit vielen mir bisher unbekannten Zeichnungen.
    Deine Enkel dürfen sich glücklich schätzen eine so gemschmackvoll nähende Oma zu haben.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...