Freitag, 14. November 2014

Friday - Flowerday # 46/14



Die Idee:
Jeder, der Blumen in der Vase stehen hat und
sie gerne zeigen möchte, ist herzlich eingeladen!
Das müssen keine floristischen Kunstwerke sein,
sondern Blumen, die zur Jahreszeit passen, 
schön oder witzig arrangiert sind oder eine Geschichte erzählen...
So beschreibt Helga/ Holunderbluetchen® ihr Projekt.



Es ist wieder so weit:
Amarylliszeit!



Im letzten Jahr habe ich die ersten eine Woche später gekauft....
Aber dieser Schönheit konnte ich nicht widerstehen.



Und diese subtile Farbkombination finde ich wunderschön!



Die Beeren haben es etwas schwer gegen die Eleganz der Großblütigen...



sind aber unabdingbar für die Gesamtkomposition!



Ein bisschen "Fußvolk" gibt es auch:



Proteen, wie schon in der letzten Woche.
Und jetzt alles in der Gesamtschau:



Ich fühl mich wohl damit, 
mit all den Kerzen, Lichtlein, Bildern und Büchern und dem Kupferglanz.

Ein schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. Die Amaryllis haben eine tolle Farbe. Kerzen sin sooo toll

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  2. mit dem Fahrrad die Welt bewundern ...mit deine schönen Blumen aus der Ferne - die Beeren sind glaube ich von hier
    bon week- end

    AntwortenLöschen
  3. Die Amaryllis haben ja eine traumhafte Farbe, wunderschön ist wieder dein Ensemble.
    Es hat mich auch schon in den Fingern gejuckt, mir welche zu kaufen, aber sie gehören für mich irgendwie immer zur Adventszeit.
    Wenn ich aber deine stimmungsvollen sehe, dann....
    Dir erst mal ein wunderschönes Wochenende und LG,
    Monika

    AntwortenLöschen
  4. Auf die Amarylliszeit freue ich mich auch schon sehr. Deine Blüten sind wirklich herrliche Exemplare!
    Liebe Grüße
    ANdrea

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Astrid,
    und was für tolle Amaryllis Du hast!!! So schön in der Farbe und vom Muster. Wunderbar.
    Ich hatte vor einer Woche schon mal welche in Weiß. Sie sind immer ein Hingucker.
    Liebe Grüße an Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe Amaryllis. Gerade der Gegensatz mit den Beeren macht das Gesamtbild aus!
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  7. Das erinnert mich doch gleich wieder ein den Rügenurlaub - einen sechsknospigen roten Ritterstern habe ich dort für die Feriendwohnung gekauft, und alle seine Knospen sind aufgegangen, die letzte hatte ich abgezwickt und mit nach Hause genommen, da stand sie im Wasserglas und ging auch noch auf. Zwei Wochen lang Freude für zwei Euro... ;-) Hach und jetzt schaue ich noch mal auf dein wunderschönes Farbklang-Arrangement... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  8. oh ja, ich stand auch schon vor ihnen aber diese Woche nochmals Herbst...

    liebe Grüße, ein schönes Wochenende und es war wieder ein Vergnügen deinen Post zu lesen, zu sehen!!!

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Farben! Der Herbst hat schon was zu bieten.
    LG aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  10. Gleich das erste Foto ist ja schon so toll!
    Die Farbkombi ist wunderschön und das ganze drumherum auch!
    Noch bin ich nicht soweit (für Amaryllis), aber ich stehe kurz davor ;-))
    Einen schönen Freitag und liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  11. Eine sehr schöne Komposition in orange/rosa bei Dir. Was sind denn das für Fußvolkblumen? LG

    AntwortenLöschen
  12. Ach wie schön...die Amarylliszeit beginnt wieder...da bin ich gern dabei...zunächst erst mal nur als Zuschauerin...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Astrid,
    gleich beim ersten Bild bin ich fast vom Glauben abgefallen.
    Wie schaffst Du das nur jede Woche?
    Ich liebe Amaryllis, aber meist ziehen sie erst zum 1. Advent bei mir ein.
    Liebe Grüße und ein tolles Wochenende, Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. ...das ist die Hauptsache, liebe Astrid,
    dass du dich damit wohl fühlst...aber mich erfreut deine Komposition auch...sehr,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  15. die amaryllis hat ja eine bezaubernde farbe und die kleinen proteen sind so hübsch dazu!
    hab ein wunderschönes wochenende! mano

    AntwortenLöschen
  16. So langsam schleicht sich auch bei mir eine Kupferliebe ein, schlicht aus dem Grund, weil es sich so gut zu rosa macht. Das ist hier unter Beweis gestellt!
    Großartige Komposition!
    GLG Kerstin

    Ps:hellgrün und Kupfer: auch gut
    PPs (weil ich grad wenig lese, da ich mich immer wieder in kreative Klausur begebe):
    vielfältig,interessant,authentisch,lehrreich,stilsicher

    AntwortenLöschen
  17. Verschwenderische Schönheit...einfach traumhaft !!! GlG helga

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...