Sonntag, 19. April 2015

Meine 16. Kalenderwoche





















Am Montagfrüh zwang uns ein Termin in der Autowerkstatt aus dem Haus. Und so bummelten wir durch einen Teil unseres Veedels, der immer noch Spuren des Krieges aufweist, frühstückten in einem Kaffee, das immer noch dem Nostalgiestil der Siebziger huldigt und wunderten uns über die voll ergrünten Kastanienbäume an der Kulturkirche.

Der Dienstag gehörte wieder dem Enkelkind: Das hatte viele "Energiepunkte", deshalb war der Besuch des Wildparks im Stadtwald erwünscht.
























Dort grünte es schon mächtig: Auffallend viel Aronstab, grüne Trauerweiden, Osterglocken ( aber auch, wie überall hierzulande, viele gefällte Bäume ). Und viel Sonnenschein! Deshalb führten auch viele Kinder ihre Eltern oder Großeltern aus...
Am Abend hat die Tochter für uns alle gekocht & wir aßen alle gemeinsam auf dem Balkon im Abendsonnenschein.


























Welch Sommertag im April, dieser Mittwoch der Woche! 14°C schon beim Aufstehen! Vor lauter Frühlingspracht im Garten kam ich erst einmal gar nicht zu anderen Dingen...


























All die Frühlingspracht, all der blaue Himmel in & über der Stadt wird den Menschen, die am Freitag im Kölner Dom um die Opfer des Flugzeugabsturzes im März trauerten, kein Trost gewesen sein. Meine Gedanken waren bei ihnen.


Bevor es samstags in die schönen Täler des Odenwalds ging, hatten wir noch eine ziemliche Autofahrerei vor uns, denn meine Schwester kam diesmal mit. Im geliebten ( Buchen- ) Wald der Kindheit trafen wir die mindestens so geliebten Buschwindröschen an - auf diesen Moment freu ich mich jedes Frühjahr!








Nach dem Elternbesuch ging es in ein weiteres Tal mit hohem Erinnerungs- und Erholungswert für mich. Unbeschwert wie als Kinder haben wir ein paar Stunden dort verbracht...

Nachtrag: Da es in diesem Post auch um die glückliche Gärtnerin geht, aber vor allem wegen des letzten Fotos unten links, verlinke ich mit Rostroses "Rettet die Lachfalte"...

Kommentare:

  1. liebe astrid,
    das letzte bild, unbeschwert auf der wippe - herrlich! die wiesen schauen schon so sommerlich aus!
    herzliche grüße

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Astrid,
    man sieht den Frühling auf jedem Bild! Herrlich!! Eine schöne Woche ♥

    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  3. In all diesen tollen Bildern, spricht auch mich das Wippen-Bild besonders an!

    AntwortenLöschen
  4. Mit dem letzten Bild könntest du dich noch bei mir verlinken...Freude ist das Thema...ich finde, es passt super...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Astrid, das sind tolle Collagen, wirkliche Hingucker. Hab eine schöne Woche.
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  6. Buschwindröschen! Herrlich. Und dann dieses Spielplatz-Bild... Da steigt der Frühling doch allen ganz wunderbar zu Kopf... LG mila

    AntwortenLöschen
  7. Du hattest eine wunderbare Woche, finde ich. So viele herrliche Momente - sehr schön.
    Hab' jetzt einen entspannten Abend und sei liebe gegrüßt ... Frauke

    AntwortenLöschen
  8. Wunderbare Collagen liebe Astrid! Das Bild mit der Wippe ist auch für mich grandios! Komm gut in die neue Woche!

    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Astrid, wunderbare Bilder und wippen, das geht immer:-) Liebe Grüße, aus der Kurpfalz von der Odenwälderin:-)

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Astrid,
    was eine bewegte und bewegende Woche! Und so großartig, dass sie mit einem freudigen Lachen auf der Kinderschaukel endet!!!
    Eine wundervolle Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  11. So schön, so viel Frühling, und so viel Lebensfreude (bei dem Wippenbild) :-))
    Und ich freu mich auf dein persönliches Hanami!!
    GLG,und eine schöne Woche,
    Monika

    AntwortenLöschen
  12. Genau, sich nicht nur an die Kindheit erinnern, sondern erneut freuen: an den vielen schönen Buschwindröschen und den wilden Veilchen (gibt es bei Euch dieses Jahr auch so viele?) Und Wippen. Unbedingt. Da würde man gleich mittun, das Foto macht Lust auf Mitspielen!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. ich mag all deine naturbilder heute so gern (die fotografen am dom weniger), aber ganz besonders schön finde ich das letzte foto!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  14. Und so kann man immer wieder feststellen, wie sich die schönen und traurigen Momente im Leben vermischen. Und wenn man erstere richtig wahrnimmt, so tut das gut.
    LG, Ingrid

    AntwortenLöschen
  15. Du hast so herrliche Frühlngsmomente eingesammelt! Wunderschön, mit dem Enkerl im Wildpark, traumhaft der Wald der Kinderzeit. Leider gibt's auch die traurigen Momente ... ich fasse dieses Unglück und seine Hintergründe immer noch nicht...
    Ganz herzliche rostrosige Frühlingsgrüße von der Traude
    ჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓ
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/04/rdl-4-uber-gluckliche-gartnerinnen.html

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Astrid,
    wieder einmal eine ereignisreiche Woche ... Da ich durchaus einen Sinn für Zerfall habe, gefällt mir das allererste Foto mit dem verblaßten Schriftzug "Restauration" am besten.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
  17. Oh was für schöne Frühlingsbilder. Du hast echt einen guten Foto-Blick! Das Wippen-Foto gehört eingerahmt oder so, ein wirklich toller Schnappschuss. :-)

    Lieber Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen
  18. Bei dir ist die Woche ja mächtig vollgepackt! Buschwindröschen haben wir hier auch in rauen Mengen, gerade kommt der Käfer mit einem großen Strauß angesaust. Allerdings hält sich sonst das Grün noch sehr im Rahmen. Aber langsam wird es. Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Das Wippenbild ist wunderbar! Ich kann den Spaß spüren!
    Gros bisou
    Sandra

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...