Sonntag, 12. Juli 2015

12 von 12 - Juli 2015






























8.30 Uhr, 20 Grad, eine himmlische Ruhe im Veedel, auf unserer Straße
( alle waren lange aus bei den "Kölner Lichtern" ).
Chocolatine am Morgen vertreibt Kummer & Sorgen,
einige Aphorismen in dem schönen Büchlein von Lotta auch,
in dem ich nach dem Frühstück schnuppere.
Und Post von Birgitt & Dani ( die erste Sommerpost! ) erfreuen mein Herz!





























Nachdem ich lange genug die Seele habe baumeln lassen,
werden die Hinterlassenschaften unserer Reise verräumt,
die frisch gewaschenen Hemden & Tücher gebügelt
( und dabei die Kommunikationsmittel immer im Auge behalten -
die gleiche Situation wie vor zwei Monaten ).
Anschließend gibt es griechischen Joghurt  mit Sommerfrüchten als Mittagsimbiss.





























Dann zieh ich meine neuen ( saubequemen ) Schuhe an,
bleibe aber wegen der ständigen Regentröpfelei nicht lange draußen im Garten.
Das Kaffeetrinken findet deshalb auch wieder im Wintergarten statt
( mit neuen Bechern aus Holland ).
Lazy Sunday Afternoon...



Nachher drifte ich noch zu Caro, um zu schauen, wie euer Sonntag war.


Kommentare:

  1. Klingt nach einem total entspannten Sonntag. Und was für tolle Schuhe! Ich habe heute dein Shirt an, das hat das Grau sehr aufgepeppt. LG mila

    AntwortenLöschen
  2. ...hier schien bis kürzlich noch die Sonne, liebe Astrid,
    und ich habe mich zum Lesen in den Holunderschatten geflüchtet...deine neuen Kaffeebecher sind schön...einen noch ebenso schönen und ruhigen Sonntagabend wünsche ich dir,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Astrid,
    schicke Schuhe - da erblasse ich vor Neid ...
    Ich hoffe und drücke ganz fest die Daumen, dass sich die Nachrichtenlage zum Positiven entwickelt.
    Ganz viele liebe Grüße
    Astrid rechtsrheinisch

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Astrid,
    ich bin völlig neidisch auf deine Ballerinas!! Wo gibt es die denn?
    Liebste Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  5. So vielfarbig wieder dein Sonntag... Ich wünsche euch nur noch verkraftbare Nachrichten... und hoffe, du hast an diesem Sonntag die Akkus dennoch ein bisschen aufladen können! Eine liebe Lotta-Post hatte ich auch ;-) Herzliche Grüße Ghislana (die beim "Entladen" der Kamera gemerkt hat, dass der Stoff doch für 12 von 12 reicht... Wie gut, dass ich bei dir erinnert wurde... ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Deine Schuhe sind witzig, ah lese gerade, dass die von Deerberg sind, meine Freundin A. schwört auch Schuhe von Deerberg, da muß ich wohl auch mal gucken, bei meinen Problemfüssen (Hallux-Valgus und eine ganz schmale Ferse) ist es nicht einfach passende Schuhe zu finden.
    möge Euer Urlaub noch ganz lange wirken,
    Judika

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Astrid, ja unsere Sonntage ähneln sich tatsächlich ein wenig, allerdings hattest du ja tnoch blauen Himmel heute morgen. Hier war' s direkt grau in grau.
    Ein solcher Sonntag, an dem man soviel Kleinkram "erledigt" macht einen doch recht zufrieden und hinterlässt ein gutes Gefühl.
    Ein ebensolches wünsche ich dir für die nächste Woche und sende dir liebste Grüße,
    Monika

    AntwortenLöschen
  8. Ich hasse Werbung - überall - habe zwei Anti-Werbe-Aufkleber auf dem Postekasten - bräuchte aber tatsächlich noch einen wo draufsteht "außer Schuhe" (die Werbung könnte von mir sein).
    Deine Schuhe sind so wunderschön - woher ?

