Mittwoch, 22. April 2015

Paris, je t'aime { MMi 103 }






Das Frollein Pfau aus dem höchst geschätzten Nachbarstadtteil sammelt heute wieder ein, was andere mögen.


Da ist nicht viel zu erklären, denn das klingt ja immer wieder an: Alle im Hause Kitchi lieben Paris:





Als ich bei Simone/ Die Zauberfee diesen Fotoprint entdeckte, konnte ich mich nicht zurückhalten und habe ihn bestellt. Im Original gefiel er mir dann noch viel besser, deshalb habe ich hier nachgeordert, weil er bei Simone ausgegangen war.

Den Schnitt habe ich - wie bei mir ja oft üblich - selber zusammengebastelt, einmal aus dem "KleinFanø" - Shirt, zum anderen aus dem  "Lillesol Basics No.18 "- Sommerkleid.

Mir gefällt's. Ich hoffe, meiner kleinen Mademoiselle auch...


Und das zweite Stoffstück? Das wird etwas für deren Mama. Demnächst hier im Kino.


Kommentare:

  1. Da bin ich aber jetzt seeeehr gespannt auf das Teil für die Mama. Das Kleidchen für das kleine M ist schon einmal großartig gelungen. Ich stelle es mir wunderbar vor, beim Drehen im Kleidchen auf die Dächer von Paris schauen zu können :). Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Na, das gefällt mir! So ein schönes Stöffchen und der Schnitt sieht auch super aus! Da wird sich aber jemand freuen. Und wenn dies Mama dann noch das passende Gegenstück bekommt...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Wow, selbst genähte Kleidung ist ja ohnehin schon einzigartig, aber dieses Kleidchen ist ein richtiges "Designerstück". Ich war schon ewig nicht mehr in Paris....aber nächstes Jahr ...ganz bestimmt !!!
    Herzliche Grüsse, helga

    AntwortenLöschen
  4. Ich werd´ verrückt - die Laufstege dieser Stadt können dem Kind nicht mehr bieten als du !

    Respekt - sieht toll aus - Monika

    AntwortenLöschen
  5. boa! atemnot! herzrythmusstörungen. wie ganial ist das denn??? madame zuckersüß würde wohl ausflippen. und meine sehnsucht nach paris ist auch definitiv geweckt.
    alles liebe aus dem sonnigen italien
    andrea

    AntwortenLöschen
  6. Mensch Astrid, Du und Deine Werke, Ihr zwei seid echt der Hammer :)

    Liebe Grüße
    Pamela

    AntwortenLöschen
  7. damit dann aber auch in paris spazieren gehen mit der kleinen hübschen.... lieben gruß ghislana

    AntwortenLöschen
  8. Hach...da wäre ich doch gern die kleine Mademoiselle...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  9. Unglaublich!!! Du verblüffst mich immer wieder aufs neue, liebe Astrid, wunderschön ist dieses Kleidchen und den Print hätte man nicht besser in Szene setzen können.
    glg zu Dir,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Oh wie mir Paris fehlt... Das Kleid ist wunderschön geworden!!

    Hab' einen schönen Tag, liebe Astrid!
    Lieber Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen
  11. Ich glaube, dass sollte ich mal als "Arbeitskleidung" bei uns in der Firma einführen ;o))

    LG Astrid rechtsrheinisch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-D
      Dann sollte ich vielleicht ein Shirt für den Schwiegersohn nähen? Controller im Casual Look - wär doch ne neue Linie...
      GLG

      Löschen
    2. Auf ja - ich würde dann direkt in der Kantine Ausschau halten ;o)))

      Paris - mon amour !!!!

      Löschen
  12. Wann ist die nächste Fashion Week in Paris? Das Kleid ist sehr chic und absolut Designertauglich!
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  13. wow! das kleid ist der absolute Knaller, Astrid!
    ganz große klasse.

    viele liebe grüsse...andrea

    AntwortenLöschen
  14. Wie toll ist denn dieser Stoff!
    Wunderbar, liebe AstrId!
    GLG, Monika

    AntwortenLöschen
  15. Astrid!! Du bist echt toll, das Shirt/kleidchen ist traumhaft schön. Und der Stoff, hach bin ganz verliebt. Da kannst du ja bald deine eigene Kollektion vorstellen :) ...

    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das habe ich hinter mir, das brauch & will ich nicht mehr, denn das habe ich in den Achtzigern schon gemacht.
      LG

      Löschen
  16. Das Kleid sieht aus wie Kurzurlaub :D Toll!!!!!!
    LG Veronika

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Astrid
    da ich heute zwei Bücher von Ralf Badawi verlose,
    habe ich zu Deinen Berichten über ihn verlinkt.
    liebe Grüße von Petra

    AntwortenLöschen
  18. Absolut genial!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...