Mittwoch, 11. März 2015

Jäckchen für Minis { MMi 97 }






Das Frollein Pfau aus dem höchst geschätzten Nachbarstadtteil sammelt heute wieder ein, was andere mögen.


Und ich, ich mag furchtbare gerne solche kleinen Jacken, meist aus Fleece oder Jeans für kleine Peuter nähen ( wie sie unsere holländischen Nachbarn so charmant nennen ):






























Hierhier, hierhier und hier ( wenn man ganz nach unten scrollt ) habe ich schon Beispiele meiner Werke gezeigt. Das Problem ist nur: Kleinkinder werden so schnell groß und wachsen aus diesem Bekleidungsstil heraus. Und eh frau sich versieht, kann sie die Schnitte der Zwergenverpackung beiseite legen! Das finde ich immer so traurig...

Glücklicherweise hatte ich jetzt mal wieder die Gelegenheit, ein solches Jäckchen mit nur wenigen Vorgaben für einen Einjährigen zu gestalten. Und es hat mir wieder so viel Freude gemacht!































Dieses Mal habe ich einen Schnitt aus der Ottobre 1/2014 verwendet ( Mod.8 mit begradigter vorderer Kante ) und Stickdateien von Susalabim.

Und im Sinne der angestrebten Restevermeidung gab es dazu noch ein "Little Joel" - Shirt/ Mialuna mit Halstüchlein:































Mittlerweile dürfte mein Päckchen schon angekommen sein und das Jäckchen in der Frühlingsluft spazieren getragen werden...

Kommentare:

  1. Deine Stücke sind immer wunderhübsch. Mit lauter liebevollen Details....

    Liebe Grüße!
    Mond

    AntwortenLöschen
  2. es ist einfach unglaublich, was du mit deiner nähmaschine immer so allerliebstes zauberst. einfach ganz, ganz grossartig!
    ♥ monika

    AntwortenLöschen
  3. Total schön sind die geworden! Die Jacke ist wirklich traumhaft!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Astrid,
    das Päckchen kam heute bei uns an. Vielen vielen Dank.Ich bin einfach nur begeistert, wie toll Deine Nähwerke geworden sind, einfach traumhaft!!! Wahnsinn! Henri hat gleich begeistert wow wow gebellt, eines seiner ersten Wörter, als er die vielen Hunde gesehen hat. Wir werden das Jäckchen und seine Begleiter lieben und auch wenn die Kleinen so schnell aus ihren Klamotten rauswachsen, vielleicht gibt es ja irgendwann noch ein Geschwisterchen, was sich auch darüber freuen kann.
    LG Verena

    AntwortenLöschen
  5. wow, vor allem die stickerei auf der jacke gefällt mir sehr gut!

    AntwortenLöschen
  6. Sooo herzig! Dass Henri ein großer Hundefreund wird, ist ja klar! (Falls er das nicht schon ist...)
    Danke für deine wunderbaren Motivationshilfen, ich habe jetzt schon einen Schnitt rausgesucht ;-)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Hui! Sehr hübsch. - Und auch noch so schön auf dem Foto arrangiert. Die beiden neidisch schauenden Hunde wären wohl auch gerne Bestandteil der Jacke geworden. ;)

    Mit lieben Grüßen,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Astrid,
    es ist immer wieder schön, was du uns zeigst.
    Die Jäckchen sind ganz allerliebst. Sicher wird die
    Freude beim Empfänger groß sein.
    Einen angenehmen Wochenteiler wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  9. Das ist eine wirklich sehr schöne Jacke! Und dann auch noch die Kombi aus Shirt und Tuch dazu-sehr schön. Das gefällt mir richtig gut. Meine Zwergin wächst auch so schnell, ich komme kaum dazu die neuen Klamotten vom Dachboden zu holen, schon braucht sie die nächste Größe. LG

    AntwortenLöschen
  10. Moin Astrid,
    da möchte man wieder klein sein und hineinschlüpfen!
    LG aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  11. liebe Astrid,
    so klein und so süß!
    Wunderschön hast Du das gemacht!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  12. Herzallerliebst liebe Astrid! Einfach nur toll ... Da möchte auch ich gern nochmal klein sein, um das Jäckchen zu tragen.

    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  13. Oh mein Gott ist das toll, herzallerliebst und so schön gestaltet mit den Stoffen und Farben.
    einfach phantastisch, ich bin restlos begeistert !
    Liebe Grüße
    Nane

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...