    Alles andere war natürlich auch spannend - aber ehrlich gesagt - ich gucke immer wieder auf die Treter *tschuldigung*

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  9. Ja deine Schuhe haben es mir auch angetan... lach... auch sonst, deine Bilder sind wunderschön, farbenfroh und sommerlich... love it!! ♥♥
    Hab noch einen schönen Sonntagabend!
    Alles Liebe
    Christel

    AntwortenLöschen
  10. Feine 12 Sachen und den warmen Regen hatten wir heute auch.
    War aber nicht schlimm, so konnte ich ohne schlechtes Gewissen den Großteil des Tages am Computer sitzen oder hinter der Kamera stehen ;-)
    Tolle Gute-Laune-Schuhe!
    Hab' einen entspannten Sonntagabend ... Frauke

    AntwortenLöschen
  11. Warum nur bin ich nicht überrascht...über die Schuhe...;-))). Ich glaube, es ist diese bunte (im wahrsten Sinne des Wortes) Vielfalt, die deine Wochenrückblicke und 12 von 12 so einzigartig macht. Ich wünsche dir eine entspannte neue Woche! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe die Schuhe in einer anderen Farbe (http://www.deerberg.de/catalog/product/3684/1644234-39/sale/damen/schuhe-und-stiefel/ballerina/wanda-panda-ballerina-fina-pink) schon länger. Sie tragen sich einfach gut.
      LG

      Löschen
  12. bei dir ist alles so schön bunt, das macht einen ganz fröhlich.
    lieben gruß, susi

    AntwortenLöschen
  13. Ja, meine beiden waren auch bei den Kölner Lichtern ;-), das haben sie mir gerade am Telefon erzählt.
    So schöne individuelle Lieblingsschuhe! Ich habe welche von Think, die selbst beim heißesten Wetter niemals drücken..- auch ein paar in verwegenem Rot ( so als Reminiszenz an Dorothy's rote Schuhe aus dem Wizard of Oz für die Insider ;-)
    Ach, deine Bilder sind wieder eine Augenweide. Du bist ein Augenmensch, das sehe ich immer an deiner Stoffwahl und deinen Fotos.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Augenmensch, aber noch schlimmer: Ich bin eine Nase! Das kann im Sommer SEHR hart sein. Rote Schuhe sind klasse.
      GLG

      Löschen
  14. Die Schuhe sind wirklich der Knaller! Deine Bilder sind wie immer sehr schön. Sie geben einem das Gefühl von einem ruhigen entspannten Sonntag.

    Liebe Grüße
    Petronella

    AntwortenLöschen
  15. Die Tassen und die neuen Schuhe sind ja ganz wunderbar.
    Aber auch der Rest, deines Tages. Deine Bilder sind wirklich gut gewählt.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Schicke Schuhe, tolle Tassen. Klingt nach einem ruhigen Sonntag - bis auf die Habachtstellung. Ist ein blödes Wort, ich weiß, aber mir fällt gerade kein besseres ein.
    Lieben Gruß und eine schöne Woche
    Katala

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Wort trifft den Sachverhalt...ist halt so, nicht gerade angenehm.
      Dirveine gute Woche!

      Löschen
  17. so fein sommerlich leicht wirken deine bilder!
    wir hatten hier ein abenteuerkindergeburtstagsnachholfest mit schnitzen, wald, lagerfeuer und zeltübernachtung am ersten ferienwochenende, einen wirbelwind, der begeistert die kinderuni besucht und viel ferienseelenbaumelallezeitderweltgefühl, auch wenn uns eine blognachricht diese woche sehr traurig gestimmt hat, umso intensiver genießen wir die zeit miteinander...
    liebe, herzliche grüße!!!
    dania

    AntwortenLöschen
  18. für mich bitte die schuhe und die tassen! dazu gerne noch das schoggibrötchen ;-)
    ♥ monika

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...