Dienstag, 17. März 2015

Nähen, wozu ICH Lust habe



Vorneweg stelle ich erst einmal klar: Ich nähe GERNE für meine Kinder und Kindeskinder, und ihre Wünsche sind mir heilig.

Trotzdem habe ich, wenn ich länger hintereinander die Wunscherfüllerin war, solche Gelüste: Jetzt mache ich einfach mal was, was ich will. Dann bin ich wieder im Lot und bereit für neue Aufträge.

Meist ist so ein "Anfall" schnell wieder vorbei, wenn ich ein, zwei T - Shirts genäht habe. Und nachdem ich mich mit dem grünen "Happy Dots" - Jersey so innerlich abgeplagt hatte, musste ich ihn äußerlich gestern Nachmittag einfach noch einmal anders "verhackstücken":







Das Schnittmuster ist wie immer "Hilde"/Farbenmix, mein Dauerbrenner ( obwohl ich dauernd Schnittteile nachzeichnen muss, weil ich sie immer wieder verbasele... ). 





























Das Velours hat mir Nicibiene geschenkt - am liebsten würde ich dir jetzt etwas von der lauen Frühlingsluft ins Erzgebirge als Dankeschön schicken!

Mehr ist zu diesem Shirt nicht zu sagen...

Kommentare:

  1. ... doch ... mir gefällt's und ich würde es auch als Erwachsener tragen.Leider falsche Grösse.

    LG Doris

    AntwortenLöschen
  2. soooo fleissig...!!!! liebe grüsse von dem delta der ebre...(habe nicht immer wifi)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. aus dem...? mein deutsch ist bald 'futsch...'

      Löschen
  3. verbasele??
    Bestellshirts sind einfach nicht so lustig wie kreative adhoc-Shirts.. soisseshalt! :-)

    AntwortenLöschen
  4. Schön sieht's aus!!
    Toller Mix und es wird nicht nur dir gefallen, oder? Auch die Trägerin wird es mögen.:-)
    LG, Monika

    AntwortenLöschen
  5. Diesen Velours vorne, finde ich richtig klasse.
    Normalerweise ist das gar nicht so unbedingt meins, aber dieser Mix passt einfach.
    Und er ist so wunderbar frühlingshaft!!
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Es ist schön zu sehen, wie du ein und denselben Stoff so vernähst, dass er völlig anders aussieht. Und doch irgendwie kitchi-typisch. LG mila

    AntwortenLöschen
  7. liebe astrid, ich finde das velours soo schön auf diesem shirt, dass ich mit einem plotter liebäugele, was ich bis jetzt erfolgreich abgeschmettert habe, da ich eigentlich finde, daß die selbstgenähten teile dann noch mehr wie gekauft aussehen, was ich schade finde.
    dies scheint ja das ziel vieler näherinnen zu sein...
    deines sieht durch den mix trotzdem noch wie ein unikat aus. besitzt du einen plotter?
    ich finde ,eigentlich reicht die stickmaschine, dauert länger, ist aber schöner...

    liebe frühlingsgrüße, friederike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es auch schade, dass das Sticken so in den Hintergrund gerät... Klar, habe ich mir auch mal Plotter angeschaut, aber dann entschieden, dass ich hier schon genug Maschinen herumstehen habe. Es gibt ja immer mal was zu kaufen oder man kriegt es geschenkt, wie dieses hier.
      GLG

      Löschen
  8. Das gefällt mir gut!! Die Hilde ist bei mir auch bald dran, aber erst liegt schon ein einfacher Kleiderschnitt auf dem Tisch.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es wird doch langsam Zeit, dass du deine Kindersachen zeigst...
      GLG

      Löschen
  9. Das ist aber toll geworden, ganz nach meinem Geschmack!
    Und ich versteh dich so gut, ich brauche das auch immer zwischendurch. :-)
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  10. So einen Kreativ-Anfall lässt man sich sicher gerne gefallen - als Zielperson :-)

    Schöne Bildkombi - Monika

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schön geworden. Ich kenne auch solche Anfälle. Aber es gibt schlimmeres, oder??
    LG, Astrid

    AntwortenLöschen
  12. Sieht einfach super aus!!!!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  13. Das T-Shirt ist schön. So farbenfroh. So heiter. So voller Leben. Das gefällt mir.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  14. Das könntest du glatt der Desigual Kinder Kollektion anbieten! Richtig, richtig schön!
    Gros bisou
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, nee, diesen Druck hab ich mir in den Achtziger Jahren bereits angetan, das brauch ich nicht mehr.
      LG

      Löschen
  15. Aaaah, den Frühling hast du da genäht liebe Astrid ;-) sieht so schön bunt aus!!!

    GLG Svetlana

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...